1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

Diskutiere Gesamte Installation über Stromstoßschalter? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Habt ihr schonmal eine Installation erlebt in der die gesamten Lichtkreise über Stromstoßschalter installiert sind? Habe das bisher einmal...

  1. #1 homer092, 20.01.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Habt ihr schonmal eine Installation erlebt in der die gesamten Lichtkreise über Stromstoßschalter installiert sind? Habe das bisher einmal gesehen in einem Einfamilienhaus. Keller, EG, 1-2. OG alles über Taster und Stromstoßschalter die im Keller in der HV saßen. Finde ich zwar teilweise sinnvoll (Licht im Flur, Treppenhaus etc. kann man von fast allen Räumen schalten, sehr praktisch). Aber selbst auf dem Balkon wo nur eine Schaltstelle ist gab es Taster...

    Gibt es sowas öfter? Habe ich wie gesagt erst einmal erlebt, und die Tage von einem Kollegen erzählt bekommen er installiert im Moment ein ähnliches Einfamilienhaus wo es auch nur Taster gibt selbst im Gästeklo...alles 12V. In jeder Etage eine 8 Reihige UV, zwischen den UVs jeweils 50 Adrige Y(ST)Y Leitungen für eventuelle Änderungen....wollte der Kunde so, weil es ihm z.B. bei der Wechselschaltung nicht gefällt wenn die Schalter in unterschiedlichen Stellungen stehen, deshalb will er nur Taster haben. In dem Haus stecken wohl mehr Stromkreise und Leitungen als in unseren Bürogebäuden mit Elektrik von 1930 :D

    Seht ihr sowas öfter? Und ist sowas sinnvoll? Hier wäre doch EIB sicherlich einfacher und kostengünstiger oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    Hallo
    Ist z.B. in allen DDR Plattenbauten so. Und wenn du irgendwann mal etwas Intelligenz in Form von einer SPS oder KNX in dein Haus bringen willst, hast du dann keine Probleme. Und glaub mir z.B. ein Zentral Aus Taster über der Eingangstür ist Genial wenn man sich daran gewöhnt hat. Ich hab halt die Stromstoßrelaisphase gleich übersprungen und eine LOGO dafür eingebaut, dann kannst du auch solche Sachen programmieren, das wenn du im Wohnzimmer beim verlassen einen beliebigen Taster 1s festhältst alle Leuchten im Raum ausgehen oder beim gleichzeitigem drücken beider Wippen eines Serientasters die 3. Leuchte geschalten wird.
     
  4. #3 homer092, 20.01.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    eben, ich würde sowas dann auch eher über SPS oder EIB machen. Und ich glaub von den Kosten her ist das dann auch nicht mehr wirklich teurer wie wenn ich ne Verteilung mit 30 Stromstoßschaltern habe :)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    Na dann solltest du dir mal die Preise für EIB KNX ansehen. Da kannst du wahrscheinlich 300 Stromstoßrelais dafür einbauen.
     
  6. #5 homer092, 20.01.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    so teuer? Habe mich mit EIB/KNX noch nicht befasst, habe nur ab und zu mal hier und da nen Aktor in nem Katalog gesehen die so bei 100-300 EUR lagen. Aber weiß ja nicht was man da noch alles braucht :)
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    Ich hab gerade mal für LOGO nachgerechnet bei 16 Ausgängen kostet die mit Netzteil 362€ hier im Shop. Stromstoßrelais der billigen Sorte kosten 278,72€. Wenn du Zentral Aus haben willst, bist du schon bei 443,84€, dann ist die Logo also schon billiger.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    Ich hab gerade mal für LOGO nachgerechnet bei 16 Ausgängen kostet die mit Netzteil 362€ hier im Shop. Stromstoßrelais der billigen Sorte kosten 278,72€. Wenn du Zentral Aus haben willst, bist du schon bei 443,84€, dann ist die Logo also schon billiger.
     
  9. #8 Strippentod, 20.01.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    Rechne nochmal nach, du kommst bestimmt wieder aufs gleiche.:D
    Spass, bin heut jut druff.

    Man sollte vielleicht noch erwähnen, das Hintergrund der Relaisschaltungen im gesamten DDR-Plattenbau, einzig und allein Materialeinsparung waren. Man brauchte nur 2x0,5er Litzeleitungen zu jeder Schaltstelle.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    Die Leitung war das kleinste Einsparpotential. Man brauchte einen Schlitz in der Wand, der mit jedem Winkelschleifer zu machen war. (Schlitzgeräte wie Heute gabs nicht und die Wände waren Teils Gips teils Beton) Es gab spezielle Taster und Schalterdosen, die nur 1cm tief waren. Die sahen so aus wie die auf Seite 11 http://www.elso.de/index.php?option=com_docman&task=doc_download&gid=148&Itemid=602 Die Leuchtenleitungen gingen von der Verteilung über einen Bauseitig vorhandenen Durchbruch eine Etage höher und wurden dort auf dem Rohfußboden verteilt und wie der nach unten geführt. Selbst der Deckenhaken für die Leuchte bestand aus einem vorgefertigtem verzinktem Stahldraht, der mit der Leitung von oben durch das Loch gesteckt wurde dann unten gekürzt und zum Haken gebogen wurde. Bohrhämmer gabs damals auch noch nicht und wer mal versucht hat mit einer Schlagbohrmaschine in eine Spannbetondecke zu bohren, weis warum man das so gemacht hat.
     
  11. #10 Strippentod, 20.01.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

    Selbst Schlitze hat man sich gespart. Die Tasterleitungen aus dem Boden hoch zum Taster, waren mit aufgeklebten halbrunden Plastekanälen verlegt. So zumindest ist es hier in Dresden so bei den WBS70 Platten.
     
Thema:

Gesamte Installation über Stromstoßschalter?

Die Seite wird geladen...

Gesamte Installation über Stromstoßschalter? - Ähnliche Themen

  1. Bestmöglicher Schutz für das gesamte Haus

    Bestmöglicher Schutz für das gesamte Haus: Moin Wir haben ein EFH, Baujahr 1961 gekauft. Die Stromversorgung ist ziemlich in die Jahre gekommen und sieht wie folgt aus:...
  2. Gesamtenergie aus Energiewerten der Phsen berechnen (Drehstrom)

    Gesamtenergie aus Energiewerten der Phsen berechnen (Drehstrom): Hallo! Ich möchte die Gesamtwerte von Wirk-, Schein- und Blindenergie berechnen aus den jeweiligen Werten der einzelnen Phasen bei einem...
  3. WLAN im gesamten Neubau planen

    WLAN im gesamten Neubau planen: Hi zusammen! In der Vergangenheit habe ich mehrmals versucht eine Wohnung (2 Geschosse, 200 qm) mit WLAN auszustatten und habe sehr schlechte...
  4. Einfache und zentrale Steuerung der gesamten Haustechnik

    Einfache und zentrale Steuerung der gesamten Haustechnik: [IMG] Einfache und zentrale Steuerung der gesamten Haustechnik [IMG]Berühren erwünscht Die moderne Welt des Wohnens ist ohne intelligente...
  5. Kosten für Hausinstallation

    Kosten für Hausinstallation: Hallo allerseits, im Rahmen einer Komplettsanierung eines Altbaus musste auch die Elektroinstallation erneuert werden. Wir hatten dafür ein...