1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

Diskutiere Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi, ich hab folgendes Problem. Ich möchte über mein Effektgerät meine Gitarre am PC aufnehmen. Ich wende mich an das Forum hier weil ich zum einen...

  1. #1 King_Nothing, 15.01.2012
    King_Nothing

    King_Nothing Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab folgendes Problem. Ich möchte über mein Effektgerät meine Gitarre am PC aufnehmen. Ich wende mich an das Forum hier weil ich zum einen selbst Elektroniker lerne (bzw in 2 wochen auslerne :)) und zum anderen hat das nichtmehr viel mit der Musik zutun.
    Also ich versuch mal so verständlich wie möglich die Schaltung zu erklären. Die Gitarre ist an das Effektgerät angeschlossen (ganz normal über den vorgesehenen Input Eingang). Das Effektgerät ist an den Verstärker angeschlossen über dessen dafür vorgesehenen Input. Die Verbindung zum PC wird vom Effektgerät über ein USB Kabel hergestellt. Sobald ich das USB Kabel jetzt mit dem PC Verbind kommen richtig unangenehm laute störgeräusche aus dem Amp (ein rauschen und pfeifen...man hört das irgendwo Spannung anliegt wo sie nicht sein soll). Das Gerät war eingeschickt und ich weiß nun sicher das das Problem ist: Ich hab keine Galvanische Trennung zwischen der Erdung des PCs und des Amps! Dadurch fließen ausgleichströme die den grässlichen Lärm erzeugen.
    Ich hätte jetzt die Möglichkeit mir irgendsone spezielle box die das ganze trennt zu kaufen für 150€ aber da hab ich wenig lust drauf^^ Ich hab den PE vom Amp schonmal abgeklebt und es funktioniert. Meine Frage jetzt. fällt euch irgendeine Möglichkeit ein wie man das Problem durch ein wenig basteln hinbekommen könnte? :) Gibt es irgendwelche einfachen Bauteile die man einlöten könnte am Amp oder so die weniger als 150 Euro kosten?
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

    Na die Erdung ist natuerlich die gleiche, und das soll ja auch so sein! Den Schutzleiteranschluss zu unterbrechen ist daher keine Loesung und ein Sicherheitsproblem.
    Die Ursachen fuer so eine sog. Brummschleife sind vielfaeltig.
    Anscheinend schliesst sich deine Brummschleife sobald der Schirm des USB das Gehaeuse des PCs mit dem des Verstaerkers verbindet.
    Wie alt ist die Elektroinstallation?
    Erstmal wuerde ich die Geraete die untereinander Verbunden sind an der selben Steckdosenleiste zu betreiben und dann mal sehen ob das was hilft.
     
  4. #3 King_Nothing, 15.01.2012
    King_Nothing

    King_Nothing Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

    Danke für die schnelle Antwort :)
    Den Gedanken hatte ich auch schon und hab alle Geräte an der selben Steckerleiste betrieben. Leider nach wie vor das selbe Problem -.- Auf jedenfall liegst du soweit mit allem richtig...das brummen beginnt sobald das Metall vorne am USB Stecker den usb port am gehäuse auch nur berührt.
    Die Elektroinstalltion hier im Haus ist ca 20 Jahre alt, aber bei meinem alten Verstärker hatte ich das Problem nicht also wird es denk ich damit nichts zutun haben
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

    Hat der Verstaerker ein Metallenes Gehaeuse und ist dieses richtig mit dem Schutzleiter verbunden?

    gruss
     
  6. #5 King_Nothing, 15.01.2012
    King_Nothing

    King_Nothing Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

    zum Teil metallisch, hab schon vom stecker den entsprechenden stellen durchgepiepst das passt. Ich denke das einzige was das Problem lösen würde, wäre wie mir der Typ am telefon der mein Amp durchgemessen hat schon gesagt hat: pc und amp voneinander galvanisch zu trennen. er hat mir da auch irgendso ein bauteil genannt was das könnte aber das geld ist mir nach wie vor für so eine relativ kleine teilfunktion einfach zu schade. Deshalb wärs spitze wenn man einfach den amp aufschrauben könnte und selbst hand anlegt :P irgendwelche ideen? :confused:
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
  8. #7 King_Nothing, 16.01.2012
    King_Nothing

    King_Nothing Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

    aah cool danke dir, hab ich dadurch irgendwelche qualitätsverluste o.ä.?
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

    Rein theoretisch nicht und praktisch kann es ja nur besser werden, wenn es jetzt brummt und pfeift.
     
  10. #9 King_Nothing, 16.01.2012
    King_Nothing

    King_Nothing Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

    Sogesehn schon :P Dann danke an euch beide für die Hilfe ;) Das wär preislich auf jedenfall schon vertretbar, anderster könnte ich mir ja fast ein seperates aufnahmegerät anschaffen....
     
Thema:

Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp

Die Seite wird geladen...

Galvanische Trennung zwischen PC und Gitarren Amp - Ähnliche Themen

  1. Messung der galvanischen Trennung

    Messung der galvanischen Trennung: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zurzeit mit der integrierten galvanischen Trennung des CAN-Transceivers "IL41050TA" nach dem GMR-Effekt....
  2. Galvanische Trennung vorgeschrieben? PCB

    Galvanische Trennung vorgeschrieben? PCB: Hallo! Es geht um eine Leiterplatte, auf der sowohl 230V als auch 5V genutzt werden. Die Leiterplatte befindet sich in einem schutzisolierten...
  3. TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen

    TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu unserem Netz und der PEN-Trennung. Unser lokaler Versorger verwendet das TN-C-S Netz. Zum...
  4. Trennung PEN

    Trennung PEN: Hallo Kollegen, zu einer Abnahme muss geklärt sein, ob eine Verlegung des PE nach Auftrennung direkt durch den Zählerplatz verlaufen darf. Oder...
  5. Eltako ER12DX-UC oder ER12-001-UC, Sichere Trennung nach VDE0106 Teil 101

    Eltako ER12DX-UC oder ER12-001-UC, Sichere Trennung nach VDE0106 Teil 101: Hallo, die neue DX Technologie mit Schaltung im 0-Durchgang scheint eigentlich nur Vorteile zu haben. Dennoch ist das DX-Relais sogar preisgleich...