1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geschirmte Steckdosen

Diskutiere Geschirmte Steckdosen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Geschirmte Steckdosen Ich habe es bei mir auch relativ "strahlungsarm". Aber eher als positiven Nebeneffekt. Da ich bei mir alles über...

  1. #11 wooden made electrician, 21.05.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    5
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Ja,
    so in etwa meinte meinte ich es im obigen Text.
    Nur hier finde ich es noch besser gelöst.
    Meine bisherige Planung mit der Kleinsteuerung war dahin gehend, dass ich über die Lichtschalter einen 24V Eingang schliesse und damit im Verteilerkasten entsprechend für den Raum ein Relais für das Licht anziehen lasse. Nun noch die Steckdosenkreise extra hatte ich noch nicht geplant.

    W-Lan wird übrigens "fast" aus dem Leben verbannt. Es wird zwar einen Accesspoint geben, aber der wird nur angeschlossen, wenn man mal schön draussen mit dem Notebook sitzen möchte. Kommt warscheinlich praktisch nie vor.

    @brue:
    Ich habe mich vorhin falsch ausgedrückt!:stupid:
    Ja, ich weiss wozu der Schirm in den Leitungen ist und welche Funktion er erfüllen soll!:rolleyes:
    Meine Frage jetzt hier dann noch mal. Ist man mit diesem "Halbwissen" ein Fachmann in Richtung Abschirmung?



    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Matze001, 21.05.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Wenn du willst kann ich dir ne "alte" Logo vermachen.

    12 Eingänge, 8 Ausgänge Relais 10A ... wenn du interesse hast ne PM ;)

    MfG

    Marcel
     
  4. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Hallo Jens,

    ich habe bei uns im Haus (Neubau 1996) für die Schlafräume Netzfreischalter verbaut.

    Für die Zuleitungen zum Dachboden (alle Stromkeiszuleitungen für das Obergeschoß, Heizung, Licht Dachboden) habe ich abgeschirmte Leitung NYM(ST) verlegt, da der Versorgungsschacht nahe am Bett meiner Tochter vorbei führt.

    Abgeschirmte Schalterdose habe ich nicht verbaut, das wäre mit zu viel Gefummel geworden.

    Ob es Sinn macht, oder nicht: es hat sich bei uns im Haus noch niemand beschwert, dass er schlecht geschlafen hätte.

    Ich würde es wieder so machen.


    Gruß Kawa :)
     
  5. #14 Lötauge35, 21.05.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Geschirmte Steckdosen

    ich habe neben dem Lichtschalter einen zusätzlichen Schalter, mit den ich die Steckdosen des entsprechenden Raumes abschalten kann.

    Das lässt sich ohne großen Mehraufwand realisieren, verhindert lästigen stand-by verbrauch und veringert den Elektrosmog auf ein Minimum.
     
  6. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Der bringt dir aber nix, wenn du im Bett liegst und die Nachttischlampe einschalten willst.
    Das ist mit dem Netzfreischalter einfacher.


    Gruß Kawa
     
  7. asdf

    asdf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Hallo,

    wäre es nicht u.U. einfacher, sich selbst abzuschirmern? Bei dem Preis kann man nicht meckern, und relativ modisch sieht es außerdem auch aus!

    :D
     
  8. #17 AC DC Master, 24.05.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Geschirmte Steckdosen

    moin.
    sorry bin hier etws zu spät aber trotzdem mein senf dazu geben möchte.
    wieso kann man keine netz-freischalter richtig benutzen? erstmal werden die dinger für die leistung eingestellt die sie schalten sollen und wenn die leistung zugering ist wird ein lastwiderstand mit ein gebaut. ich finde die lsung mit netz-freischaltern am vernümpftigsten. geschirmte leitungen würde ich auch noch nehmen. ein kumpel von mir hat es sogar noch einen weiteren schritt überzogen, indem er alufolie über die steckdosen und schalter geklebt hat und die mit einem kupferband an den PE angeschlossen hat. teilweise wo die ganzen hauptleitungen und zuleitungen wurde der kasten mit alufolie und maschendrahtgeflecht umhüllt um ja keine strahlung ab zu bekommen. so, kann jeder denken was will. also um sicher zu gehen ob es einen stört, würde ich erst mal einen test durch führen lassen ob überhaupt ein verdacht oder ergebnis für mich zu trifft. schnlle installiert ist alles. was bringt mir aber die sicherste methode wenn es draußen viel mehr strahlung gibt. meine meinung. bis denne.
     
  9. #18 ETler, 26.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2009
    ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Was haltet ihr Jungs denn so von Induktionsherden :D


    Vielleicht sollten sich einige Leute aber wirklich mal mit E- und B- Feldern wirklich auseinander setzten - Tolles Skript gibt es von Prof. Noll (RWTH - EECS) - Din A4 ca. 3 cm Dick - da steht sehr viel zu drin;)

    Ein sehr gutes Bsp für Schwachsinn ist folgendes.

    In ca. 100m von einer Schule wurde ein Handymast aufgestellt. Darauf hin lies der Rektor die Schule letzendlich schließen - natürlich wegen dem bösen Handymast.
    Totaler schwachsinn. Die Strahlung, die von den Handys ausgehen, die die Schüler mit sich schleppen ist um einiges höhher als die Belastung, die von dem Mast ausgeht.

    Edit: Kleines Wissenquiz: Warum lebt es sich mit einem Handymast auf dem eigenen Haus, viel besser als mit einem auf Nachbarshaus?


    BTW Wer Angst vor solchen Felndern hat, sollte vielleicht mal daran denke, dass die Enegeriedichte des Erdmagnetfelds auch nicht ohne ist :D
     
  10. #19 AC DC Master, 26.05.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Geschirmte Steckdosen

    moin, moin.
    jetzt verstehe ich den sinn der lösung bei mir. jedesmal wenn meine freundin den herd an macht weis ich std. lang nicht was ich gemacht habe. loiute mit herzschrittmachern laufen dann auch nicht mehr gerade. mal unsinn beiseite. die machen sich alle wegen der elektro-
    magnetischen strahlung nenn kopp. die uv belastung und die kosmischestrahlung ist dank des geschrumpften natürlichen schutzschildes der erde viel schädlciher als so ein bischen stromstrahlung. ok, der eine kann nicht schlafen, die andere bekommt keine kinder und der andere kriegt kopfschmerzen. hat jemand beweise mit tierversuchen wo es eindeutig bewiesen wird mit der elektrostrahlung?
    ich sach nur eins: unser menschliche körper ist so komplex und reagiert auf einige sachen
    die das ganze aus dem gleichgewicht bringt. der menschliche körper, ist wohl das kompletzierteste und natürlichste maschine der welt.

    persönliche notiz für mich: laß dir die stahlplatte aus dem kopf nehmen!
     
  11. #20 Kaffeeruler, 27.05.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.626
    Zustimmungen:
    35
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Der vergleich hinkt.. denn das ist etwas was weit vor uns vorhanden war. Die magn. felder usw wurden nachträglich gemacht, sprich auch wir müßen uns daran gewöhnen. bestes bsp ist z.B das verhalten der Wale welches noch niemand klären konnte, od die teilweise hohe krebsrate an bestimmten orten ohne erkennaren grund.
    nur weil man es net beweisen kann kann man net sagen das es net existent ist.
    Recht geb ich dir natürlich damit das es genug deppen gibt die sich sonst was einbilden, aber wie AC DC Master schon schrieb

    Und auch wir können sicher nicht jede Maschine dieser Welt erklären od Rep.

    Wir laufen letztlich auch nur mit einer Spannung..


    Mfg Dierk
     
Thema:

Geschirmte Steckdosen

Die Seite wird geladen...

Geschirmte Steckdosen - Ähnliche Themen

  1. Geschirmtes Kabel mit Trennstelle

    Geschirmtes Kabel mit Trennstelle: Moin moin, ich habe mal eine Frage zum Thema Kabelschirm. Ich habe gerade das Problem, daß ein geschirmtes Kabel von einem FU betriebenen Motor...
  2. Frequenzumrichter ohne geschirmte Leitung zum Motor

    Frequenzumrichter ohne geschirmte Leitung zum Motor: [FONT=&quot]Hallo, hier hat eine Brunnenpumpe (Bj. ca. 2000) zuviel Leistung und soll per FU in der Leistung reduziert werden. Der...
  3. Abgeschirmtes NYM-J 3x1,5 ((N)YMST-J 3X1,5/1,5)

    Abgeschirmtes NYM-J 3x1,5 ((N)YMST-J 3X1,5/1,5): Hallo, Was haltet ihr von den Abgeschrimten NYM Leitungen ( (N)YMST-J 3X1,5/1,5 wäre die Bezeichnung )? Bringt das wirklich was oder ist das...
  4. geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung

    geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung: Hallo zusammen, für die Elektroinstallation in einem EFH möchte ich (N)YM(St)-Kabel verwenden. Bei einem Hersteller habe ich angefragt, ob...
  5. geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung

    geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung: Hallo zusammen, für die Elektroinstallation in einem EFH möchte ich (N)YM(St)-Kabel verwenden. Bei einem Hersteller habe ich angefragt, ob seine...