1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Generator liefert keine Spannung

Diskutiere Generator liefert keine Spannung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem 35kVA Generator. Zuletzt lief er vergangenen Sommer. Es ist jedoch durch einen Motordefekt bei ca....

  1. mtx110

    mtx110 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Ich habe ein Problem mit meinem 35kVA Generator. Zuletzt lief er vergangenen Sommer. Es ist jedoch durch einen Motordefekt bei ca. 15kW Last ausgefallen. Stück für Stück habe ich Ihn jetzt wieder aufgebaut und vergangenen Sonntag das erste mal wieder starten können.
    Zu der Motorinstandsetzung habe ich auch die gesamte Steuerung erneuert (die alte Steuerung hatte ich ebenfalls gebaut).
    Bei meinem Probelauf stellte ich fest, das der Generator keine Spannung liefert. Am Generator befinden sich 4 Anschlüsse (U,V,W und MP)des weiteren gibt es ein Potentiometer, mit dem man die Spannung regeln kann (...konnte...:-)).
    An U,V,W liegen z.zt. knapp 3V Phase gegen Phase an (bei Nenndrehzahl des Motors)
    Der Generator selber braucht laut Typenschild eine Erregerspannung von 28V, wobei er wohl selbst erregend ist, da er bisher immer so gelaufen hat. Leider habe ich keine Anleitung bzw. Datenblätter über den Generator.
    Nennenswert ist vielleicht noch, das ich den MP mit auf die Masse des Motors, sowie des Generators gelegt hatte. Dies habe ich bereits wieder geändert, weil ich Angst hatte, verschiedene Potentiale zu verbinden.
    Bin für jeden Hinweis/Gedankengang Dankbar.

    MfG
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Die Erregerwicklung könnte sich entladen haben..Musst mal bei Hersteller des Generators anfragen oder mal ausgoogeln.
    Hatte mal ein ähnliches Problem mit nem Generator nach längerer Standzeit
     
  4. #3 Günther, 17.04.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Hat der Generator noch die gleiche Drehrichtung? Sonst könnte es sein, dass er (bei Selbsterregung) gegen den Restmagnetismus (=Remanenz) arbeitet und diesen dann aufhebt. Dann bleibt das Erregerfeld auf Null und der Generator liefert keine Spannung mehr.
    Ansonsten: Überprüfe das mit der Selbsterregung oder gib mal Fremdgleichspannung auf die Erregerklemmen...
     
  5. mtx110

    mtx110 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Hallo,
    erst mal danke für die schnellen Antworten.
    Die Drehrichtung ist gleich geblieben, an dieser kann man auch nicht viel ändern, da sie im Endeffekt vom Anlasser vorgegeben wird.
    Leider habe keine Erregerklemmen im eigentlichen Sinne.
    Ich habe, wie erwähnt nur U,V,W, MP und ein Poti, an dem ich die Spannung verstelle.
    Oder muss ich an die beiden Poti-Anschlüsse mit Fremdspannung gehen?
    Wenn ja, was setzt man da an ? Muss ich auch mit 28V erregen ?

    Vielen Dank,
    Sebastian
     
  6. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Hallo,

    die Erregerwicklung ist wahrscheinlich nicht nach außen geführt.
    Da hilft nur ein Schaltplan des Generators....
     
  7. mtx110

    mtx110 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Hi,
    die Frage ist nur wo ich ein Datenblatt/Schaltplan herbekommen soll. Der Generator stammt aus den frühen 70er Jahren.
    AVK besteht als solches nicht mehr, sondern wurde durch SEG aufgekauft.
    Das ist leider alles nicht so einfach.

    MfG
    Sebastian
     
  8. #7 Lötauge35, 17.04.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Generator liefert keine Spannung

    naja, die Erregerspannung wird doch über Schleifkontakte dem Rotor zugeführt.

    Da die Erregung immer mit Gleichspannung erfolgt, giebs doch im Generator auch ein Gleichrichter.
    Das solltest Du einfach mal überprüfen. Dazu braucht man eigentlich kein Schaltplan.
     
  9. mtx110

    mtx110 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Hallo,
    werde heute mal versuchen den Deckel der Bürsten/Kohlen zu finden/öffnen.
    Bei der Überholung wollte ich bereits nach den Bürsten/Kohlen sehen, da ich keine Angaben über die bereits gelieferten Betriebsstunden besitze. Ich habe die Schrauben der Lüfterklappe gelöst, diese aber nicht demontieren können.
    Werde nochmals mein Glück versuchen.
    Muss die Spannung zur Wiederherstellung der Remanenz auch 28V betragen oder reichen da auch 12V, um ein gewisses Feld aufzubauen?
    Besteht keine Möglichkeit, über das Potentiometers zu erregen?

    MfG
    Sebastian
     
  10. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Ich denke 12 V aus einer Batterie reichen , das schaukelt sich hoch......allerdings muss die Polarität stimmen....probieren geht über studieren....


    Ich glaube eher nicht , das Poti wird nicht direkt an der Erregerwicklung sitzen.....
     
  11. mtx110

    mtx110 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generator liefert keine Spannung

    Hallo zusammen,
    ich habe heute eine Abdeckung des Generators lösen können. Darunter befindet sich die gesuchte Elektronik. Ich füge diesem Beitrag einige Bilder zu, um die Sache verständlicher zu gestalten. Auf der großen Klemmleiste sind von oben, nach unten folgende Klemmen:
    MP(E), W, V, U, t, s, K, J, ~, ~, O1, B. Der Gleichrichter befindet sich, wenn man auf die Welle, Richtung Motor blickt auf der linken Seite. Der Generator ist, soweit ich das sehen kann, Bürsten/Kohlenlos. Das Typenschild habe ich auch noch mal gereinigt und muss mich bei der Erregerspannung korrigieren. Sie beträt nicht 28V, sondern 6,3V bei 0,39A.
    Weitere Daten: Selbstregelnder Generator; 400 Stern, 231V PH-MP; 50A; 50Hz; 3000 1/min; Cos Phi 0,8…
    Muss ich die „Fremderregung“ direkt hinter dem Gleichrichter vornehmen?
    Ich hoffe dass es nun leichter fällt, sich ein Bild zu machen.

    Vielen Dank
    Sebastian


    [​IMG]"]http://up.picr.de/921889.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921890.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921891.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921892.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921893.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921894.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921895.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921896.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921897.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921899.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921900.jpg[/IMG][/URL]

    [​IMG]"]http://up.picr.de/921901.jpg[/IMG][/URL]


    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Generator liefert keine Spannung

Die Seite wird geladen...

Generator liefert keine Spannung - Ähnliche Themen

  1. Stromgenerator liefert zu geringe Spannung

    Stromgenerator liefert zu geringe Spannung: Hallo, ich habe einen PRIX Stromgenerator (ähnlich wie FNE und KIPOR). Lief bis vor kurzem ganz gut. Seit einiger Zeit kann er keine Tauchpumpe...
  2. Motowatt Generator 30V 400 Watt

    Motowatt Generator 30V 400 Watt: Hallo, mit dem oben genannten Generator habe ich Verständnisprobleme mit der Anschaltung und dem Klemmbrett. Es sieht fast aus wie bei einem...
  3. Asynchrongenerator lässt in volllast Sicherung fallen

    Asynchrongenerator lässt in volllast Sicherung fallen: Hallo zusammen! Ich bin Betreiber einer kleinen Wasserkraftanlage. Zur Erzeugung des Strom verwende ich eine Asynchronmaschine mit 7,5kW...
  4. Synchrongenerator - regelbar?

    Synchrongenerator - regelbar?: Hallo, bin neu hier und hoffe das mir hier irgendjemand weiterhelfen kann (Falls ich im falschen Unterforum gelandet bin, bite verschieben) Und...
  5. Motorschutzschter für Abschaltung bei überlast generator - wie berechnen/anschließen?

    Motorschutzschter für Abschaltung bei überlast generator - wie berechnen/anschließen?: Hallo, habe einen generator mit 4Kw Maximalleistung, dauerleistung 3,4KW der Generator (SDMO) selbst ist mit 16a abgesichert. Da dieser jetzt...