1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fremderregte Gleichstrommaschine - Drehmoment im Anfahrpunkt = Bemessungsdrehmoment

Diskutiere Fremderregte Gleichstrommaschine - Drehmoment im Anfahrpunkt = Bemessungsdrehmoment im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebe Forumsurfer, ich befinde mich gerade mitten in der Klausurvorbereitung und bin beim pauken auf eine Frage gestoßen die mir...

  1. #1 Winger89, 07.09.2015
    Winger89

    Winger89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsurfer,

    ich befinde mich gerade mitten in der Klausurvorbereitung und bin beim pauken auf eine Frage gestoßen die mir Kopfzerbrechen bereitet, oder kurz gesagt HelpHelpHelp


    Das ist die komplette Aufgabe, von der ich lediglich den Aufgabenpunkt f) nicht wirklich verstehe:


    Aufgabe 2: Fremderregter Gleichstrommotor
    Von einem fremderregten Gleichstrommotor sind folgende Daten bekannt:

    Bemessungsankerspannung U[SUB]ar[/SUB]= 250V

    Ankerwiderstand R[SUB]a[/SUB]= 20mΩ

    Maschinenkonstante-Bemessungsfluss-Produkt CΦ[SUB]r[/SUB]= 2 Nm/A

    Bemessungsdrehzahl n[SUB]r[/SUB]= 950min[SUP]-1[/SUP]

    Reibungs- und Eisenverluste sowie der Einfluss der Eisensättigung sind zu vernachlässigen.


    a) Zeichnen Sie das Ersatzschaltbild der fremderregten Gleichstrommaschine.

    b) Bestimmen Sie die Bemessungsleerlaufdrehzahl n[SUB]0r[/SUB] (n[SUB]0r[/SUB]=1.193,7 min[SUP]-1[/SUP])

    c) Bestimmen Sie die innere Spannung U[SUB]qr[/SUB] im Bemessungspunkt (U[SUB]qr[/SUB]=199 V)

    d) Bestimmen Sie den Bemessungsankerstrom I[SUB]ar[/SUB] (I[SUB]ar[/SUB]=2.550 A)

    e) Berechnen Sie das Bemessungsdrehmoment M[SUB]r[/SUB] und die Bemessungsleistung P[SUB]r[/SUB] (P[SUB]r[/SUB]=507,5 kW; M[SUB]r[/SUB]=2.101,3 Nm)

    f) Nun soll das Drehmoment im Anfahrpunkt gleich dem Bemessungsdrehmoment sein. Welche Größe wird dazu bei einer fremderregten Gleichstrommaschine variiert? Berechnen Sie den Wert dieser Größe!



    Vielen Dank im voraus! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 07.09.2015
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Fremderregte Gleichstrommaschine - Drehmoment im Anfahrpunkt = Bemessungsdrehmome

    variiert (herabgesetzt) wird dabei die Ankerspannung. Dazu darf dann bei Nenn-Erregung der Ankernennstrom (2550A) fließen. Weil aber im Anfahrpunkt noch keine Gegenspannung induziert wird, wirkt hier nur der Ankerwiderstand von 20mOhm. U = 20 mOhm x 2550A.
     
Thema:

Fremderregte Gleichstrommaschine - Drehmoment im Anfahrpunkt = Bemessungsdrehmoment

Die Seite wird geladen...

Fremderregte Gleichstrommaschine - Drehmoment im Anfahrpunkt = Bemessungsdrehmoment - Ähnliche Themen

  1. Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:(

    Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:(: Hi Leute, Meine Frage, Ein fremderregter Gleichstrommotor hat folgende Daten bei Nennbetrieb: = 400 V; = 103A; = 940 ; = 0,844; = 300...
  2. Gleichstrommaschine

    Gleichstrommaschine: Hallo, ich habe ein Problem mit einer Aufgabe bezüglich der Gleichstrommaschine (studiere Maschinenbau) und zwar sind gegeben : ein fremderregter...