1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garagenampel

Diskutiere Garagenampel im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich bin neu hier und würde gerne durch ein paar kleine hobbymäßige Projekte Erfahrungen und Wissen im Bereich der Elektrotechnik...

  1. #1 nudelsuppe0815, 20.09.2010
    nudelsuppe0815

    nudelsuppe0815 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und würde gerne durch ein paar kleine hobbymäßige Projekte Erfahrungen und Wissen im Bereich der Elektrotechnik sammeln. Dabei hoffe ich auf eure Unterstützung :)

    Mein erstes Projekt: Eine "Garagenampel"

    Das Ergebnis des Projektes soll in etwa folgendermaßen aussehen:
    Wenn ich mit meinem Auto in die (offene, dh. kein Garagentor) Garage reinfahre (oder rausfahre, das ist erstmal egal), wird eine unmittelbar am Eingang sitzende Lichtschranke unterbrochen und damit ein Ampelsystem für etwa 30 Sekunden aktiviert. Dieses lässt solange eine grüne Lampe leuchten, bis ich mit dem Auto etwas zu weit reingefahren bin, was eine zweite Lichtschranke unterbricht und die grüne Lampe erlischen und eine rote aufleuchten lässt. Das ganze soll das Einparken erleichtern, ist aber zugegebenermaßen mehr eine technische Spielerei...

    Um euch nicht gleich mit hunderten Fragen zu überrumpeln und einen langsamen Einstieg zu finden, plane ich folgendes zunächst zu installieren, was ich nach und nach zu obigem System erweitern will: Eine Lichtschranke direkt bei der Einfahrt, die bei Unterbrechung eine Lampe aufleuchten lässt.
    Meines bisherigen Wissens nach brauche ich dafür eine Lichtschranke, einen Gleichrichter, der mir irgendwie den 230V AC in niedrigeren DC wandelt und ein Relais, das von der Lichtschranke angesteuert wird und bei "Signal" die 230V AC "durchschleift".
    Als Lichtschranke würde ich folgende wohl nehmen:

    EINWEGLICHTSCHRANKE PNP M18T120PPN 12M im Conrad Online Shop

    http://www.produktinfo.conrad.de/da...de-EINWEGLICHTSCHRANKE_12M_PNP_M18T120PPN.pdf

    http://www.produktinfo.conrad.de/da...l-EINWEGLICHTSCHRANKR_M18T_de_en_fr_it_es.pdf

    Sie scheint mir recht günstig und vor allem auch für Minusgerade bis -25C geeignet.

    Meine zentrale Frage nun: Welche weiteren Komponenten würden sich dazu eignen und wie realisiert man sowas am besten, gibt es da "vorgefertigte" Installationskästen, in denen ich die Technik unterbringen kann und die vllt auch schon Steckdosen dran haben, an die ich die Lampe anhänge?

    Ich fand schon einige ähnliche Projekte im Internet, jedoch waren sie nie ganz vergleichbar und um das Einzelwissen aus diesen Zusammenzufügen fehlt mir dann doch der Überblick, ich würde mich also über Hilfen dabei freuen :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 20.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Garagenampel

    Hallo !

    Ich an Deiner Stelle würde mal dort auch nachfragen, welche Waschtunnel herstellen, das ist bei denen sowas Standard.
    Bis jetzt habe ich es woanders in der Art nicht gesehen.

    Für meine Frau habe ich in der Garage einen Tennisball an einer Leine von der Decke herunter hängen u. wenn der die Windschutzscheibe berührt, passt alles, hinten u. vorne, kostet nicht die Welt u. funkt. ganz ohne Strom !
     
  4. #3 nudelsuppe0815, 20.09.2010
    nudelsuppe0815

    nudelsuppe0815 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Garagenampel

    Vielen Dank schonmal für Deine Antwort.

    Die Lösung mit dem Tennisball kenne ich, aber wie gesagt, das Projekt ist mehr Selbstzweck als dass ich dringend eine Einparkhilfe brauche...

    Dachte das mehr ähnlich diesem Plan:
    http://www.elektrikforen.de/lichttechnik/11602-lichtschranke-soll-led-steuern.html

    Meine Fragen beziehen sich hier natürlich vor allem auf die elektrotechnischen Aspekte, also ob meine Vorstellung der Schaltung richtig ist und welche Komponenten man da (v.a. welchen Gleichrichter) benutzen kann, die massige Auswahl auf conrad.de schreckt mich dann doch eher ab.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.866
    Zustimmungen:
    88
  6. #5 alterlich, 21.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Garagenampel

    da hat wohl jemand eine neues Auto......und eine Frau :D:D:D

    aber im ernst wieso brauchst du denn 2 Lichschranken ?? Muss es tatsächlich Grün werden, wenn du in die Garage einfährst. Nicht vergessen, dass du dafür die ganze Garage quer verkabeln mußt und das wahrscheinlich auch noch Aufputz. Prinzipiell reicht es doch eine rote Lampe anzubringen,wenn dein Auto zu nah an die Wand kommt.Dann brauchts du nur eine Lichtschranke oder einen Näherungsschalter. Ich denke,das könntest du sogar ganz billig noch einfacher mit einer Baumarktlampe mit ,Bewegungssensor und Timer machen. Wenn der Sensor gut beweglich und der Sensorbereich schmal. Wenn du einen passiven auf IR basis nimmst, läßt sich der Auslösebereich mit Klebeband justieren...

    Gruss
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.866
    Zustimmungen:
    88
    AW: Garagenampel

    Das funktioniert aber nur in einer grossen Garage, wo es nicht darauf ankommt, ob du 30cm weiter fährst oder nicht. Passive Infrarotmelder reagieren auch temperaturabhängig. Unter Umständen reagiert das Teil auch auf die Warmen Abgase aus dem Auspuff.
     
  8. #7 alterlich, 21.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Garagenampel

    naja, dann muss er halt vorwärts reinfahren :D

    alternativ das nächste auto mit distronic kaufen ....

    ich habe für eine andere anwendung schon mal einen passiven sensor mit klebeband maltretiert. wenn er nah genug an der zu "detektierenden" Stelle (also hier wohl ambesten leicht oberhalb der höhe der stossstange) sitzt ist das ganze rel. selektiv. hängt aber nat. vom verwendeten sensor ab.

    gruss
     
  9. #8 nudelsuppe0815, 21.09.2010
    nudelsuppe0815

    nudelsuppe0815 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Garagenampel

    Wie gesagt, es geht mir mehr darum es selber zu konstruieren, die "Fertiglösung" ist mir bekannt, nur fehlt dann ja ganz der Spaß, und so eine kleine Funzel ist dann auch nicht so der Renner :)

    Das Installieren wäre auch kein Problem, Aufputz ist nicht die Gafahr, da kein Putz verhanden (ausgemauertes Fachwerk, das gute Möglichkeiten zur dezenten Verkablung bietet)

    Hat den keiner einen Tipp bezüglich der elektronischen Komponenten, irgendwie mit etwas empfehlenswertem da gute Erfahrungen gemacht?
     
  10. #9 kurtisane, 21.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Garagenampel

    Hallo@ns0815 !

    Jetzt drehe ich mal den Spiess um.

    Fertiglösungen sind Dir zu teuer ! Und die gibt es, man muss nur auch mal selber suchen.

    Und jetzt eine für Alle Anwender zur Verfügung stehende Lösung da jetzt reinzustellen,
    ist mir persönlich zu Mühsam !
    Weil ich ja nicht mal weiss ob Du es dann selber fertigbringst ?
    Weil Hobbyelektriker sagt für mich zumindest, absolut nix aus.

    Dass sind dann leider oft immer die selben Anfragen : Habe was gesehen, will haben, aber es darf absolut nix kosten !

    Wenn Du was fertiges hast, bitte sende uns die Komponenten u. wir vergleichen dann,
    Preis u. Kosten-Funktion.

    Ist doch ein Angebot, wetten dass ?
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.866
    Zustimmungen:
    88
    AW: Garagenampel

    Kann nicht sein, meine Ampel kostet 20€ Eine Lichtschranke,die er verwenden will kostet 50€ und er braucht 2. Übrigens komisches Eigenbauprojekt wenn man fertige Lichtschranken nimmt.
     
Thema:

Garagenampel