FU für einen alten Motor gesucht

Diskutiere FU für einen alten Motor gesucht im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem günstigen FU für einen alten Motor (wahrscheinlich BJ 1952) zur Drehzahlregelung. Leider hab ich in...

  1. #1 Schreddl, 11.01.2022
    Schreddl

    Schreddl Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich bin auf der Suche nach einem günstigen FU für einen alten Motor (wahrscheinlich BJ 1952) zur Drehzahlregelung.
    Leider hab ich in meinem ganzen Berufsleben noch nie so etwas raussuchen müssen.
    Ich weiß also nicht auf welche Werte ich achten muss, welche Hersteller es gibt oder ob ich sonst noch was beachten muss.
    Hier mal das Typenschild vom Motor...
    20220111_164541.jpg

    Vllt. Könnt ihr mir da weiterhelfen.
    Gruß Schreddl
     
  2. Anzeige

  3. #2 Allstromer, 11.01.2022
    Allstromer

    Allstromer Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    81
    Du kannst dich ja mal auf ebä umschauen, was da so Angeboten wird.

    8KW ist ja schon eine gewisse Größe.

    Hier ein Beispiel einer Möglichkeit:

    https://www.ebay.de/itm/115099325285?_trkparms=amclksrc=ITM&aid=1110006&algo=HOMESPLICE.SIM&ao=1&asc=236211&meid=1de0a392da414aa1b89cc94ca8ea39fd&pid=101195&rk=1&rkt=12&sd=304290616717&itm=115099325285&pmt=1&noa=0&pg=2047675&algv=SimplAMLv9PairwiseWebMskuAspectsV202110NoVariantSeed&brand=Danfoss&_trksid=p2047675.c101195.m1851&amdata=cksum:1150993252851de0a392da414aa1b89cc94ca8ea39fd|enc:AQAGAAACMFoVvGiSI8QFYoZlHnlZB7VaiUFb4ZCrtxLxt7z7huQPuIm8UybLjaEq6htRHt1aSzOo8ia%2BsQjpzLOgNRN7lnxDHKxriOY0%2FIRWxrckgEMwq6TEbyIq0CQXk3SsVRZY5Cqwopk0q6Hx%2FAgfoaSTvD6XmZqbDdvIRfVxmxJEqqx2ZUcUik3Dj%2FLmuIopPOi3KdJ44M1q2C5G3dcw3p8PspgWbzfSsfYB53C%2FtW7%2FOiA4WpOselaIg0whvEVd0rB1e%2BXLE0anVPieZagjsKHf1uH6pEOMCjydXZnQYoOaMKRvEghefQeyAHPFJtVfQCuAFrU0EwmuDOk7vPAcVzzRfXeGtpW%2BgGRp2rS4w7e%2Fs8AwvqqE9PSGrdOdUhVIIojHAiDyVvLD0x%2B6tQv0zsHTz3My%2BD%2F%2FtpHNcReymfiUI5iUpkDJQPShf54%2Ft9bUDHZ7zPzy3mbn4w%2FitvcTJYxNyH3DkGZ5oWu1BA7sjFRF4ER6mxn2n%2F6HISIEJEXc44I7I4UzTusmQ%2BozbloT%2B29GFhMH5QPWb%2F04ZmOeb5ygeUMYZQUa1OQ2gFJXgU%2FPk8oEkRnJqyKMk0W9mkCT%2FjFDDtgx7Own%2F6pRhsOH9dAVnf8jRdvSMhR1ilbKYD84k1V0c6d0wD%2FrvbUREv4JzyfGSL8HNv2Lq9pnYXmIHnp1P3dZ9H0sUuG5nlxv73wyNeqSE08Y80mobVlXwrJnnUTyYCrd%2BBe%2BkJDIuNu%2Fi1KN5y6B|ampid:PL_CLK|clp:2047675


    Ich habe aber auch Bedenken, ob der Motor, den ich trotz Schlüssellochblick vom Baujahr weit vor 1952 einschätze, für FU- Betrieb geeignet ist.
    Ältere Motore habe u. U. mit den Spannungsspitzen, die im Umrichterbetrieb auftreten
    Es ist sicherlich ein gewerblicher Einsatz.
    Was treibt der Motor an?

    Gruß
    Allstromer
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    326
    Drehzahl "Regelung" geht auch mit mit Umlegen der Treibriemen.

    KLeprechaun
     
  5. #4 Schreddl, 11.01.2022
    Schreddl

    Schreddl Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Motor treibt über einen Riemen ein großes Rad an, das dann diverse Rollen antreibt.
    Drehzahlregelung über Riemen fällt aus, weil der "Bediener" zuerst langsam anfangen muss und dann mit der freien Hand die Drehzahl "hochdrehen" muss.
    Ja, ist gewerblich.
    Wie die Maschine sich nennt, weiß ich nicht!
    Aber sie macht aus geradem Blech ein gebogenes. Für zB Schutzbleche.
    Die Maschine ist BJ 1952. Glaub nich das der Motor dann älter is.

    Der FU aus dem Ibää Link erscheint mir verdammt groß.
    Hab mal bei Eaton geschaut. Die sehen kleiner aus. Kosten aber ab 1600 (Listenpreis) aufwärts. Vorausgesetzt ich hab die richtige Auswahl getroffen.

    Gruß Schreddl
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    326
    Du meinst Blech Ziehen oder Drücken.

    Überleg mal, ob da ein Antrieb mit FU notwendig ist.

    Und wenn, dann brauchst Du einen FU, den Du mit Fußpedal regeln kannst, denn Du wirst keine Hand frei haben.

    Du brauchst nme nur ne Drehmaschine und Matrizen und.....viel Geschmeide und viel Kraft!

    Gruß Gert
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    326
    Oder aber Du brauchst ein " Englisch Wheel" . Dazu brauchst Du aber keine große Leistung. Da reicht ein 12 Volt Scheibenwischermotor.

    Mit "Vor"- "Zurück" - Schaltung.
    Gruß Gert
     
  8. #7 Schreddl, 11.01.2022
    Schreddl

    Schreddl Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mit einem englisches Rad brauchst dafür viel zu lange.
    Ein Fußschalter wäre natürlich auch genial.
    Muss nur einen finden der nicht nur Ein/Aus macht.
    Trotzdem bleibt die Frage nach dem FU.
    Welche Werte muss man beachten und so?
    Welche Hersteller gibt es?

    Ob ein FU wirklich nötig is weiß ich noch nich. Muss ich in einer ruhigen Minute mal mit meinem Kollegen reden. Vllt reicht auch eine generelle Drehzahlreduzierung.
    Aber selbst dafür bräuchte ich ja einen FU.
    Gruß Schreddl
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    326
    Meiner Meinung nach ist das mit der Frequenzumrichtesteuerung etwas abgehoben.

    Wenn Du das haben willst, warum nicht! Berechne doch erstmal die Leistung, oder die Energie, die Dein Antrieb leisten sollen mag.

    Zum Blechumformem / Kaltschmieden brauchst Du erstmal eine entsprechend stabile Drehvorrichtung.

    Da würde ich mein Hauptaugenmerk drauf richten.
    Wenn du das mit der Ausformtechnik drauf hast, brauchst du die Drehzahlstellung/ FU nicht mehr.

    Gruß Gert
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    326
    nix für ungut, Schreddl,

    ich glaub, du mußt erstmal den Platz für den Amboss klarmachen!

    Gruß Gert
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.154
    Zustimmungen:
    641
    Der FU ist übrigens nur das eine. Falls es einen FI vor der Maschine gibt, muss dort ein Typ B FI hin. Der kostet mehrere 100 €.
    Dazu kommt, das das an der Maschine eine wesentliche Änderung ist. Das heist, du wirst praktisch zum Hersteller der Maschine und diese muss dann den heutigen Normen entsprechen und das musst du dann normalerweise auch noch in einer Konformitätserklärung niederschreiben und ein CE Zeichen vergeben. Aber mal unabhängig von der Bürokratie sollte man eine Gefahrenbeurteilung machen und evtl die Maschine nachrüsten mit Sicherheitsgeschichten. Wenn was passiert, kann das sonst teuer werden. Erst recht, wenn sie nicht mehr im Originalzustand ist.

    Zum FU
    1. Im Gegensatz zu einem Getriebe ändert der FU nicht das Drehmoment
    2. Anlauf über eine Rampe ist in der Regel bei allen möglich, Dauerbetrieb mit einer niedrigeren Drehzahl ist problematisch, weil der Motor die gleiche Abwärme produziert, der Lüfter aber wesentlich weniger Luft für die Kühlung liefert. Dauerhaft wesentlich höhere Drehzahlen sind ebenso schwierig, weil die Verluste steigen gerade bei alten Motoren. Bezieht sich alles auf Nennlast, also wenn du auch 8kW an der Welle entnimmst. Im Leerlauf oder Teillast kann das funktionieren.
     
    cyclist gefällt das.
Thema:

FU für einen alten Motor gesucht

Die Seite wird geladen...

FU für einen alten Motor gesucht - Ähnliche Themen

  1. Für und Wider für einen Präsenzmelder im Badezimmer?

    Für und Wider für einen Präsenzmelder im Badezimmer?: Für und Wider für einen Präsenzmelder im Badezimmer? Überlege, da wir das Badezimmer renovieren, dort ein Bewegungsmelder an der Decke...
  2. Was genau ist ein shunt und wie stelle ich fest was für einen ich brauche?

    Was genau ist ein shunt und wie stelle ich fest was für einen ich brauche?: Hallo leute. Kann mir jemand mit meinem shuntproblem helfen? Die situation ist folgende. Ich habe ein fotovoltaikelement geschenkt bekommen,...
  3. Ladekondensator für einen Stromimpuls

    Ladekondensator für einen Stromimpuls: Hallo Ihr, schwierig, für meine Frage den Titel zu formulieren. Folgende Situation: eine magnetische Türsperre muss zum Öffnen 1x amTag betätigt...
  4. Drezehlsteller für kleinen Kondensatormotor

    Drezehlsteller für kleinen Kondensatormotor: Hallo zusammen! Wie der Titel schon sagt brauche ich einen Drehzahlsteller für einen Kondensatormotor (Lüfter) 230V/~10W/50Hz Da die fertigen...
  5. Zwei Stromstoßschalter für einen Stromkreis

    Zwei Stromstoßschalter für einen Stromkreis: Zu einer bestehenden Stromstoßschaltung habe ich einen ELTAKO Funktaster mit ELTAKO Stromstoßschalter parallel geschaltet. Jetzt kann man aber nur...