FU nachrüsten

Diskutiere FU nachrüsten im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich hätte da mal gerne ein Problem...:biggrin: Vorweg, ich verfüge nur über elektrotechnisches Grundwissen, aus einer...

  1. Holi

    Holi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte da mal gerne ein Problem...:biggrin:

    Vorweg, ich verfüge nur über elektrotechnisches Grundwissen, aus einer Elektroinstallateur-Ausbildung Mitte der 80er, habe aber nie in dem Beruf gearbeitet.
    An der Säulenbohrmaschine in meiner Hobbywerkstatt würde ich gerne eine Drehzahlregelung nachrüsten. Das Ding mit den Riemenscheiben nervt mich nun schon einige Jahre. Der Hersteller sagt geht nicht, es würde den Motor schädigen. Hier mal ein Bild vom Typenschild. Gibt es dazu eine regelbare Alternative?

    IMG_0449.JPG

    Vielen Dank für eure Hilfe und Grüße aus dem Vogtland
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: FU nachrüsten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.701
    Zustimmungen:
    518
    Gibt es, zieht aber einen unheimlichen Rattenschwanz hinterher. Du brauchst einen FU, welcher 400V Eingangsspannung hat also 3 Phasen. Und um den zu Betreiben, brauchst du einen TYP B FI-schutzschalter
    Dieser kostet schon mal mehrere 100€
    Mit dem FU veränderst du auch nur die Drehzahl, nicht das Drehmoment wie beim Riementrieb. Außerdem steht auf dem Motor S2 15min. Das heist Kurzzeitbetrieb max. 15 min. Oder anders gesagt, der ist thermisch eh schon auf Kante gestrickt. Bei einem FU mit anderen Frequenzen wird er zusätzlich thermisch belastet, was dann schnell in die Hose gehen kann.
     
  4. Holi

    Holi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bigdie, vielen Dank für deine Erklärung. Habe verstanden, dass das nicht so einfach ist und auch nicht unbedingt Sinn macht. Alternative wäre ein neuer Motor + FU? Hast du da eine Empfehlung für mich?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.701
    Zustimmungen:
    518
    Ich glaube, wenn du mal auf dem Gebrauchtmarkt nach irgend einer alten Maschine suchst, also nicht unbedingt Einhell:D könnte das billiger werden. als ein Motor. Wenn du ein FU anbauen willst, dann darf die Maschine aber keine 2 elektrisch umschaltbaren Drehzahlen haben. Denn sonst hast du das gleiche Problem. Ist halt immer die Frage, was man damit macht, bzw wie oft man es braucht.
    Ich habe auch eine uralte Tischbohrmaschine mit FU nachgerüstet, war aber hauptsächlich um sie an einer Schukosteckdose betreiben zu können. Drehzahländerung und bremsen bzw schnell herunterfahren waren Nebeneffekt. Sieht bei mir so aus. Über den Tastern sitzt ein 10 Gang Poti zum einstellen der Geschwindigkeit. Aber wenn es sehr schnell sein muss, und ich danach wieder großes Drehmoment brauche, lege ich den Riemen trotzdem noch um. Der Deckel samt meinem Kasten wird dann einfach zur Seite geklappt. werkstatt1.jpg werkstatt2.jpg werkstatt3.jpg
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    272
    Also, ich bohre i.d.R. so 200 - 1000 Löcher pro Woche, mit einer Ständerbohrmaschine Typ ? nicht mehr lesbar mit 16 per Riemen einstellbaren Drehzahlen. 230 Volt, 750 W.

    mit einer Drehzahl, ich müsste jetzt in die Werkstatt gehen, welche das ist, bohre ich alles von 0 bis 10 mm in St 37 und St 52.
    Gute Bohrer, ein Tröfchen Öl, und angepasster "Vorschub" machen so manches "Riemenumgelege" wett.
    Erst über 10 mm überlege ich, ob für die ein oder andere Bohrung das Umstellen des Riementriebes notwendig ist.
    Klar! Aber, der, der mit so Profimaschinen ausgerüstet ist, denkt, mit einem FU ist´s getan.

    Man muß immer noch das Werkzeug wechseln, und ggf. das 13-mm-Schnellspannfutter raushauen, einen passenden MK und passenden Bohrer "laden". Da ist dann bei mir die Frage nach einem neuen Motor bzw. Frequenz- Umrichter schon unbedeutend, wenn ihr versteht, was ich meine.

    Wo sind da die Vorteile, wenn ich eine "Hobby"- Bohrmaschine mit FU aufrüste?

    Gruß Gert
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.701
    Zustimmungen:
    518
    Wie ich schon sagte, Mein Bruder räumt öfter mal den Keller um und CEE Steckdosen sind nicht überall. aber an der Decke hab ich eine Erco Schiene und Schukosteckdosen kann ich überall einrasten. Und meine Bohrmaschine geht dank FU jetzt mit 230V. Außerdem bohre ich mitunter auch Leiterplatten mit 0,8mm Bohrer und da kann man nicht genug Drehzahl haben. Und nicht zuletzt ist es auch angenehm, das die Maschine nach einer halben Sekunde steht. Stärker Bremsen ginge auch, dann geht aber das Schnellspannfutter auf und der Bohrer liegt unten.:D
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.701
    Zustimmungen:
    518
    PS. Ich habe bei meiner Bastelei auch noch etwas vergessen, was ich zumindest mal probieren und gegebenenfalls nachrüsten will. Ich möchte noch per Knopfdruck die DC-Bremse des FU für eine gewisse Zeit aktivieren können. Hintergrund ist die Spindel soll blockieren, wenn ich am Schnellspannfutter den Bohrer heraus nehme oder einsetze, damit man nicht immer 3 Hände braucht:D
    Der Synamics G110 scheint das zu können. Evtl tausche ich dann die ganz oben zu sehende Platine mit den 2 Relais gegen eine mit einem Mikrorechner, und nutze den Aus Taster dafür. Also drücken während des Betriebs = anhalten mit Rampe und drücken im Stand = DC-Bremse für 10s oder bis zum Druck auf Start.
    Mal sehen, schwebt mir nur zur Zeit im Kopf herum.:1049:
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    272
    Kannste wohl machen, aber das mit dem Bremsen würde ich eher gemach machen. Ansonten fliegen mir
    die Bohrfutter oder Kegel mal quer durch die Bude.

    Gruß Gert
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    272
    Die Frage ist aber, genügen denn 10 Sekunden. Also ich würde dann eher die Bremse bremsen lassen,
    bis ich das Werkzeug gewechselt habe.

    Gruß Gert
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.701
    Zustimmungen:
    518
    Wie geschrieben. Beim normalen Stopp fährt er mit Rampe herunter. Den Wert habe ich ausprobiert. Und die DC Bremse kommt nur zum Einsatz, wenn die Spindel steht auf Knopfdruck, um wie bei jedem besseren Akkuschrauber die Spindel zu blockieren, wenn man den Bohrer spannt oder entspannt. Lange kann man das eh nicht machen, weil dann der Motor heiß wird. Aber auch den Bremsstrom kann man bei dem FU einstellen zwischen 0 und 250% vom Motornennstrom. Muss man dann halt mal probieren, wie viel man braucht. Aber auch bei 100% wird auf Dauer der Motor durchbrennen, weil die Kühlung durch den Lüfter fehlt
     
Thema:

FU nachrüsten

Die Seite wird geladen...

FU nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Wallbox nachrüsten - FI-Schutzschalter

    Wallbox nachrüsten - FI-Schutzschalter: Hallo Leute, ich möchte eine Wallbox installieren und habe dazu folgende Frage: Kann man den FI-Schutzschalter, der für die Wallbox (SMA EV...
  2. Siedle SG 150 Smart Gateway nachrüsten

    Siedle SG 150 Smart Gateway nachrüsten: Hallo zusammen, ich bin einigermaßen erfahren in E-Installation, aber Null in Siedle-Dingen und bitte Euch um Eure Hilfe bei der Nachrüstung des...
  3. Sprechanlage mit Funkgong nachrüsten

    Sprechanlage mit Funkgong nachrüsten: Liebes Forum, ich möchte unsere Sprechanlage (Terraneo 344012) mit einem Funkgong (Honeywell dc915scv Serie 9) nachrüsten. Ich habe den Konverter...
  4. HPA im TN-C nachrüsten?

    HPA im TN-C nachrüsten?: Hallo , ich renoviere gerade unseren Altbau (Bj. 1960). Der Hauptanschluss vom Versorger kommt als TN-C. Im Zählerkasten sind entsprechend vor dem...
  5. Ritto Freisprechstelle nachrüsten

    Ritto Freisprechstelle nachrüsten: Hallo Community, ich bräuchte einmal eure Hilfe da ich mich in dem Themenbereich überhaupt nicht auskenne. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus...