1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funksteckdose zum AUS-Schalten?

Diskutiere Funksteckdose zum AUS-Schalten? im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten? Sorry, Anhang vergessen. [ATTACH] Gruß Gert

  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Sorry, Anhang vergessen.
    eltako es61uc.jpg

    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Er wollte auch nichts dimmen sondern ausschalten.
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Janeh, die Wechselschaltung mit Dimmer ist dem was da kommen soll ja bereits vorgeschaltet.

    Gruß Gert
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Na dann funktioniert aber auch keine Funksteckdose. Je nach Leitungsverlegung funktioniert dann fast gar nichts was nicht mit Batterie geht.
     
  6. #15 Lötauge35, 24.07.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    das einfachste wäre, das Relais in der Funksteckdose umzulöten, so das der Öffner statt des Schließers benutzt wird.
    Damit wäre der Initialzustand Lampe ist an, und kann dann per Funk ausgeschalten werden.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Wenn du einen Dimmer vor der Funksteckdose hast, wird die wohl nicht richtig funktionieren. Spätestens beim Dimmen fällt dann irgendwann das Relais ab und das Licht ist wieder an.
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Wer lesen kann, ist manchmal im Vorteil:D
    Funksteckdose an gedimmten 230 Volt: siehe Beitrag 6.
    Mir ist keine Variante eine gemischten Schaltung (230V und Funk) bekannt, die dem TE helfen könnte.

    Gruß Gert
     
  9. #18 Lötauge35, 24.07.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Was will er bei einer 7W ESL noch dimmen??
    das macht keinen Sinn..
     
  10. #19 bks29b, 25.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2013
    bks29b

    bks29b Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Danke für die ganzen Antworten. Mir sind andere Lösungen außer Funk natürlich auch ganz recht. Funk war nur wegen der Verkabelungen meine erste Idee.

    Die Lösung von gert mit dem ELTAKO ES61-8..230V UC Stromstoßschalter elektronisch erscheint mir ganz praktikabel. Das Relais könnte ich auf dem Dachboden bequem vor die Spots schalten und ist noch dazu nicht allzu teuer.

    Zum ausschalten der Spots müsste ich dann einen der Wechselschalter kurz aus + wieder an schalten? Ein darauf folgendes ausschalten würde sinnvollerweise beide Lampen ausschalten. Wenn ich danach wieder anschalte, schaltet das Relais dann wieder um, so dass die Spots und die Wandlampe an sind? Google hat zum Eltako bisher nur Schaltungen mit Tastern geliefert. Funktioniert das wirklich auch mit meinem Wechselschalter und dem Dimmer?

    Die 7 Watt will ich natürlich nicht Dimmen. Aber der eine Wechselschalter ist nunmal ein Dimmer für die Spots, und der soll auch bleiben.

    Auch nicht schlecht. Das kann ich auch mal probieren. Ich könnte auch damit leben, dass der Dimmer dann immer auf (fast) 100% stehen muss. Die ESL will ich wie gesagt gar nicht dimmen. Falls dann doch mal jemand dimmt, wenn die Spots ausgeschaltet sind, dann gehen diese halt wieder an.
     
  11. #20 Sebastian_, 06.11.2013
    Sebastian_

    Sebastian_ Gesperrt

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    AW: Funksteckdose zum AUS-Schalten?

    Taster drücken ist beides an. Taster zwei mal drücken ist nur Wandlampe ;)
     
Thema:

Funksteckdose zum AUS-Schalten?

Die Seite wird geladen...

Funksteckdose zum AUS-Schalten? - Ähnliche Themen

  1. Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?

    Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?: Hallo zusammen, als zugegebenermaßen absoluter Laie bin ich bei meiner bisherigen Google-Recherchen schier verzweifelt. Folgende Frage: Ist es...
  2. Funksteckdosendimmer für Dauerbelastung

    Funksteckdosendimmer für Dauerbelastung: guten tag zusammen! ich habe einen Teich mit zwei identische pumpen. eine hängt an einer dimmbaren Steckdose. die andere an einer normalen...
  3. Steckdosenleiste -> Funksteckdose -> Steckdosenleiste

    Steckdosenleiste -> Funksteckdose -> Steckdosenleiste: Hallo Forum, ich habe eine sehr dumme Frage, bin aber leider nicht vom Fach: Ich habe eine Steckdosenleiste (10 Steckdosen) an der Steckdose an...
  4. Funksteckdose Wlan fuer Pumpe

    Funksteckdose Wlan fuer Pumpe: Hallo, ich haette mal eine Frage. Ich moechte eine Elektro Pumpe 220V 1,7 Hp per Funk an und ausschalten. Gibt es eine ansprechende App fuers...
  5. Taster und Funksteckdose schaten Zimmerbeleuchtung

    Taster und Funksteckdose schaten Zimmerbeleuchtung: Hallo ich habe da eine Frage, ich möchte gerne mein Licht im Wohnzimmer per Taster und "Funksteckdose" schalten können. Also z.B. mit dem Taster...