1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gefährliche Photovoltaik?

Diskutiere Gefährliche Photovoltaik? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; http://www.suninvention.com/german/german-home.html Dieser Anbieter von Photovoltaik Anlagen geistert gerade durch Facebook. Als große Innovation...

  1. #1 der lektro, 12.02.2013
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    http://www.suninvention.com/german/german-home.html
    Dieser Anbieter von Photovoltaik Anlagen geistert gerade durch Facebook. Als große Innovation gepriesen und geniale Idee, aber ist das wirklich so? Abgesehen von den mageren Leistungswerten fällt mir im Produktblatt eine Formulierung auf: Stecker in die Steckdose und sofort könne man sparen.
    Moment: Am Stecker liegen 230 Volt an? An den ungeschützten Stiften? Aha.
    Und: Was passiert eigentlich, wenn ich Netzspannung in eine Steckdose bei mir zu Hause einspeise? Das kann doch gar nicht funktionieren, sollte doch katastrophale Folgen haben.
    Man spart angeblich 25 Prozent Energiekosten.
    Irgendwie haut das doch alles nicht hin.
    Oder irre ich mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EltSifa, 12.02.2013
    EltSifa

    EltSifa Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gefährliche Photovoltaik?

    Das Gerät ist ein Unding und gefährlich, wie Du ja auch schon festgestelt hast. Es wird als steckerfertiges Gerät geliefert und muss folglich ein CE-Kennzeichen haben mit dem die Einhaltung der gültigen Bestimmungen bescheinigt wird. Das kann ich mit bei diesem Gerät nicht vorstellen.

    Wird das Gerät oder die Anlage an eine Installation angeschlossen gilt DIN IEC 60364-7-712 ( VDE 0100-712). Auch der Verband der Sachversicherer hat ein Sicherheitsformblatt herausgegeben, dass auf die Sicherheitsbestimmungen bei der Installation hinweist. Diese VdS-Blätter sind Bestandteil der Versicherung eines Hauses und sollten daher dringlichst beachtet werden.

    In Fachkreisen hat man einmal diskutiert ob aus Elektroautos, die zum Laden am Netz hängen, zum Decken von Verbrauchsspitzen der Batteriestrom kurzzeitig entnommen werden kann.
    Dies wurde gleich wieder verworfen, da dann der Strom für die Elektroinstallation eines Hauses aus der falschen Richtung kommt. Die Sicherung gegen Kurzschluss ist dann am Ende der Leitung bei Batterieeinspeisung von der Steckdose aus.

    Energie aus dem Netz kann immer nur soviel eingespart werden, wie mit dieser "Einrichtung" erzeugt wird. Bei Solarzellen ist das immer von der Fläche abhängig. Damit man die Einsparung am Geldbeutel spürt sollte die Fläche schon viel größer sein.

    Gruß
     
  4. #3 Kaffeeruler, 12.02.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Gefährliche Photovoltaik?

    Diese Art "Stecker fertige" Anlagen sind zwar für den Verkauf zugelassen, nur das Anklemmen an eine Steckdose durch einen Laien ist es dann eben nicht ( zumindest im VDE/ TAB Bereich nur durch EFK unter bestimmten Voraussetzungen) lt einem Fachartikel in der de

    Da gehört dann doch noch etwas dazu was dann wohl (oft) im Kleingedruckten steht in der Anleitung

    Mfg Dierk
     
  5. #4 Micha94, 12.02.2013
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
  6. #5 Lötauge35, 12.02.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gefährliche Photovoltaik?

    ich denke mal, das es sich hier um Kleinstanlagen handelt, welche für den Steckdosenbetrieb konstruiert und gebaut sind.
     
  7. #6 Elektro, 12.02.2013
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Gefährliche Photovoltaik?

    Was macht den hier die Schutzmaßnahme wenn 2 Einspeisungen vorhanden sind?

    Auch eine überlastung und Brand ist möglich
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gefährliche Photovoltaik?

    Wie gesagt immer eine Frage des Kleingedruckten. Eine Steckdose pro Stromkreis und separater FI und dann passiert nichts. Alles andere kann gefährlich werden. Wobei dann immer noch die Frage ist, warum nicht fest anklemmen
    Da brauchst du keine Bange haben, der Wechselrichter läuft nur am Netz
     
  9. #8 Kaffeeruler, 12.02.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Gefährliche Photovoltaik?

    Wenn ich von 2 Seiten einspeise kann ich u.u Absicherung Netz + Absicherung PV ziehen, also jenseits der 16A ( bezogen auf Skizze DE Fachartikel )


    Mfg Dierk
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gefährliche Photovoltaik?

    Stimmt, wie bei jeder Einspeiseanlage. Wenn ich aber nur eine Steckdose hab, kann ich den Strom ja nirgends ziehen.
     
Thema:

Gefährliche Photovoltaik?

Die Seite wird geladen...

Gefährliche Photovoltaik? - Ähnliche Themen

  1. gefährlicher elekrtoherd ???

    gefährlicher elekrtoherd ???: hallo leute ich hoffe ich darf hier mal eben reinplatzen...es geht darum das der elektroherd meiner mutter nicht mehr ordnungsgemäß funkioniert...
  2. Lebensgefährliche Ströme mit Lithium-Ionen Akku?

    Lebensgefährliche Ströme mit Lithium-Ionen Akku?: Hallo, ihr kennt doch sicherlich diese batteriebetriebenen Insektenvernichter, die wie Tennisschläger aussehen. Aufgrund dessen entbrannte mit...
  3. Der Fön – ein substanziell gefährliches Produkt ?

    Der Fön – ein substanziell gefährliches Produkt ?: [FONT=&amp] Hier der link zu einem Gutachten - Hut ab davor. [/FONT] [FONT=&amp]Meine Gedanke: trau keiner Statistik die du nicht selbst...
  4. Gefährlicher Euro-Adapter

    Gefährlicher Euro-Adapter: Hallo, was haltet Ihr von diesem Adapter (erhältlich bei "Europas grösstem Elektronik-Spezial-Versandhaus") Es ist der EURO-VERSAL ADAPTER...
  5. Photovoltaik Gartenleuchte Eigenbau

    Photovoltaik Gartenleuchte Eigenbau: Schönen guten Tag an alle ! Wie der Titel vielleicht schon erwarten lässt, benötige ich Hilfe bei einem Schulprojekt. Meine kleine Schwester ist...