Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß

Diskutiere Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo alle, ich habe ein kleines Problem, wobei Ihr mir vielleicht weiter helfen könnt. Ich wollte nur den alten Fußanlasser gegen einen neuen...

  1. #1 f14ever, 03.07.2012
    f14ever

    f14ever Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,

    ich habe ein kleines Problem, wobei Ihr mir vielleicht weiter helfen könnt.
    Ich wollte nur den alten Fußanlasser gegen einen neuen universellen austauschen. Dazu folgende Infos:

    Alt: Kontroller Typ SK-4,220V/100W, Meister-Werke, Maschinenmodell Noblesse 85W/40W/7000 Upm.
    Neu: Anlasser YDK YC-190, 220V/50Hz/0,45A/90W TW(???).

    Nun zu meinem Problemchen: wie soll ich die Kabel am neuen Anlasser YDK anschliessen? Wie auf dem ersten Foto sind es 3 Kabel/Adern: rot, schwarz und grün. Grün ist Erdung (kein Anschluß mehr nötig?) aber rot und schwarz? Rot= braun und schwarz= blau? Ich habe das Kabel von dem neuen Anlasser YDK bereits abgezogen und beschriftet, wie die Kabel angeschlossen waren. Also soll ich rotes Kabel vom alten an den braunen Stift, schwarzes an den blauen anschliessen? Was passiert dann, wenn die beiden vertauscht werden? Kurzschluß, Fußanlasser defekt?

    Andere Fragen: passen die technischen Daten?

    Vielen Dank für alle Antworten.

    PS: Vorgeschichte: der alte Fußanlasser hatte einen Kurzschluß verursacht. Daraufhin hatte ich ihn aufgemacht, dabei fielen abgebrochene Kohleplättchen von einer Seite heraus. Meine Oma sagte, der Fußanlasser wurde bereits repariert und war danach 2mal aus Versehen auf den Boden gefallen. Ich glaube, der Kondensator war defekt und hielt es für besser, einen neuen Anlasser zu kaufen.
    DSC00231-Klein.jpg DSC00232-Klein-50%.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 süddeutshland_elektriker, 04.07.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß

    Antwort auf alle Deine Fragen: Kontaktier den Hersteller des neuen Fußanlassers.
     
  4. #3 f14ever, 06.07.2012
    f14ever

    f14ever Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß

    Vielen Dank für Deinen Tip. Es hat sich erledigt: die beiden Adern dürfen vertauscht werden.
     
Thema:

Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß

Die Seite wird geladen...

Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß - Ähnliche Themen

  1. Fußanlasser Nähmaschine Bernina 1004

    Fußanlasser Nähmaschine Bernina 1004: Hallo! Ich hätte da mal eine Frage. Meine Nähmaschine fing plötzlich das spinnen an. :rolleyes: Sie funktioniert mal und mal nicht. Mir ist...
  2. Frage zu Absicherung einer UV für die Werkstatt

    Frage zu Absicherung einer UV für die Werkstatt: Hallo erstmal! Ich möchte die Holzwerkstatt in meinem Keller im laufe der Zeit etwas aufrüsten und u. a. ein paar Holzbearbeitungsmaschinen...
  3. Frage zum Anschluss einer Bosch Induktionskochplatte

    Frage zum Anschluss einer Bosch Induktionskochplatte: Laut Anschlussdiagramm von meiner Bosch Kochplatte (2x230 Volt) soll der nicht benutzte Leiter (bei mir braun / L1) am Gerät als zweiter Nulleiter...
  4. Neozedblock 3x16 - Sicherung durchgebrannt, sieht aber keiner

    Neozedblock 3x16 - Sicherung durchgebrannt, sieht aber keiner: Hallo, in meiner Firma habe ich folgendes Problem: Unsere Tiefziehmaschinen haben einen Motor (Vakuumpumpe) und Heizelemente, dazu noch bisschen...
  5. Frage nach Zeitbedarf (Hausnummer) für Fertigstellung einer Elektroinstallation

    Frage nach Zeitbedarf (Hausnummer) für Fertigstellung einer Elektroinstallation: Hallo zusammen, ich bin Käufer einer Eigentumswohnung die gerade gebaut wird, deren Fertigstellung schon über die Maßen (> 1 jahr) verzögert ist...