1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:(

Diskutiere Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:( im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi Leute, Meine Frage, Ein fremderregter Gleichstrommotor hat folgende Daten bei Nennbetrieb: = 400 V; = 103A; = 940 ; = 0,844; = 300...

  1. mec111

    mec111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,


    Meine Frage,

    Ein fremderregter Gleichstrommotor hat folgende Daten bei Nennbetrieb:
    = 400 V; = 103A; = 940 ; = 0,844; = 300 W;
    Darüber hinaus ist das im Betriebsbereich von der Drehzahl unabhängige Verlustmoment = const.= 30 Nm bekannt. Das Losreißmoment beträgt 58 Nm.

    a) Warum bleibt der Motor nicht stehen ( n->0), wenn im Leerlauf plötzlich das Nennmoment angekuppelt wird? Beschreiben Sie die Zusammenhänge!

    b) Die Maschine wird in einem Kranantrieb eingesetzt. Die Belastung erfolgt mit Nennmoment durch die angehängte Last. Nach dem Anheben der Last, wird die Ankerspannung abgesenkt, um anzuhalten. Bei welchem Wert für tritt das ein?
    Auf welchen Wert muss die Ankerspannung verändert werden, damit die Last wieder ….. wird?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:(

    Hallo,

    zunächst musst du deine Eingaben korregieren und ergänzen...

    400V x103A sind mindestens 41kw....
    940 ist die Drehzahl ? 300 ist ? 0,884 der Wirkungsgrad ?
     
  4. mec111

    mec111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:(

    ups...sorry hier die korrigierte Version *schäm*

    ups sorry hier die korrigierten WErte:

    UAN= 400 V, IAN=103 A, nN= 940 1/min, Wirkungsg.=0,844, PEN= 300W, RA=0,1 Ohm, Mn= 356Nm

    Wenn ihr mir helfen würdet, wäre das echt supiiii.



    danke u bye
    mec
     
  5. #4 Günther, 14.08.2009
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    6
    AW: Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:(

    zu a)
    im Leerlauf stellt sich die Drehzahl so ein, dass die induzierte Gegenspannung etwa so groß wie die angelegte Ankerspannung wird; die Stromaufnahme geht gegen Null. Belastung bewirkt einen Drehzahlabfall, damit sinkt die Gegenspannung und die Differenzspannung treibt jetzt einen größeren Ankerstrom -> stärkeres Drehmoment -> Drehzahl pendelt sich ein bei n < n0
     
Thema:

Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:(

Die Seite wird geladen...

Fremderregter Gleichstrommotor ?Hilfe:( - Ähnliche Themen

  1. Gleichstrommotor Hilfe!

    Gleichstrommotor Hilfe!: [ATTACH]ich habe eine Prüfung.Wer kann diese Frage lösen?Danke.
  2. Leistungsteller Gleichstrommotor

    Leistungsteller Gleichstrommotor: Hallo, ich möchte eine Elektronik entwerfen, um einen Gleichstrommotor mit bis zu +/- 15V und +/- 2 A anzusteuern. Die Ansteuerung soll Analog...
  3. Drehzahlregelung Gleichstrommotor

    Drehzahlregelung Gleichstrommotor: Hallo zusammen, im Rahmen einer Studienarbeit zur Verbesserung eines Konzepts für ein Flexometer bin ich für die Elektrokonstruktion zuständig....
  4. Gleichstrommotor betreiben?

    Gleichstrommotor betreiben?: Hallo liebe community, (ich hoffe ich hab den richtigen thread genommen) ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich bin zwar...
  5. Gleichstrommotor regeln

    Gleichstrommotor regeln: Hallo, Ich baue in einem Fahrzeug mit Motor jetzt einen Kompressor (12V Gleichstrommotor) ein. Das Problem ist, dass der Kompressor nicht bei...