1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geschirmte Steckdosen

Diskutiere Geschirmte Steckdosen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Geschirmte Steckdosen Fakt ist, dass es bis jetzt aber noch keine seriöse (nicht gefälchte) Studie gibt, die eine Gefahr bestätigen. Einen...

  1. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Fakt ist, dass es bis jetzt aber noch keine seriöse (nicht gefälchte) Studie gibt, die eine Gefahr bestätigen.
    Einen Beweis dafür, dass es wirklich unschädlich ist, kann es aber aus beweistheoretischen Gründen garnicht geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex90

    Alex90 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Also ich kenne nur das es Geschirmte NYM Leitungen gibt und ich denke mal das es vollkommen ausreichen wird...geschirmte Steckdosen wie du sie suchst (weiß ich ja nicht ob es welche gibt) wären sicherlich ziemlich Kostenaufwenig
     
  4. #23 wooden made electrician, 02.06.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    5
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Hi Leute,
    nach langer Suche bin ich auf Dieses hier gestossen und muss sagen: "Die hamm se doch nicht mehr alle!"

    Die Preise sind ja der reine Wucher! Tschuldigung mal, aber das ist der helle Wahnsinn!

    Habe mit meinem Kollegen über dieses Thema diskutiert und sind zum Ergebnis gekommen (was nicht richtig sein muss) das es (fast) gar keine Magnetfelder geben kann, denn der Strom der durch den Leiter fliesst geht ja durch den Nullleiter zurück und die Magnetfelder der einzelnen Leiter heben sich ja gegenseitig auf.

    Bin für jede weitere Unterhaltung hierüber zu haben!:rolleyes:


    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  5. #24 Kaffeeruler, 02.06.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.637
    Zustimmungen:
    38
    AW: Geschirmte Steckdosen

    darüber kannste die nächsten 20 jahre diskutieren...

    Eins ist jedoch sicher, wenn ich es kompl. durchziehen will wirds teuer und ich muss auf vieles verzichten an Luxus und Standart.


    wie ich sehe kommste aus Hude ? moin Nachbar ( Wüstinger ) :D

    mfg Dierk
     
  6. #25 Elektro, 02.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    25
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Das sind doch auch nur die Unterputzdosen und keine Steckdosen
    Die hatte ich von einem anderen Hersteller schon lange verlinkt.
    Leider geht der Link nicht mehr.


    www.kaiser-elektro.de
    Mal auf der Seite suchen
    Zum Beispiel Nummer [FONT=Arial,Helvetica,Univers,Zurich BT][SIZE=-1]1555-88
    [/SIZE][/FONT]

    Sollte es bei jedem Elektrogroßhandel geben.
     
  7. #26 wooden made electrician, 02.06.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    5
    AW: Geschirmte Steckdosen


    Ein Wüstinger! Ahhh, so klein ist die Welt! Bist du in der Wehr?


    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  8. #27 o0Pascal0o, 04.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2009
    o0Pascal0o

    o0Pascal0o Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Was pack in denn hier hinein: Google-Ergebnis für http://www.bioinstallation.at/img_gen/3/4/e/4ec3624caffd149c2758e5ee86f3dc2b.jpg
    Da kann ich doch gar keinen Stromstecker einstecken!?

    Hier steht: " Potentialableiter darf nur am Potentialausgleich angeschlossen
    werden, nicht am Schutzleiter (PE-Leiter)"
    Quelle: http://www.kaiser-elektro.de/html/1_Produkte.htm ->unter Produktsuche: [FONT=Arial,Helvetica,Univers,Zurich BT][SIZE=-1]1555-88 [/SIZE][/FONT][FONT=Arial,Helvetica,Univers,Zurich BT][SIZE=-1]eintippen.
    Ist das dann eine Extraleitung, welche ich zum Potentialauslgleich verlegen muß? Im Kabel selbst habe ich ja nur 3 Adern. +, Nullleiter und PE-Leiter.
    [/SIZE][/FONT]
     
  9. #28 Elektro, 04.06.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    25
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Der Beidraht der geschirmten Leitung wird für die Schirmung der Dosen verwendet.
    Frage mal hier den Michael ob der die Dosen besorgen kann.
    Für einen ganzen Neubau kommen da schon einige zusammen.
     
  10. #29 Elektro, 04.06.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    25
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Hier noch mal für alle.
    Bei kaiser
    Da gibt es ein Bild in der PDF
    http://www.kaiser-elektro.de/html/TechnikPDF/Unterputz-Technische-Informationen.pdf

    Siehe Seite 17
    Die verwenden einen Beidraht der Leitung zum Anschluß der Geschirmten Dosen.
    Hat deine Geschirmte Leitung einen?

    Siehe auch die Bilder unter Montage unten auf der Seite


    Die Beidrähte kommen ja alle im Verteiler an. Ich lese es so, das vom Verteiler eine Leitung zur Potenzialausgleichsschiene gelegt werden muß. Die Beidrähte Isoliert vom PE.
     
  11. #30 o0Pascal0o, 04.06.2009
    o0Pascal0o

    o0Pascal0o Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Ja, danke. Die Leitung hat einen. So ewtas steht hier(bei meiner Leitung) auch: "Bei der Installation unbedingt den Erdanschluß der z.B. Putzdose mit Erdanschluß des verwendeten geschirmten Installationskabels verbinden (gelb-grün mit gelb-grün, keinesfalls mit dem Beidraht), den blanken Beidraht mit Isolierschlauch schützen (keine leitfähigen Bauteile in Anschlußdose) und diesen (Beidraht = Schirmverbindung, ohne Verbindung zu gelb-grün) möglichst bis zur Potentialausgleichsschiene oder Verteilerkasten führen. Beidraht immer nur einseitig auflegen, nicht wie in der HF-Technik teilweise üblich, beidseitig mit Erde verbinden. Keine ungeschirmten Installationsleitungen verwenden."
    Quelle: http://www.baubiologie-berlin.de/cmsbaubiologie/download.php?f=31a6982f7d3b8524232f45ac5c49fc25
    Auf dem Bild sieht man auch den Beidraht, der Kontakt zur Ummantelung hat. Aber dort steht ja "Bei der Installation unbedingt den Erdanschluß der z.B. Putzdose mit Erdanschluß des verwendeten geschirmten Installationskabels verbinden (gelb-grün mit gelb-grün". Was ist denn, wenn man keine Putzdose mit Erdanschluss hat? Wo soll man den Erdanschluss des geschirmten Kabels anschliessen?
     
Thema:

Geschirmte Steckdosen

Die Seite wird geladen...

Geschirmte Steckdosen - Ähnliche Themen

  1. Geschirmtes Kabel mit Trennstelle

    Geschirmtes Kabel mit Trennstelle: Moin moin, ich habe mal eine Frage zum Thema Kabelschirm. Ich habe gerade das Problem, daß ein geschirmtes Kabel von einem FU betriebenen Motor...
  2. Frequenzumrichter ohne geschirmte Leitung zum Motor

    Frequenzumrichter ohne geschirmte Leitung zum Motor: [FONT=&quot]Hallo, hier hat eine Brunnenpumpe (Bj. ca. 2000) zuviel Leistung und soll per FU in der Leistung reduziert werden. Der...
  3. Abgeschirmtes NYM-J 3x1,5 ((N)YMST-J 3X1,5/1,5)

    Abgeschirmtes NYM-J 3x1,5 ((N)YMST-J 3X1,5/1,5): Hallo, Was haltet ihr von den Abgeschrimten NYM Leitungen ( (N)YMST-J 3X1,5/1,5 wäre die Bezeichnung )? Bringt das wirklich was oder ist das...
  4. geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung

    geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung: Hallo zusammen, für die Elektroinstallation in einem EFH möchte ich (N)YM(St)-Kabel verwenden. Bei einem Hersteller habe ich angefragt, ob...
  5. geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung

    geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung: Hallo zusammen, für die Elektroinstallation in einem EFH möchte ich (N)YM(St)-Kabel verwenden. Bei einem Hersteller habe ich angefragt, ob seine...