1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

Diskutiere Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, wir haben ein Gartengrundstück auf dem wir eine kleine Hütte stehen haben. In dieser Hütte befindet sich ein Ofen mit 3 Heizspiralen a...

  1. Smuji

    Smuji Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben ein Gartengrundstück auf dem wir eine kleine Hütte stehen haben. In dieser Hütte befindet sich ein Ofen mit 3 Heizspiralen a 2500W auf 3 Phasen aufgeteilt und per 16A CEE Stecker eingespeist.

    Nun soll der Ofen + die Hütte Strom erhalten. Die Hütte soll eine Leuchte und 3-4 Steckdosen für Radio, Kompressor oder Heizlüfter bekommen.
    Ich möchte nun berechnen, was mich das ganze Material kostet und welchen Kabelquerschnitt ich benötige.

    Auf dem Gartengrundstück steht ein grauer Hausanschlusskasten, in dem auch der Zähler sitzt. Von dort geht eine ?Gummileitung? in die Erde zu einem Baustromverteiler welcher mit 63A NH-Sicherungen abgesichert ist (10m entfernt).
    Unbenannt.jpg


    Im Baustromverteiler gibt es 16A und 32A CEE-Steckdosen, welche über Neozed-Sicherungen und Fi-Schalter abgesichert sind. Nun soll von dort ein Kabel bis zur Hütte gelegt werden, was nochmals 110m sind.

    Laut meinen Berechnungen und der Tatsache, dass eine Phase noch mit dem Steckdosenstromkreis belastet werden muss, haben wir dort eine Gesamtleistung von 2500W + 3700W = 6200W = 27A

    Laut meiner Berechnung komme ich nun auf ein Querschnitt von 16mm².

    Da diese Hütte nur ein Provisorium ist, würde ich dies auch gern so installieren lassen, weiß nun aber nicht ob das so "machbar" ist. Und zwar in die Hütte eine kleine UV setzen, welche als Einspeisung einen 32A CEE-Anschluss hat, sodass ich für die 110m eine Gummileitung verwende.
    Von der UV zum Ofen nen 5x1,5 zu der 16A CEE-Steckdose die auch mit 16A abgesichert wird und halt noch die Steckdosen und Licht inkl. Absicherung.

    Kommt das so etwa hin ?!?


    Grüße Smuji
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 08.10.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    49
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    ~ 700€ für eine Provisorium... etwas kostspielig und abgesehen davon das ein 32A Stecker i.d.r bis 6mm² geht. Es gibt einen Hersteller der bis 10mm² geht, Name fällt mir net ein aber evtl Walter oder ABL und 10mm² wären auch möglich

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Micha94, 09.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Prinzipiell so machbar, ist halt teuer. Für die Drehstromsteckdose bitte 5x 2,5mm² verwenden. Auch für die Steckdosen würde ich 2,5mm² verwenden, da du ja auf der Zuleitung bereits einen sehr hohen Spannungsfall hast.
    Wie wird der Strom eigentlich abgerechnet?
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.574
    Zustimmungen:
    11
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Ab UV und nicht über die 110 m.

    Lutz
     
  6. #5 Micha94, 09.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    So war das auch gemeint. Bei 2,5mm² für die Zuleitung wird sicher hinten nichts mehr ankommen und man hat eine tolle Bodenheizung ;)
     
  7. Smuji

    Smuji Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    sorry, klar 2,5mm² ...wie es abgerechnet wird ?!? xD xD xD über baustrom-tarif xD ..... ich sagte den anderen ja, die sollen die hütte näher an den baustrom setzen, dann sparen sie sich kabel etc....aber neeeiin, muss ja 110m weit weg sein.
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    55
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Denk daran die kW/h ist bei Baustrom teurer.
     
  9. #8 Micha94, 09.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Kann man da nicht auch einen "normalen" Tarif bekommen, wenn man sich als Kleingartenkolonie oder ähnliches deklariert?
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    55
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Bei einem provisorischen Anschluss sicherlich nicht.
     
  11. #10 Micha94, 09.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Na, man könnte dort doch bestimmt eine Zähleranschlusssäule setzen lassen und einen fest installierten, entsprechend Wettergeschützten Verteiler stellen.
     
Thema:

Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

Die Seite wird geladen...

Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken: Hallo zusammen! Es geht um die Stromversorgung unserer Gartenhütte. Diese wird derzeit über ein ca. 10 Meter langes Erdkabel mit Strom versorgt....
  2. Womit verdrahtet Ihr die Klingeldrahtleitung?

    Womit verdrahtet Ihr die Klingeldrahtleitung?: Hallo (hoffe es ist nicht schlimm das es keine Türsprechanlage ist) Ich bin bei unserer Hausklingel momentan bei! Normale Klingel mit Trafo 8...
  3. Siedle HTS 711-01 mit AIB 150-0 austauschen

    Siedle HTS 711-01 mit AIB 150-0 austauschen: Hallo, ich möchte unsere alte Siedle HTS 711-01 durch eine Siedle AIB 150-0 austauschen und brauche Eure Hilfe. Bei der HTS sind drei Drähte an...
  4. Tan Delta Berechnung Mittelspannungskabel Verlustfaktor

    Tan Delta Berechnung Mittelspannungskabel Verlustfaktor: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Formel zur Berechnung des Verlustfaktors tan Delta, damit ich prüfen kann ob mir vorliegende...
  5. Taster mit Relais für Elektromotor

    Taster mit Relais für Elektromotor: Hallo liebe Leser, ich möchte einen Elektromotor 230V ca. 1500W und eine UVA Lampe 50 W ein und ausschalten. Da der Schalter in einem...