1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

Diskutiere Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo elektrikforen.de - User, möchte in eine bestehende Wechselschaltung einen Funk-Schalter/Dimmer von ELV integrieren. Dabei habe ich mir...

  1. matze

    matze Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo elektrikforen.de - User,

    möchte in eine bestehende Wechselschaltung einen Funk-Schalter/Dimmer von ELV integrieren. Dabei habe ich mir die Sache wohl etwas zu einfach vorgestellt:stupid:, da sie in der Praxis nicht befriedigend funktioniert. Anliegend mein laienhaft erstellter Schaltplan (Sorry).

    HelpKann mir jemand einen Rat geben, wie es richtig angeschlossen werden muss oder ob ich evtl. noch ein weiteres Teil wie z.B. einen Eltako benötige?
    Danke schon mal im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 23.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    moinsen. was willste den genau damit machen? also ganz ehrlich verstehe ich dein vorhaben nicht. muß am funkschalter nicht eine dauerspannung anliegen?
    mach mal foto´s und den anschlussplan/gebrauchsanleitung einscannen.
    also irgendwas läuft falsch!
    zu dem würde ich die wechselschalter raus werfen und taster einbauen.
    aber erstmal die fragen klären und dann geht es weiter!
     
  4. matze

    matze Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    Hallo AC DC Master,

    vielen Dank für Deine Antwort. Zur Erklärung: Das Ziel ist, eine ganz „normale“ Wechselschaltung zu verwirklichen. Das ist soweit mit 2 Tastern gelungen, die eine Wechselfunktion besitzen. Darüber hinaus möchte ich die Lampe zusätzlich per Funk schalten und dimmen. Wenn ich gemäß Deinem Vorschlag den Funk-Schalter/Dimmer mit dem Dauerstrom versorge und den Ausgang mit der Lampe verbinde, dann würde sie einmal den Strom von der Wechselschaltung und/oder über Funk erhalten, wenn gleichzeitig die Wechselschaltung mit der Lampe verbunden wird. Bis dahin ist es für mich vorstellbar. Aber was passiert, wenn über Funk gedimmt wird und unter Umständen gleichzeitig über die Wechselschaltung die „volle Leistung“ an die Lampe geht? „Raucht“ mir nicht mein „Funkteil“ ab, wenn es über den gedimmten Ausgang mit der „vollen Leistung“ verbunden ist:confused: Ich habe mich bislang nicht getraut, es auszuprobieren.WinkeWinke
     
  5. #4 AC DC Master, 26.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    moinsen. du willst also die wechselschalter bei behalten? und zusätzlich den funkschalter einbauen? richtig?
     
  6. matze

    matze Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    Hallo AC DC Master,

    ja, richtig. Das Ganze ist bereits eingebaut und muss lediglich richtig verdrahtet werden. Die Wechselschaltung funktioniert. Lediglich das Funkteil kann noch in anderer Weise angeschlossen werden.WinkeWinke
     
  7. #6 DanielB, 26.01.2009
    DanielB

    DanielB Strippenzieher

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    Hallo

    Normalerweise besitzen die ELV Funkdimmer einen Netzeingang und einen Ausgang, an dem eine Lampe oder Trafo angeschlossen werden können.

    Die Netzspannung kann entweder fest oder geschaltet sein, so wie in deinem Fall über die Wechselschaltung!
    Letzlich spielt es keine Rolle von wo aus Du dann deine Lampen einschaltest. Vom Wechselschalter oder von deinen Funkhandsender. Für den Funkhandsender ist es lediglich wichtig das am Funkdimmer Netzspannung anliegt, d.h. die Wechselschaltung muß zum bedienen über den Funkhandsender eingeschaltet sein.

    Auf dem Funkdimmer ist in der Regel ein kleiner Jumper, der umgesteckt werden kann. Dieser bestimmt das Verhalten des Funkdimmers beim einschalten der Netzspannung.

    Die Grundstellung ist normalerweise:
    Einschalten mit dem letzten Helligkeitswert vor dem letzten Abschalten. Stellung "alt"

    der Jumper kann aber auch auf die Stellung "aus" gesteckt werden. Damit bewirke ich das die Lampe beim einschalten zunächst ausgeschaltet bleibt.
    Diese Funktion sollte nur gewählt werden, wenn der Funkdimmer direkt an Spannung angeschlossen wird, und nur über den Funkhandsender bedient wird. Vorteil, nach einem Stromausfall geht nicht sofort die Lampe an.

    Wird der Jumper gar nicht gesteckt, dann schalter er nach einem Stromausfall sofort mit voller Helligkeit ein. Bedeutet, wenn du deine Wechselschaltung einschaltest, geht die Lampe sofort mit voller Helligkeit an, und Du muß gegebenfalls danach über deinen Funkhandsender herunterdimmen.

    Dazu besitzen mache Dimmer noch verschiedene Funktionen die Programmiert werden müssen (Timer, Slow ON oder OFF, Umschaltfuktioen etc.) Dies kann aber aus der jeweiligen Betriebsanleitung entnommen werden!

    Diese Angaben beziehen sich auf den ELV Funk-Dimmer FS20 DI22. Solltest Du einen anderen Funkdimmer haben, dann sei so gut und poste es mir, dann kann ich dir sagen ob er gleich oder anders funktioniert.

    Gruß
    Daniel
     
  8. matze

    matze Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    Hallo Daniel,

    zunächst erst einmal ganz herzlichen Dank für die ausführliche und kompetente Antwort. Damit kann man doch etwas anfangen. Ich habe den Jumper des FS20 DI22 nach Deinen Angaben auf „alt“ gesteckt. Dadurch bleiben die Strahler auch nach einem Stromausfall aus, wenn sie durch die Wechselschaltung vorher ausgeschaltet waren. Wie Du richtig beschreibst, dient die Funkfernbedienung mit meiner Verdrahtung lediglich zur Regulierung der Helligkeit. Wenn ich mit der Fernbedienung die Strahler bei eingeschalteter Wechselschaltung ausschalte und eine andere Person möchte dann mit der Wechselschaltung die Lampen wieder einschalten, kann es logischerweise nicht funktionieren. Das ist der einzige Nachteil in der praktischen Handhabung, dass man mit der Funkfernbedienung lediglich dimmt und nicht schaltet bzw. nicht vergessen sollte, in einem solchen Fall dann auch wieder mit der Fernbedienung einzuschalten. Damit muss ich offenbar leben. Eine andere Lösung fällt mir dazu auch nicht mehr ein. Wie bereits vorher erwähnt, traue ich mich nicht, den Funkdimmer mit dem Dauerstrom zu versorgen und die Strahler mit der Wechselschaltung und dem Ausgang des Funkdimmers zu verbinden, da ich nicht weiß, was passiert, wenn an dessen möglicherweise gedimmter Ausgangsleistung über die Wechselschaltung je nach deren Schaltstellung die volle Leistung anliegen würde.
    WinkeWinke
    Gruß Matze
     
  9. skipp

    skipp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    es gibt auch von berker einen funk dimmer im funk bus system den hättes du auch nehmen können. die wechselschalter rausgeschmissen und durch belibig viele funk schalter ersetzt. dann kanst du die lampen von jedem schalter inc. fernbedienung schalten und dimmen wie du möchtest. ist ein sehr schönes system vom berker du benötigst am dimmer nur die spannug und die lampenleitung alles anderre schaltet über funk.
     
  10. matze

    matze Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    Tja skipp,
    das Wissen hätte ich vor dem Kauf meines Gira Systems: Flächenschalter haben müssen. Möglicherweise gibt es da auch etwas Vergleichbares. Aber ich möchte jetzt weitestgehend aus den vorhandenen Teilen das Beste machen. Wenn mein Vorhaben nur mit einem größeren finanziellen Aufwand verwirklicht werden kann, dann werde ich mit der geschilderten Einschränkung leben. Trotzdem auch Dir vielen Dank für die Antwort.
    WinkeWinke
    Gruß Matze
     
  11. #10 AC DC Master, 27.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

    moinsen. da ich nicht genau weis was vor ort ist könnte man auch noch ein relaise zwischen setzen. da ist aber leider bestimmt die leitung mit zu wenig adern. es sei denn der funk dimmer und die wechselschaltung läuft irgendwo zusammen. aber dann haste immer noch die komische schaltung. ja, besser wäre komplett ein funksystem zu nehmen wo man das so schalten kann. bis die tage.
     
Thema:

Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung

Die Seite wird geladen...

Funk-Schalter/Dimmer in Wechselschaltung - Ähnliche Themen

  1. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...
  2. Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!

    Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!: Hallo liebe Community, ich - ein handwerklich begeisterter Elektrik-Einsteiger - stehe vor einem Problem, bei dem ich sowohl um Eure...
  3. Kreuz-Wechselschaltung spinnt bei mir

    Kreuz-Wechselschaltung spinnt bei mir: Hallo, ich bin kein Elektroinstallateur, möchte aber trotzdem einmal die Buschjäger Schlater 6 und 7 verstehen. Der Hausinstallateur hatte bei...
  4. Wechselschaltung (?) überbrücken

    Wechselschaltung (?) überbrücken: Hi, ich habe im Flur eine Lampe mit eingebautem Bewegungsmelder angebaut. Die Lampe wird von 2 Schaltern geschaltet (Wechselschaltung?). Nun...
  5. Wechselschaltung durch Bewegungsmelder ersetzen

    Wechselschaltung durch Bewegungsmelder ersetzen: Hallo, ich würde gerne folgendes realisieren: Ich habe in einem kleinen Zwischengang zwei Lichtschalter für eine LED Lampe als Wechselschaltung....