1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funkrauchmelder

Diskutiere Funkrauchmelder im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Moin, folgende Problematik: Ich habe ein Angebot von meinem Elektriker vor leigen, dass 10 vernetzbare Rauchmelder incl. Lieferung und Montage...

  1. #1 bacboy, 09.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2010
    bacboy

    bacboy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    folgende Problematik:

    Ich habe ein Angebot von meinem Elektriker vor leigen, dass 10 vernetzbare Rauchmelder incl. Lieferung und Montage beinhaltet. Der ganze Spaß soll mich ca. 434€ (Rauchmelder) + 260€ (Kabel 2x2x0,6mm2) NETTO kosten....

    Ich komme also auf 825€ Brutto für die Kammeraden....

    Jetzt stell ich mir die Frage, ob es nicht vielleicht besser wäre 10 Funkrauchmelder für den Preis von 45€ das Stück Brutto zu verbauen!!??


    Was meint ihr dazu??

    Danke und Gruß

    Bacboy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 09.11.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Funkrauchmelder

    Und das ganze funkt. alles ohne Zentrale für die Auswertung bzw. Weitermeldung im Alarmfall ?
     
  4. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funkrauchmelder

    das sind Rauchwarnmelder, keine Rauchmelder. Rauchwarnmelder funktionieren immer ohne Zentrale. Sie dienen lediglich dazu, Menschen in der Wohnung vor einem entstehenden Feuer zu warnen. Eine Auswertung oder Weitermeldung ist nicht nötig bzw. vorgesehen.
     
  5. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Funkrauchmelder

    Ich vertraue bei sowas nicht gerne auf Funklösungen... irgendwie ein ungutes Gefühl dabei... und im professionellen Bereich kann ich keinen Kunden verstehen der sich das antut (Außer Denkmal geschützte Gebäude - die sind ein Argument).

    Versuch lieber den Preis runterzukriegen oder ein günstigeres Angebot zu bekommen... Das scheint mir tatsächlich etwas überteuert.
    Für das Geld bekomm ich hier in meinem Katalog eines großen Sicherheitstechnik Herstellers schon eine kleine Brandmeldeanlage.
     
  6. #5 kurtisane, 09.11.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Funkrauchmelder

    Hallo@ZeroM !

    Das ist mir schon klar, nur was bringt ein 45,-- €uro teurer Funkmelder, wenn keiner anwesend ist der es weitermeldet ?
    Darum habe ich ja nachgefragt, was da so teuer sein muss, soll, darf !

    Sowas bekommt man bei .onra. im 3-er Set um 19,90 mit VdS Zulassung.

    Einfach zum Nachdenken !
     
  7. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funkrauchmelder

    die sind doch auch nur sinnvoll wenn man keine Kabel legen kann oder will. Wenn man nicht will muss man halt den höheren Preis in Kauf nehmen. Die angesprochenen drei Rauchmelder sind dann allerdings keine Funkrauchmelder.

    Warum vernetzen/Funk? Wenn ich im Schlafzimmer penne und die Türe is zu dann höre ich den Melder im Büro nicht. Es ist aber natürlich trotzdem sinnvoll, geweckt zu werden. Wenn keiner im Haus ist läufts ins Leere das ist klar.

    Prinzipiell würde ich wenn möglich IMMER verkabelte Lösungen bevorzugen.

    @bacboy: kannst du nähere Details der angebotenen Melder nennen? Also Typ/Hersteller? Dann kann man sagen ob der Preis gerechtfertigt ist. 260 Euro fürs Kabel? Muß ja verlegt werden, das Kabel selber kostet ja nix. Das wären ca. 7 Std Arbeitszeit und das Kabel. Kommt auf die Umstände vor Ort an würd ich sagen.
     
  8. bacboy

    bacboy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funkrauchmelder

    Hallo zusammen,

    vielen Dank vorab für die zahlreichen Kommentare!

    Tja, teuer kommen mir nicht nur die Rauchmelder vor....
    Ich bin schon drauf und dran mir einen neuen Elektriker zu besorgen!
    Falls hier zufällig jemand aus dem Kreis Pinneberg mitliest und nen Euro verdienen möchte... immer raus mit der Sprache ;)

    Hier noch mal ein Bspl. ESY Lux Typ RC 230i = 217,15 netto incl Lieferung und Montage....
    Das Teile bekomme ich für unter 100€!!!! Das nenne ich Abzocke, um zwei Löcher zu bohren und ein Kabel anzuklemmen.... 160€ Brutto zu verlangen!!!

    Naja, nun zurück zu den Rauchmelder ;)

    Angeboten wurde mir folgender Type:

    Gefahrenmelder, Rauchmelder, Rauchalarm RA 300

    Ist also der gleiche Hersteller wie die Funkgeschichte, jetzt habe ich übrigens ein Angebot von der Firma für die Funkmelder vorleigen, die wollen doch tatsächlich 102,20 Netto für den oben genannten Melder haben...


    Gruß Bacboy
     
  9. #8 Michael, 10.11.2010
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  10. bacboy

    bacboy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funkrauchmelder

    Moin Michael,

    danke dir für den Hinweis! Ich werde dort mal ein wenig stöbern ;)

    Welcher Hersteller ist denn eigentlich zu empfehlen?? Gibt es dazu vielleicht nen aktuellen Test??

    Gruß Bacboy
     
  11. #10 Michael, 10.11.2010
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
Thema:

Funkrauchmelder

Die Seite wird geladen...

Funkrauchmelder - Ähnliche Themen

  1. GIRA Funkrauchmelder Dual an Funkalarmsystem?

    GIRA Funkrauchmelder Dual an Funkalarmsystem?: Hallo, ich habe 7 Stk GIRA Rauchmelder Dual 233002. Diese sind jeweils mit einem Funkmodul 234100 ausgestattet. Sie sind per Funk als Gruppe...