1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Frequenzsperre"

Diskutiere "Frequenzsperre" im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe eine Idee, die sich zwar merkwürdig anhört, für die ich mich allerding sehr interessiere, aber noch keine lösung habe. Angenommen,...

  1. #1 Drehstromer, 04.11.2010
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich habe eine Idee, die sich zwar merkwürdig anhört, für die ich mich allerding sehr interessiere, aber noch keine lösung habe.
    Angenommen, ich habe eine Spannung mit der Frequenz f1 und eine weitere mit der Frequenz f2. f1 ist momentan gleich f2, wenn f2 jetzt kleiner wird, dann soll ein Releis oder anderes betätigt werden, bis f1 allmählich gleich f2 ist.
    Von der Idee, her ist f1 der Sollwert einer Frequenz einer Spannung die einen Asynchronmotor antreibt, f2 dagegen der gemessene Istwert der Motorwelle (induktivgeber, rotierender magnet + feste spuel), der aufgrund einer großen Schwungmasse am Wellenende nur langsam sinkt.
    Meine Idee war eine Bandsperre, die immer den Istwert (f2) Sperrt, wenn er noch höher als der SOllwert (f1) ist. Das f2 größer f1 ist, sperrt die BS nciht und es fließt ein Strom, dieser betätigt ein Relais. Ist f2 nun f1 gelcih, so sperrt die Bandsperre die Spannung mit der Frequenz f2, und es fließt kein Strom mehr.
    Problem: Die Bandsperre müsste so eingestellt werden können, dass sie immer die Spannung mit der Frequenz f2 sperrt, wenn sie glecih dem Istwert (f2) ist.

    Schaltplan:

    BSR.jpg


    MfG
    Drehtromer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drehstromer, 04.11.2010
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: "Frequenzsperre"

    Sry war ein kleiner aber alles entscheidender Fehler drin ;):

    Hallo,
    ich habe eine Idee, die sich zwar merkwürdig anhört, für die ich mich allerding sehr interessiere, aber noch keine lösung habe.
    Angenommen, ich habe eine Spannung mit der Frequenz f1 und eine weitere mit der Frequenz f2. f1 ist momentan gleich f2, wenn f2 jetzt kleiner wird, dann soll ein Releis oder anderes betätigt werden, bis f1 allmählich gleich f2 ist.
    Von der Idee, her ist f1 der Sollwert einer Frequenz einer Spannung die einen Asynchronmotor antreibt, f2 dagegen der gemessene Istwert der Motorwelle (induktivgeber, rotierender magnet + feste spuel), der aufgrund einer großen Schwungmasse am Wellenende nur langsam sinkt.
    Meine Idee war eine Bandsperre, die immer den Istwert (f2) Strom fließen lässt, wenn er noch höher als der Sollwert (f1) ist. Das f2 größer f1 ist, sperrt die BS nicht und es fließt ein Strom, dieser betätigt ein Relais. Ist f2 nun f1 gleich, so sperrt die Bandsperre die Spannung mit der Frequenz f2, und es fließt kein Strom mehr.
    Problem: Die Bandsperre müsste so eingestellt werden können, dass sie immer die Spannung mit der Frequenz f2 sperrt, wenn sie glecih dem Istwert (f2) ist.

    Schaltplan:

    Den Anhang 4374 betrachten


    MfG
    Drehtromer
     
  4. #3 kalledom, 04.11.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: "Frequenzsperre"

    Hallo,
    mit zwei F/U-Wandlern (F = Frequenz / U = Spannung) wie z.B. LM2907/LM2917 kannst Du beide Frequenzen in eine Gleichspannung wandeln und auf zwei Komparatoren / Vergleicher geben ( KHD OpAmp ). Mit den Ausgängen der Komparatoren kannst Du dann Relais schalten.
     
Thema:

"Frequenzsperre"

Die Seite wird geladen...

"Frequenzsperre" - Ähnliche Themen

  1. D-Lan Phasenkoppler\Trägerfrequenzsperre

    D-Lan Phasenkoppler\Trägerfrequenzsperre: Hallo, Es geht um D-Lan (Netzwerk über das Stromnetz). Wenn man es "richtig" aufbaut, benötigt man ja eigentlich eine Frequenzsperre, die das...