1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift

Diskutiere Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Ich habe zwei Garagen mit baugleichen Motorlift-Toröffnern (Hersteller Chamberlain), beide zusammen gekauft. Die Öffnung erfolgt über...

  1. bth10

    bth10 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwei Garagen mit baugleichen Motorlift-Toröffnern (Hersteller Chamberlain), beide zusammen gekauft. Die Öffnung erfolgt über Funk-Fernsteuerungen, die jeweils 3 Tasten haben und gemäß Bedienungsanleitung so einprogrammiert wurden, dass mit jedem Sender durch entsprechende Tastenwahl jedes der beiden Tore geöffnet werden kann.
    Probeläufe bestätigten die Programmierung: Es ging jeweils nur ein Tor auf.

    Nach einem Jahr öffnete sich bei eindeutigem Druck auf eine Taste das zweite Tor mit - und beschädigte mein Fahrzeug. Danach öffnete sich beim Tastendruck grundsätzlich wieder nur ein Tor, insgesamt sieben mal allerdings auch das zweite.

    Das Problem trat jeweils nur an einem der beiden Öffner auf. Dass beide Tasten - versehentlich - zusammen gedrückt wurden, ist auf Grund der Bauform des Öffners - nach dem ersten Auftreten zudem durch betont konzentrierte Anwendung - ausgeschlossen.

    Der Hersteller verwies auf die hohe Sicherheit des Rolling-Codes, erklärte aber auch, dass eine Fehlfunktion nicht ganz ausgeschlossen werden könne (mit jedem Bedienvorgang wird der Code nach einem mathematischen Algorythmus in Sender und Empfänger gleichermaßen auf einen neuen Code fortgeschrieben), und forderte mich zu einer Neuprogrammierung der Anlage auf. Offenkundig waren Sender/Empfänger für BEIDE Tore an der gleichen Stelle der algorythmisch fortgeschriebenen Rolling-Codes angekommen.

    Schließlich wurde die Platine des Empfängers ausgetauscht und berief sich der Hersteller darauf, dass die auf der ursprünglichen Platine vorgenommenen Versuche bei ihm keine Fehlfunktion ergeben hätten.

    Einzelheiten zum Rolling-Code wurden nicht offen gelegt. Die Kommunikation wegen des Fahrzeugschadens wurde zunehmend langatmiger; inzwischen überhaupt keine Reaktion mehr.

    Seit dem Austausch der Platine ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

    Gibt es belastbares Material zur beschriebenen Fehlfunktion von Funksteuerungen? ABUS weist in einer Produktbeschreibung z.B. ausdrücklich darauf hin, dass bei Ansteuerung mehrerer Empfänger Fehlfunktionen auftreten können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schosch, 15.11.2010
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift

    Hi,
    was heißt belastbares Material, soweit mir bekannt ist dürfte so ziwehmlich bei jedem Hersteller von irgendwelchen fungfernbedienungen und dem dazu gehörigen Zubehör in der BEschreibung ein Hinweis stehen das wenn viele oder andere Geräte mit änlicher Nutzung in der Nähe sind evtl Störungen auftreten können....
    Haftung kannst du da nur über einen Anwalt klären, aber nun die entscheidende Frage dazu : hast du denn die auf der Herstellerseite empfohlene Lichtschranke installiert die bei einem Auto vor der Garage das Öfnen verhindert? (steht bei Chamberlain bei den Angeboten jedesmal dabei und man muss sogar extra den Haken wegklicken wenn man das nicht mitkaufen möchte ^^ )
     
  4. bth10

    bth10 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift

    Besten Dank für die Hinweise.

    - Weder Betriebsanleitung noch Montageanleitung für den Antrieb bzw. die Funkfernsteuerung meiner Geräte enthalten Hinweise auf derartige Störungen (dass ein "Häkchen" beim Kauf vor Ort nicht erforderlich war, spielt daher keine Rolle).
    - Die Lichtschranke wird lt. Anleitung auf der Garageninnenseite montiert und schützt damit n i c h t Fahrzeuge v o r dem Garagentor (in meinem Fall Vorbeifahrt an der eigentlich nicht angesprochenen, ersten Garage zur zweiten, eigentlich allein mit dem Sender angesprochenen, zweiten Garage)!


    >>> "Man muss nur wissen, wo es steht...": Wo bzw. bei welchen anderen Herstellern finden sich solche Hinweise zu Störungen?

    Besten Dank.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift

    Hallo
    Das verstehe ich trotz Rolling code nicht. Wenn ich angenommen 1000 Codes habe und mache das eine Tor öfter auf wie das Andere, hab ich irgendwann bei beiden Toren den gleichen Code. Ich kann aber doch unterschiedliche funktionen benutzen es gibt doch nicht nur einmal auf und einmal zu.
     
  6. #5 schosch, 16.11.2010
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift

    Hi,
    naja bei meinem Babyfon stand da damals nen Hinweis, bei meinem Garagentoröffner suche ich die Beschreibung mal raus wenn ich die noch habe, ansonsten sind im Inet viele Berichte über mögliche Frequenzstörungen wenn man mal Googelt.

    Mit der Lichtschranke hast du recht da hab ich net richtig gelesen.
    Auf jeden Fall haben die Firmen immer irgendwo einen Haftungsauschluß für Folgeschäden, wenn da bei dir nix steht hast du gute Karten .

    davon abgesehen soll man automatische Garagentore immer freihalten, ich stell mein Auto nie davor obwohl kein anderer das Tor öffnen kann.
     
  7. #6 schosch, 16.11.2010
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift

    huhu, hier mal Hinweise von einem anderen Hersteller : INTERTECHNO : FAQ´s

    zumindest steht da mal was über mögliche Störungen :-)
     
Thema:

Funk-Fernbedienung Fehlfunktion - verhexter Motorlift