1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

Diskutiere Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht Kannst ja nochmal nachlesen: BGBL. IS 1060 Geltung ab 29.12.2009: Artikel 2 GPSGVÄndV Artikel 2...

  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    24
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    Kannst ja nochmal nachlesen: BGBL. IS 1060 Geltung ab 29.12.2009:

    Artikel 2 GPSGVÄndV

    Artikel 2 GPSGVÄndV Änderung der Aufzugsverordnung Verordnung zur

    Die Änderungen betreffen 12.GPSGV, §1, §2 und §7. Der §3 ist von der Änderung nicht betroffen.

    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    24
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    Aufpassen:

    Das GMBl 2011-8 Seite 161 bezieht sich auf technische Regeln gemäß §24 Abs.5 der Betriebs- Sicherheits- Verordnung.

    GPSGVÄndV. und von mir vorher zitierte Verweise beziehen sich auf das Inverkehrbringen von Aufzugsanlagen nach dem Produkt- Haftungsgesetz.

    Gruß Gert
     
  4. #23 kabelmafia, 20.08.2011
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    Moin,

    schonmal an die LBO gedacht? Aufzüge werden ja in der MBO § 39 bedacht, je nach dem in welchem Bundesland du bist, werden hier auch interessante Formulierungen gebraucht (z.B. Gleichstellung des Schachtes mit notwendigem Treppenhaus)...
     
  5. #24 Bewusstseinsspalter, 20.08.2011
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    Hallöchen.....

    Ob ein Verbot Gefahren oder Unfälle zu verhindern weiss, mag ich zu bezweifeln.

    Technische Regeln sind Empfehlungen und technische Vorschläge, die einen Weg zur Einhaltung eines Gesetzes, einer Verordnung, eines technischen Ablaufes usw. empfehlen. Sie sind keine Rechtsnormen und haben damit auch nicht zwangsläufig den Charakter von gesetzlichen Vorschriften. Technische Regeln können jedoch Gesetzeskraft erhalten, z. B. durch bauaufsichtliche Einführung im Rahmen von Technischen Baubestimmungen.
    Werden diese Empfehlungen eingehalten, ist in der Regel davon auszugehen, dass die Anlage dem Stand der Technik entsprechend betrieben worden ist.
    Im Fall eines Unfalls kann der Arbeitgeber nachweisen, dass ihm keine Fahrlässigkeit vorzuwerfen ist.

    Hierdurch können Gefahren oder Unfälle auch nicht vermieden werden. Es ist also nur eine Rechtsauffassung.

    Es obliegt also dem Facharbeiter, im Einzelfall zu entscheiden, ob er hiervon abweicht oder nicht.
    Der TÜV handelt auch mit der selben Auffassung.

    Im Falle der Fremdbauteile sprechen schon zwei Gründe gegen deren Einbau:

    1. Im Brandfall ist der Aufzugsschacht besonders gefährdet. Dies ist auch der Hauptgrund der erlassenen Richtlinie.

    2. Bei Einbau, Störung, Wartung, Reperatur etc. von Fremdbauteilen müsste jedesmal ausgebildetes Fachpersonal anwesend sein um den Aufzug ausser Betrieb zu nehmen und um das Fremdpersonal zu befördern.


    MfG....

    PS: Da ich in früheren Jahren als Aufzugsmonteur und Servicetechniker unterwegs war, weiss ich wovon ich spreche (.....da könnte ich aus dem Nähkästchen plaudern....)
     
  6. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    Nach neuer EN 67028 nicht mehr unbedingt. Das kann aber Dipol besser erklären.

    Auf Grund der Näherungen, ohne Plan bzw Bilder schlecht einzuschätzen.

    Lutz
     
  7. #26 schosch, 20.08.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    das würde mich dann auch interessieren, Änderungen kenn ich zwar aber trotzdem bleibt es bei der Erdung solange man aufm Dach ne Schüssel aufstellt.
     
  8. #27 Kaffeeruler, 20.08.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.905
    Zustimmungen:
    60
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    Das kommt darauf an, wie hoch der Fahrstuhlschacht übers Dach ragt. Theoretisch kann die Schüssel auch im Schutzbereich des Fahrstuhlschachtes liegen.
     
  10. #29 schosch, 21.08.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    @bigdie, klar theoretisch aber 4m rausragen ist eher selten und die bräuchte man da ja um 2m unter der Kante zu bleiben, wobei von der Dachkante gesprochen wird und das dürfte der Schacht nicht sein...

    im Zweifel auf die Seite von DEHN schauen da ist alles erklärt und entspricht den neuen Bestimmungen, ich hatte erst nen Tag Einweisung bei denen....
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    @bigdie, klar theoretisch aber 4m rausragen ist eher selten und die bräuchte man da ja um 2m unter der Kante zu bleiben, wobei von der Dachkante gesprochen wird und das dürfte der Schacht nicht sein...
    Naja 2m Durchmesser wird die Schüssel ja nicht haben.
     
Thema:

Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

Die Seite wird geladen...

Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Relais von einem Taster aus bedienen.

    Mehrere Relais von einem Taster aus bedienen.: Liebes Forum, ich habe im Hausanschlussraum einen zentralen Schaltkasten in dem mehreren Relais für diverse Stromkreise (Flurbeleuchtungen,...
  2. Zwei Wechselstromkreise auf einem 5-Ader NYM

    Zwei Wechselstromkreise auf einem 5-Ader NYM: Hallo, mal eine rein theoretische Frage zu den aktuellen Vorschriften: Von der Unterverteilung verläuft ein 5-Ader NYM in ein Zimmer....
  3. 2 230v kompressoren mit einem druckschalter ansteuern

    2 230v kompressoren mit einem druckschalter ansteuern: Hallo. Ich hab zuhause 2 baugleiche 230v kompressoren und möchte diese mit einem druckschalter ansteuern. Ein motor hat 2,2 kw. Der schalter...
  4. Defekte Kaffemühle, bin mit meinem kleinen Latein am Ende :-(

    Defekte Kaffemühle, bin mit meinem kleinen Latein am Ende :-(: Hallo zusammen, ich habe ein mittelschweres elektrisches Problem. Meine Ascaso hat den Dienst eingestellt. Daher habe ich sie geöffnet und die...
  5. zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi)

    zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi): Hallo, mein Name ist Bernhard und ich grüße alle. Ich habe folgendes Problem, ich möchte während der Fahrt mit meinem Motorrad vom Handy Musik...