1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zur Schaltung

Diskutiere Fragen zur Schaltung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, ich habe morgen meine Abschlussprüfung für die Ausbildung zum Anlagenmechaniker. Das sollen wir im praktischen Teil für Elektero folgendes...

  1. #1 HyperStorm, 28.01.2013
    HyperStorm

    HyperStorm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich habe morgen meine Abschlussprüfung für die Ausbildung zum Anlagenmechaniker.
    Das sollen wir im praktischen Teil für Elektero folgendes verbauen:
    • Sicherungskasten mit:
      - 1x FI-Schutzschalter
      - 3x Sicherung
      - 1x Eltako LNZ12NP Zeitschaltrelais
    • 1x Verteilerdose
    • 1x Motor (Lüfter)
    • 1x Steckdose
    • 1x Wechselschalter
    Die Schaltung soll so funktionieren:
    Wenn man den Schalter betätigt, soll nach 2 Minuten die Lüftung an gehn.
    Wenn man den Schalter wieder betätigt, soll die Lüftung nach 10 Minuten wieder aus gehn.

    Ich habe i.wie noch Probleme bei dieser Schaltung. Deshalb habe ich mal ein Bild dazu gemacht und würde
    Euch bitten nochmal drüber zu schauen, ob das so alles stimmt mit der Verkabelung.

    Wäre echt super, könnte mir die Prüfung retten ^^

    Hier das Bild:
    Schaltung.jpg

    Ich hoffe man kann alles gut erkennen :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 28.01.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Fragen zur Schaltung

    Hallo!

    Die Bezeichnung der Klemmen am Schalter sind falsch!

    L = L kommend

    PE = wird am Schalter nicht benötigt, im Kabel schon wenn es NYM ist!

    Und auch keine Klemme N wenn es nur ein Wechsler ist!

    Dafür L' = Geschaltener L zum Relais u. zur Lampe ?, diese würde ich zum Testen anklemmen, damit man eine Kontrolle hat dass diese funkt.
     
  4. #3 HyperStorm, 28.01.2013
    HyperStorm

    HyperStorm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zur Schaltung

    Ja gut, dass die bezeichnungen u.s.w. falsch sind ist klar, ist eine eher schnell gemachte zeichnung, kein richtiger Schaltplan.
    Was mich halt interessiert, ob ie oben beschriebene Funktion so gehn würde.

    Auserdem ist da gar keine Lampe drin ^^ Die wird in der prüfung nicht verwendet.
     
  5. #4 kurtisane, 28.01.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Fragen zur Schaltung

    Lt. Plan dürfte es stimmen, musst es nur aber dann so anklemmen u. das Relais so einstellen nach den gewünschten angegebenen Zeiten.

    Die Lampe ist ja nur als Kontrolle gedacht. u. wenn diese ohne "Sicherungsflug" leuchtet, wird der Rest dann hoffentlich auch funkt.
    Ich zumindest mache das immer so!
     
  6. #5 Kaffeeruler, 28.01.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Fragen zur Schaltung

    1) gibt es das Relais net bei Eltako
    2) sollte es wohl dieses Relais ( NLZ12NP )sein, da ist auch die Schaltung abgebildet

    Mfg Dierk
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Fragen zur Schaltung

    Wo ist denn der RCD und die N- Klemmstelle???

    Gruß Gert
     
  8. #7 kurtisane, 28.01.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Fragen zur Schaltung

    Da gibt es bei manchen aber oft schlimmere Dinge als nur einen Wechstabenverbuchsler ;-))!
     
  9. #8 HyperStorm, 28.01.2013
    HyperStorm

    HyperStorm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zur Schaltung

    Der RCD (Ich kenn ich als FI) ist ganz rechts (Das "FI" ist etwas durch das Kabel verdeckt, sry).
    Die N-Klemmstelle ist die Blaue Leiste oben links.

    Ach und eine Sicherung ist zu viel. Dachte es wären 3, habs erst später gesehn dass es 2 sind.

    Auf jeden Fall danke für die Info. Dann kann ich ja morgen beruhigt los legen :)
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Fragen zur Schaltung

    Dann wünsche ich Dir für die Prüfung alles Gute!

    Und PS: Da, wo der Daumen rechts ist, ist links ( Wenn man den Handrücken betrachtet).

    Gruß Gert
     
Thema:

Fragen zur Schaltung

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Schaltung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur DGUV V3

    Fragen zur DGUV V3: Kaffeeruler (dierk), ich kann Dir ja keine private Nachricht schreiben...? gelöscht.....hier einige Sachen nachträglich. Danke für Eure Hilfe...
  2. Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.

    Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.: Hallo, zur Vorab- Projektierung möchte ich euch um etwas Hilfe bzw. Ratschläge bitten. Eine genaue Projektierung soll später durch eine...
  3. Grundfragen zur Elektroinstallation

    Grundfragen zur Elektroinstallation: Schönen guten Tag, ich habe in mehreren foren nach antworten meiner fragen gesucht, doch habe nie das entsprechende gefunden. Nun da das ja ein...
  4. paar Fragen zur neuen Unterverteilung

    paar Fragen zur neuen Unterverteilung: Hallo bin Grade meine neue Unterverteilung für meinen Keller am machen 72 TE Feldverteiler ist schon an der Wand und nun bin ich am überlegen wie...
  5. Fragen zur Siemens Logo

    Fragen zur Siemens Logo: Nachdem u.a. hier bereits mehrfach die Logo statt vielen Eltakos empfohlen wurde, muss ich euch auch dazu mit ein paar Fragen nerven :) : Es gibt...