1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frequenzumrichter

Diskutiere Frequenzumrichter im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Bin neu hier, heiße Tibor und kommt aus dem Westerwald, und habe gleich eine Frage, Sorry ich habe 2 Maschinen gebaut, und habe auch...

  1. Tibor

    Tibor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bin neu hier, heiße Tibor und kommt aus dem Westerwald, und habe gleich eine Frage, Sorry

    ich habe 2 Maschinen gebaut, und habe auch einen Motor mit 1,5 kw und einen Motor mit 1,8 kw gekauft, und möchte diese Motoren mit Frequenzumrichter betreiben

    Motor Nr.1

    VEB Elektromotorenwerk
    KPER 90 S2
    224167004 1 3 ~ (ph) Mot
    0,65 50 Hz
    IP 54 2600 U/mi 8 r.p.m
    1,5 kw F 220/380 V


    Motor Nr.2

    Ufer Elektromotoren

    ESR 90 S2A
    IP 55 F 3~Mot
    IM B 3 cos 086/85
    50 Hz 1,5 kw 60 Hz 1,8 kw
    220/400V 275/480 V
    54/31 54/31 A
    2810'''2869 min-1 3390'''3400 min-1
    50 Hz 220'''240 / 380'''420 V 56 3.2.5 A
    60 Hz 255'''290 / 440'''500 V 565 3.2.5 A

    Das sind die Daten der beiden Motoren,

    kann mir bitte jemand sagen was für Frequenzunrichter ich da kaufen soll,muß ich zwei Fu haben.
    Oder ist es möglich beide Motoren mit einem Fu. zu betreiben?


    vielen dank für eure hilfe

    Grüsse Tibor



     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frequenzumrichter

    Schau dich mal bei den FUs um, dann wirst du recht schnell merken das diese noch ein wenig mehr Eckdaten haben als den Motor den sie betreiben sollen. Wie zb werden die FU angesteuert etc.

    gruss
     
  4. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frequenzumrichter

    Hallo,

    beide Motoren sind bei Nennfrequenz 50 Hz für 1,5 kw Wellenleistung ausgelegt.
    Der erste Motor ist ein älterer DDR Motor, er ist noch für 220/380 V gebaut worden,
    der zweite ist schon für die neue Normspannung 230/400 V gebaut worden
    Die anderen Angaben ( 1,8kw) beziehen sich auf 60HZ und den entsprechenden Spannungen ( 275/480 V)wie sie
    z.B. in Amerika vorhanden sind.

    Ich gehe mal davon aus das du in Europa wohnst , deine Netzspannung 230/400V ist und das
    Drehstrom ( also Kraftstrom) vorhanden ist.
    Erst wenn das geklärt ist , können wir weiter reden..
    Denke auch gleich drüber nach , ob deine Maschinen ständig die volle Leistung von den Motoren abfordern werden.


    P.S. : Habe überlesen das du im Westerwald wohnst ......bleibt also noch zu klären ob du Drehstrom hast..
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Frequenzumrichter

    Das geht auch mit 230V. Das hat dann auch noch Vorteile, wenn das Gerät per Stecker angeschlossen werden soll.
    http://www.automation.siemens.com/m.../Documentsu20Brochures/6ZB5471-0AK01-0BA1.pdf
     
  6. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frequenzumrichter

    Natürlich...aber dann ist das " Auswahlverfahren" ein anderes.
    Man muss ja dann den FU entsprechend den Nennströmen für 230 V aussuchen.
     
  7. Tibor

    Tibor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frequenzumrichter

    Hallo,

    ja ich habe Drehstrom.

    danke euch vielmals,

    das Problem habe ich wie folgt gelöst
    ich habe einen Fu. Lenze 8200 vector 7,5 Kw die beiden Motoren sind jetzt zu regeln,die können beide geichzeitig laufen oder einzeln, beide motoren haben einen Motorschutzschaler.

    es funktioniert auch alles bestens, ich bearbeite achate, die eine maschine ist zum schleifen,die andere ist zum polieren, bei dieser arbeit muß ich mit druck auf die scheiben arbeiten. Bei der arbeit regle ich die Poliermaschine auf ca. 400 bis 700 U/min das ist die Geschwindigkeit die ich zu bearbeitung brauche, aber durch den druck fählt die Leistung der maschine ganz schön ab, heute hat der schutzschalter alles aus gemacht.

    wie kann ich diesen Leistungsabfall beheben, hat das mit hohen U/min zu tun, weil ich diese soweit runter regele.

    Frage wenn ich einen motor mit 1,5 kw und 750 U/min nehme, würde da auch der Leistungsabfall groß sein,oder wie könnte ich dieses Problem beheben,,,,hat jemand eine idee.

    Grüsse Tibor
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Frequenzumrichter

    Wie hast du denn den FU parametriert? Das geht doch gar nicht mit 2 unterschiedlichen Motoren, die auch noch einzeln oder gemeinsam laufen sollen.
     
Thema:

Frequenzumrichter

Die Seite wird geladen...

Frequenzumrichter - Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Frequenzumrichter

    Hilfe: Frequenzumrichter: Hallo liebe Elektrik / Elktronik-Spezis! :-) Ich habe mir vom Elektriker einen FU (teil-)verkabeln lassen (für einen e-Motor) - da er sagte, er...
  2. Motoranschluss am Frequenzumrichter.

    Motoranschluss am Frequenzumrichter.: Hey, ich habe einen Motor: 230/400 Dreieck/Stern Den ich an einem danfoss umrichtet abklemme. Motor würde ich in Stern klemmen, aber was sage...
  3. Funktion eines Frequenzumrichters?

    Funktion eines Frequenzumrichters?: Hallo, mal eine grundsätzliche Frage von einem (Elektro-)Laien: Wie funktionier ein Frequenzumricher mit einer 0-10V Ansteuerung? Ist es so, dass...
  4. Frequenzumrichter Einstellung, was ist falsch?

    Frequenzumrichter Einstellung, was ist falsch?: Hallo, Ich habe einen Frequenzumrichter vor meine Wärmepumpe geschaltet. Die Ansteuerung erfolgt über einen 0-10V Anschluß von einer UVR1611 in...
  5. Potentiometer am Frequenzumrichter

    Potentiometer am Frequenzumrichter: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich würde gerne einen 10kOhm Potentiometer an einen Frequenzumrichter von WATT Tronic FUWTG0015S1 anschießen. Eine...