1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gartenhaus mit Strom versorgen

Diskutiere Gartenhaus mit Strom versorgen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Gartenhaus mit Strom versorgen Da würde ich lieber, wenn möglich vom Zähler aus gehen, so ist im Fehlerfall im Keller noch alles an und du...

  1. #11 Kaffeeruler, 03.05.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    Da würde ich lieber, wenn möglich vom Zähler aus gehen, so ist im Fehlerfall im Keller noch alles an und du hast mehr Möglichkeiten in sachen Absicherung/ Leitung.
    Am Zähler die Vorsicherungen( evtl Neozed ) und im Gartenhaus dann die Absicherung + FI

    Zum Gartenhaus dann gleich ein 5*xx, falls du evtl. in 1-2 Jahren nochmals etwas vom Haus aus Steuern willst od evtl mal ne Hobbywerkstatt einrichten willst.

    Für Licht u Steckdose reichen 2,5mm², obs mehr sein muss solltest du dich selber fragen was evtl mal geplant sein könnte. Preislich ist es nicht soviel als das es 2x buddeln rechtfertigen könnte oder gleich ein Rohr als reserve verlegen, falls dann evtl mal Wasser kommen sollte od wie auch immer


    @Becki078 & Zosse Schlag meinte 300mA FI im Haus und im Gartenhaus ein 30mA FI, also nicht als Personenschutz vor den Steckdosen


    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Tilman1703, 03.05.2009
    Tilman1703

    Tilman1703 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

     
  4. #13 Kaffeeruler, 03.05.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    Ein gutes Argument, nur unterliegst du so der begrennzung der Zul. zum Abstellraum was die Leitung und Absicherung zum Gartenhaus einschränken wird.
    Trotzdem würde ich dann wenigstens ein 5x2,5mm²verlegen und im Gartenhaus dann angepasst an die Absicherung im Haus die Sicherungen wählen.

    Mfg Dierk
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    Vom Zählerschrank kann er nicht gehen. Da eine UV im Erdgeschoss sitzt und man nur als Ausnahme eine Kellersicherung im Zählerschrank im oberen Anschlussraum einbauen darf.
     
  6. #15 Kaffeeruler, 03.05.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    Dem ist bei uns ( war? ) nicht so
     
  7. #16 ebt'ler, 03.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    TAB 2007 7.2 (9)

    „Nach DIN 43870-1 dient der obere Anschlussraum von Zählerplätzen zur Aufnahme von Betriebsmitteln für die Zuleitung zum Stromkreisverteiler sowie von Steuergeräten und Überstromschutzeinrichtungen für abzweigende Stromkreise (z.B. Kellerbeleuchtung), jedoch nicht als Stromkreisverteiler nach DIN 18015. Die Nutzung des oberen Anschlussraumes ist abhängig von der maximal zulässigen Verlustleistung innerhalb des Zählerschrankes“

    Ich kenne jetzt die entsprechende DIN nicht, aber man sollte den oberen Bereich des Zählerschrankes nicht als UV nutzen.;)
     
  8. #17 Zosse, 03.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    Es müßte bei euch auch gelten. Mal ein Auszug TAB 2007 Bundeswortmusterlaut

    7.2 Ausführung der Zählerplätze

    (9) Nach DIN 43870-1 dient der obere Anschlussraum von Zählerplätzen zur Aufnahme von Betriebsmitteln für die Zuleitung zum Stromkreisverteiler sowie von Steuergeräten und Überstromschutzeinrichtungen für abzweigende Stromkreise (z.B. Kellerbeleuchtung), jedoch nicht als Stromkreisverteiler nach DIN 18015. Die Nutzung des oberen Anschlussraumes ist abhängig von der maximal zulässigen Verlustleistung innerhalb des Zählerschrankes.


    da war einer schneller als ich... :eek:
     
  9. #18 ebt'ler, 03.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    Ich fasse das mal als Kompliment auf :D
     
  10. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen


    jop, genau so wars gemeint.... einen 300er für die Leitung und einen 30er für die Steckdosen.

    Sind durch den 10 fach höheren Abschaltwert auch selektiv.

    Besser wäre wohl ein 100er, aber die bekommt man recht selten, eher ein Auslandsmodell.

    Ist auf jeden Fall besser als keiner für die Leitung und wesentlich billiger als ein Selektiver Fi.
    Geht halt um den Schutz der Erdleitung ;)
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Gartenhaus mit Strom versorgen

    Solche Geräte bauen unsere Nachbarn, die Österreicher ein.
     
Thema:

Gartenhaus mit Strom versorgen

Die Seite wird geladen...

Gartenhaus mit Strom versorgen - Ähnliche Themen

  1. Autoradio im Gartenhaus mit Solar-Set betreiben ?

    Autoradio im Gartenhaus mit Solar-Set betreiben ?: Hallo Ich habe mir für den Gartenhaus ein "Mauk-Solar-Set gekauft....
  2. Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?

    Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?: Ich wollte mal grob überschlagen, welches Erdkabel ich zum Gartenhaus (im Bau) legen soll. Geplant ist dort ein Saunaofen mit 9 kW (3x3 kW...
  3. Gartenhaus bestromen

    Gartenhaus bestromen: Guten Abend, Ich habe folgendes Anliegen, ich möchte mein Gartenhaus elektrifizieren. In unserem Einfamilienhaus (Baujahr 2015) wurden leider aus...
  4. Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Stromkabel verlegen zum Gartenhaus: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich mit meinem Thema hier richtig bin!? Und zwar möchte ich in meinem Geräteschuppen im Garten Licht...
  5. Solaranlage Gartenhaus

    Solaranlage Gartenhaus: Hallo Kollegen, habe ein Problem mit meiner Solaranlage im Garten. Aufbau: Solarpanel, Laderegler und Batterie und ein paar LED Lampen....