1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

Diskutiere Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen! Es geht um die Stromversorgung unserer Gartenhütte. Diese wird derzeit über ein ca. 10 Meter langes Erdkabel mit Strom versorgt....

  1. Jensen

    Jensen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Es geht um die Stromversorgung unserer Gartenhütte. Diese wird derzeit über ein ca. 10 Meter langes Erdkabel mit Strom versorgt. Allerdings ist das Kabel hausseitig nicht separat am Sicherungskasten installiert worden, sondern "hängt" einfach an einer normalen Keller-Steckdose.
    In der Hütte gibt es neben Außen- und Innenlicht noch drei Steckdosen; der größte angeschlossene Verbraucher ist ein Ölradiator (ist selten an).
    Das ganze ist über eine Kippsicherung (Kellersicherung) mehr oder weniger abgesichert; Baujahr ist 1982, FI-Schutzschalter ist ebenfalls vorhanden:

    Sicherungskasten.jpg

    Wie beurteilt ihr die Sicherheit dieser "Installation"?
    Da ich Laie bin, wäre ich für eine einfache Schreibe dankbar. :)

    Gibt es evtl. Sicherungsschaltungen o.ä., die man einfach zwischen besagter Steckdose und Erdkabel einstecken kann?

    Grüße,
    Andi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Um Missverständnissen vorzubeugen, das Erdkabel ist fest an der Kellersteckdose angeschlossen und nicht per Schukostecker angesteckt oder.
    Wenn ja, gibt es prinzipiell nchts dagegen zu sagen, wenn die Leitung nicht zu lang ist und der Querschnitt stimmt. Vor der Kellersteckdose ist ja eine Sicherung. Wenn du es heute neu machen würdest, müsste der FI bei 0,03 A und nicht bei 0,5A auslösen, aber 1983 war das OK.
     
  4. #3 Strippentod, 14.08.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Zuverlässig beurteilen kann man das auschliesslich nur vor Ort. (Besichtigen, Erproben, Messen)
    Aus besagten Angaben jedenfalls kann man zunächst keine Gefahren erkennen. (Wenn die Zuleitung fest an der Steckdose angeschlossen)
     
  5. Jensen

    Jensen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Zu meiner Schande muss ich gestehen: Das Erdkabel ist per Schukostecker mit der Steckdose verbunden. Werde das schnellstmöglich ändern. Ein paar Fragen hätte ich aber noch:
    Wo genau liegen denn die Gefahren?
    Ist es ratsam, die betreffende Steckdose nach fester Installation stillzulegen? (Möglicherweise gibt es gar keine andere Möglichkeit, aber wenn man die Steckdose als solche erhalten kann, wäre das nicht schlecht.)

    Ich bin wie gesagt Laie. Daher mal ganz ernsthaft nachgefragt: Stimmt der Wert von 0,03? Das wäre ja ein riesiger Unterschied. :eek: Oder isses ein Flüchtigkeitsfehler?
     
  6. #5 Elektro, 15.08.2012
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Ja, für neue Steckdosen bis 20A in Räumen und 32A im Freien ist ein RCD mit 30 mA Vorgeschrieben.

    Starre Leitung und kabel dürfen nicht über Stecker angeschlossen werden.
    Kabelbruch durch Bewegung...

    Auserdem wird in der nachgeschalteten Anlage je nach Position der Stifte N un L vertauscht.
    Bei Fest angeschlossenen Leuchten hat der L immer am Fußkontakt zu liegen.
     
  7. #6 Strippentod, 15.08.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Naja ein Erdkabel mit Stecker ist nicht für eine feste Installation gedacht. Was aber noch viel schlimmer ist, ist das durch Umdrehen des Steckers z.B. plötzlich der Neutralleiter, statts die Phase an der Leuchte geschaltet wird und das allein ist schon eine Todsünde in der Branche.

    Nein, das stimmt. Wir reden hier von 30 mA und 500 mA. Aber dagegen kann man in einer Altanlage nix bemängeln, das hat sogenannten "Bestandsschutz". EIgentlich kannste froh sein, das es überhaupt einen FI gibt.
    (intern jetzt bitte keine Keulenhiebe wegen diesem Wort, was es nicht gibt,..bla...)
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Heute wird vor jeder Steckdose ein FI mit 30mA Auslösestrom gefordert.

    Zur Steckdose
    Wenn die Steckdose aufputz ist, 2 Einführungen hat, und die Klemmen für jewels 2 Drähte ausgelegt sind, kannst du es einfach anschließen. Wenn nicht, dann setz einen Abzweigkasten, anstelle der Steckdose und die Steckdose daneben und klemme dann die 3 Leitungen im Abzweigkasten zusammen.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Also rein theoretisch ein Abzweigkasten ans Kabelende, dort eine Zugentlastunggsverschraubung rein und eine Schuko-Anschlußleitung dran und in der Laube einen 2poligen Lichtschalter ginge auch.
    Und mal ganz Pervers:
    So ein Teil ans Erdkabel
    Voltus Elektro Shop | MENNEKES 844 Wandgerätestecker 3polig 16A | Günstig online kaufen / bestellen..
    Dann brauchst du noch nicht mal einen 2-poligen Schalter selbst wenn du das dann mit so einem Adapter anschließt
    Fritz Berger: Ihr Spezialist für Camping und Freizeit
     
  10. #9 Elektro, 15.08.2012
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Hallo bigdie,
    mit dem Adapter ist die Zuortnung der nachgeschalteten Anlage von L und N nicht gegeben.
    Siehe Anmerkung letzter Beitrag zu Leuchten
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Stimmt, der Adapter gehört aber nicht zu meiner Installation. Ist sozusagen nicht mein Bier. Wie ich schon sagte ist Pervers, wird aber von jedem Wohnwagenhersteller so praktiziert. Und jeder Campingfreund hat so einen Adapter und wenn nicht, kann er sich den auf dem Campingplatz mit Schukosteckdosen ausleihen.
     
Thema:

Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

Die Seite wird geladen...

Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken - Ähnliche Themen

  1. Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?: Hallo, wir haben ein Gartengrundstück auf dem wir eine kleine Hütte stehen haben. In dieser Hütte befindet sich ein Ofen mit 3 Heizspiralen a...
  2. Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher

    Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher: Hallo Zusammen, ich habe mir die folgende Schaltung aufgebaut. [GALLERY] picload.org/image/ripipidi/schaltung.png Dabei ist mir aufgefallen das...
  3. Funkgong Friedland Libra wird Honeywell

    Funkgong Friedland Libra wird Honeywell: Hallo, früher haben wir immer die Friedland Libra genutzt. Diese konnte man einfach an den vorhandenen Gong anschliessen. Auch wenn es eine...
  4. Wird noch Stahlpanzerrohr eingesetzt?

    Wird noch Stahlpanzerrohr eingesetzt?: Ein Bekannter von mir, will ein Kabel außen an der Hauswand hochlegen, um es dann reinzuführen. Die gesamte Länge dürfte so bei 3 m vertikal und...
  5. Autradioempfang wird immer schlechter

    Autradioempfang wird immer schlechter: Hallo, ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Elektrotechnik. Daher hier eine Frage, die sich mir im Zusammenhang mit Autoradios stellt. Ich...