FU für einen alten Motor gesucht

Diskutiere FU für einen alten Motor gesucht im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moiche. Also... Derjenige der die Maschine bedient und besitzt ist Meister in seinem Fach. Wenn ich jemanden kenne der mit Blech umgehen kann,...

  1. #11 Schreddl, 12.01.2022
    Schreddl

    Schreddl Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moiche.
    Also...
    Derjenige der die Maschine bedient und besitzt ist Meister in seinem Fach.
    Wenn ich jemanden kenne der mit Blech umgehen kann, dann er.
    Englisches Rad, Biege- und Sickenmaschine, Drehbank, Flex oder Schweißgerät kennt der in und auswendig. Soviel mal zu seinen Fähigkeiten Blech kalt zu verformen.

    Die Maschine wurde 1952 so gebaut damit sie schnell und kostengünstig viel Blech in Form bringen kann. Die ist eigentlich fertig. Inkl. Matrizen und Antrieb.

    Ursprünglich war es wohl so das die über den Stecker Ein/Aus geschaltet worden is. Bei dem Schütz der mal verbaut war, hing die Spule direkt an L1.
    Das hab ich schon mal umgebaut.
    Da ist jetzt ein neuer Schütz drin der per Eaton Taster geschaltet wird.
    Über selbsthaltung bleibt er auch eingeschaltet.
    Zwei Not-Aus Schalter hab ich dann auch gleich mit eingebaut.

    Eine Gefährdungsbeurteilung oder CE Kennzeichnung wird es keine geben.
    Ich kenn mich damit zu wenig aus und einen Sicherheitskäfig inkl. Sicherheitsschalter usw. ist einfach zu aufwendig und teuer.
    Ich weiß, das ist schei...!
    Das hab ich auch schon so weiter gegeben.

    Ob der Umbau auf FU jetzt übertrieben ist, ist zuerst mal völlig egal.
    Die Maschine hat 4stellig gekostet und es wird garantiert noch ein 4stelliger Betrag für passende Matrizen anfallen.
    Da sind im Prinzip 1000€ für den Umbau auf FU nur Peanuts!
    Lt. Kostenabschätzung wirft die Maschine trotzdem ihren Gewinn ab.
    Ein Amboss wird die Maschine auch nich ersetzen können.

    Die verringerte Motorkühlung durch langsameren Lauf hatte ich wirklich nicht auf dem Schirm.
    Und ob ich die 8kW wirklich brauche weiß ich nicht. Ich wüsste ehrlich gesagt noch nicht mal wie ich das überprüfen kann.
    Ein FI ist aktuell verbaut. Welcher weiß ich aber nicht auswendig. Denke aber das ist so ein normaler Hager 63A/30mA FI. Also zB CDA463A. Werde mir aber mal ein Bild schicken lassen. Vllt hab ich ja Glück.

    Gruß Schreddl
     
  2. Anzeige

  3. #12 Allstromer, 12.01.2022
    Allstromer

    Allstromer Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    69
    Hallo @Schreddl, bei deiner Maschine handelt es sich, wie ich aus den weiteren Beträgen meine zu erkennen, um ein Metalldrückmaschine.
    Der von mir gezeigte Link habe ich bewusst als 'Beispiel einer Möglichkeit bezeichnet'.
    Nach dem was ich jetzt weiß, kann ich dir nur aus Erfahrung raten:
    Hol dir einen Antriebspezialisten, z.B.
    SIEMENS; ABB; DANFOS; LENZE;

    Das Forum kann dir hier keine ordentliche Lösung bieten.
    Klar ist zu prüfen, ob auch Verbesserungen am Antriebstrang angeraten sind, wie z. B. ist es sinnvoll oder gar ein muss, einen anderen Motor einzusetzen.
    Verbesserte Energieeffizienz, fremdbelüftet, kleinere Leistung, Torquemotor, etc.

    Allstromer
     
  4. #13 Schreddl, 12.01.2022
    Schreddl

    Schreddl Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hmmmtz...
    Kein Glück.
    Da is ein CDS 440D Typ A verbaut.

    Noch eine Anmerkung...
    Das ist alles noch keine beschlossene Sache.
    Ich plan das erstmal.
    Dann wird entschieden ob der Umbau gemacht wird!

    Gruß Schreddl
     
  5. #14 Schreddl, 12.01.2022
    Schreddl

    Schreddl Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ehrliche Antwort @Allstromer.
    Ich denke, wenn ich so einen Spezialisten zu Rate ziehe wird das bestimmt zu aufwendig für diese alte Maschine.
    Aber ich behalte das mal im Hinterkopf falls alle anderen Ideen zu nichts führen.
    Entscheiden muss dann eh der Besitzer der Maschine.
    Gruß Schreddl
     
Thema:

FU für einen alten Motor gesucht

Die Seite wird geladen...

FU für einen alten Motor gesucht - Ähnliche Themen

  1. Was genau ist ein shunt und wie stelle ich fest was für einen ich brauche?

    Was genau ist ein shunt und wie stelle ich fest was für einen ich brauche?: Hallo leute. Kann mir jemand mit meinem shuntproblem helfen? Die situation ist folgende. Ich habe ein fotovoltaikelement geschenkt bekommen,...
  2. Ladekondensator für einen Stromimpuls

    Ladekondensator für einen Stromimpuls: Hallo Ihr, schwierig, für meine Frage den Titel zu formulieren. Folgende Situation: eine magnetische Türsperre muss zum Öffnen 1x amTag betätigt...
  3. Drezehlsteller für kleinen Kondensatormotor

    Drezehlsteller für kleinen Kondensatormotor: Hallo zusammen! Wie der Titel schon sagt brauche ich einen Drehzahlsteller für einen Kondensatormotor (Lüfter) 230V/~10W/50Hz Da die fertigen...
  4. Zwei Stromstoßschalter für einen Stromkreis

    Zwei Stromstoßschalter für einen Stromkreis: Zu einer bestehenden Stromstoßschaltung habe ich einen ELTAKO Funktaster mit ELTAKO Stromstoßschalter parallel geschaltet. Jetzt kann man aber nur...
  5. Einen Tastdimmer für 2 Lampen gegen einen Aus-/Wechselschalter wechseln

    Einen Tastdimmer für 2 Lampen gegen einen Aus-/Wechselschalter wechseln: Hallo, Ich wollte einen Tastdimmer(von Berker) im Wohnzimmer gegen einen Wechselschalter wechseln. Der Dimmer hat mit 2 Wandlampen...