1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fundamenterder

Diskutiere Fundamenterder im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Fundamenterder Siehe unter "Weiße Wanne" Seite 9 http://www.elektro-plus.com/pdf/fundamenterder.pdf

  1. #11 Elektro, 01.07.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yoyoba

    yoyoba Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fundamenterder

    also ist doch richtig, dass der Fudamenterder 100% im Fundament liegt und keinen direkten Kontakt zur Erde hat oder? Wie ich sehe wird ja doch drüber diskutiert ^^
     
  4. #13 Elektro, 01.07.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
    AW: Fundamenterder


    Nach allen Seiten min. 5cm in Betron. Nur die Anschlussfahne kann außerhalb liegen.
     
  5. yoyoba

    yoyoba Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fundamenterder

    Naja nun, dass ist klar ^^ ich danke nochmal, es verwundert mich einfach nur, dass der Erdungswiderstand so gering sein kann (im Fundament) dass man eine N-Unterbrechung praktisch nicht spüren soll... (natürlich Richtung EVU ab PEN-Brücke)
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fundamenterder

    Weiße Wanne ist ja nun ein ganz anderes Thema. Und da isoliert auch nicht der Beton sondern die Folie oder der Bitumen zwischen Beton und Erdreich. Wenn man aber mal von solchen Sonderformen absieht, wirst du wahrscheinlich keinen Fundamenterder finden, der mehr als 1 Ohm Erdübergangswiderstand hat. Ich hab mir zwar selten die Mühe gemacht, mit dem Erdungsmesser zu messen sondern einfach am Erder der keine Verbindung zum Netz hatte mal den Schleifenwiderstand gemessen und selbst da hatte ich nie Werte, die wesentlich höher als 1 Ohm waren.
     
  7. #16 Elektro, 01.07.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
    AW: Fundamenterder


    Den Link auch mal lesen. Nichts mit Folie ...
     
  8. xeed

    xeed Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fundamenterder

    genau bei WU-Beton entsteht in den folgejahren schon eine isolierende wirkung. so dass sich die gemessenen widerstände im laufe der zeit ändern. deswegen wird der zusätzliche ringerder beschrieben.
     
Thema:

Fundamenterder

Die Seite wird geladen...

Fundamenterder - Ähnliche Themen

  1. Neubau ohne Fundamenterder

    Neubau ohne Fundamenterder: Hallo Freunde der Formulierkunst. Ich hab wiedermal ne Katastrophenbaustelle übergeben bekommen. Ausführende Elektrofirma ist pleite gegangen....
  2. Altbau (1950) ohne Haupterdungsschiene und ohne Fundamenterder, wie PA schaffen?

    Altbau (1950) ohne Haupterdungsschiene und ohne Fundamenterder, wie PA schaffen?: Hallo! Für eine Kabel-Deutschland-Installation wird eine Haupterdungsschiene (ehemals PA-Schiene) benötigt, die ja zudem an einen Fundamenterder...
  3. Widerstand Fundamenterder

    Widerstand Fundamenterder: Hallo zusammen, wie groß darf der Erdungswiderstand bei einem Fundamenterder im Haus sein und mit welche Messgerät kann man diesen ermitteln?...
  4. Fundamenterder mit Bericht

    Fundamenterder mit Bericht: Hallo zusammen, ist es eigentlich seit 2008 Pflicht, das man bei einem Fundamenterder vom Einfamilienhaus eine Art Prüfbericht nachweisen...
  5. Fundamenterder

    Fundamenterder: Hallo, ich mache bei uns im Haus gerade die Elektrik neu. Nun habe ich ein paar fragen zum Potenzialausgleich: 1. Da ich den...