1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funkhersteller Funksysteme-Welche Marke -kompatibilität bei unterschiedlichen Firmen

Diskutiere Funkhersteller Funksysteme-Welche Marke -kompatibilität bei unterschiedlichen Firmen im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; hallo zusammen, ich möchte bald beginnen, meine konventionelle installtion zu ergänzen durch ein funkschaltsystem. nun gibt es viele hersteller....

  1. #1 hanstronik, 10.05.2009
    hanstronik

    hanstronik Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich möchte bald beginnen, meine konventionelle installtion zu ergänzen durch ein funkschaltsystem. nun gibt es viele hersteller. gibt es ein system, das so etwas wie einen standard darstellt, und das von mehreren herstellen unterstützt wird?
    dank und grüße, hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 11.05.2009
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: welche marke -kompatibilität bei unterschiedlichen firmen

    Hi,

    die Hersteller Berker, Gira und Jung produzieren zusammen den Funkbus. Alle Geräte sind untereinander kompatibel.

    Du bekommst alle Produkte bei www.voltus.de

    Außerdem gibt es noch den quasi Standard "Enocean".

    EnOcean - Batterielose Funktechnik

    Dieser wird von über 50 Herstellern der Elektroindustrie verwendet.

    Hier besonders interessant:

    Eltako Voltus Elektro Shop | Eltako Funk | Verteilereinbau | Installations-material | Elektromaterial

    und Peha Voltus Elektro Shop | Peha | Elektromaterial

    Außerdem z.B. Siemens, Trilux, Spittler Leuchten, Osram, Wago, Wieland, Steute, Themakon und ABN.
     
  4. #3 Michael, 11.05.2009
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: welche marke -kompatibilität bei unterschiedlichen firmen

    Hier die komplette Liste von enocean:

    EnOcean - Partner | OEM-Partner
     
  5. #4 hanstronik, 11.05.2009
    hanstronik

    hanstronik Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funkhersteller Funksysteme-Welche Marke -kompatibilität bei unterschiedlichen Fi

    Hi Michael, danke für die orientierung,
    nun zu meinem ersten projekt:
    ich muss eine schalter-kombination verlegen, die aus 5 tastern besteht. diese laufen auf stromstoßschalter und schalten verschiedene lampen. in der verteilerkastenversion gibt es von eltako den fam12, damit könnte ich 4 taster ersetzten. der 5. taster steuert einen elektronischen dimmer an. den mus ich wohl ersetzen durch fud12npn dazu ein empfangsteil und ein netzteil und die taster oder die fernbedienung. wird mal wieder etwas teurer :(
    gruß hans
     
Thema:

Funkhersteller Funksysteme-Welche Marke -kompatibilität bei unterschiedlichen Firmen