1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

Diskutiere gibt es einen ringförmigen elektromagneten? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; hallo, ich habe leider keine erfahrung in der elektrik, dennoch würde mich folgendes dringend interessieren. vielleicht ist ja ein jemand...

  1. #1 debahia, 21.05.2010
    debahia

    debahia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe leider keine erfahrung in der elektrik, dennoch würde mich folgendes dringend interessieren.

    vielleicht ist ja ein jemand unter euch, der mir ein wenig weiter helfen kann...

    ist es möglich um ein mit (heißem) wasser gefülltes glas ringförmigen elektromagneten zu legen, der bewirkt, dass sich ein darin befindliches sieb aus metall hoch und runter bewegen lässt. es geht hier um eine vorrichtung in der tee zubereitet werden soll.
    wenn ja, wie könnte dieser magnet aussehen? was ist sonst noch zu beachten?

    ich würde mich sehr über eine schnelle antwort freuen!

    beste grüße
    debahia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saebbbel, 21.05.2010
    saebbbel

    saebbbel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Ja, gibt es. Folgendes ist nicht ernst gemeint und nicht für leihen zu empfehlen, es besteht Lebensgefahr!!! Nimm einfach einen Draht (isoliert), wickel einfach ganz oft um dein Behältnis, das ende des Drahtes klemmst du an einen großen Verbraucher (z.B. Elektroheizung). Der Draht, der aus der Heizung wieder raus kommt, steckst du in die Steckdose (tu es lieber nicht!) genauso wie den Anfang deiner Spule. Fertig ist ein kreisrunder Elektromagnet. Folgendes Bild bild zur veranschaulichung: http://www.elektronikinfo.de/techpic/magnete/elektromagnet1.gif Die Heizung muss in den Stromkreis, damit du keinen kurzschluss verursachst. Warum ist eine Heizung empfehlenswert? Weil du dadurch einen recht großen Stromfluss hast und somit ein großes Magnetfeld. Im übrigen wird deine konstruktion mit provisorischen mitteln nicht funktionieren, denn dein Teesieb wird sich an irgendeiner stelle hochkant hinstellen und sich am Magneten festpappen. MFG
     
  4. #3 Lötauge35, 22.05.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Einfacher wäre es, etwas mechanisches zu bauen, welches das Sieb nach oben und unten bewegt.
    Oder das Sieb fixieren und das Glas hoch und runter....
     
  5. #4 NachtHacker, 22.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Also wenn dein Sieb permanent magnetisch ist und ein ausgeprägtes Magnetfeld in einer Richtung weist, könnte ich mir vorstellen dass es geht. Ob es aber mit einem Ring geht weis ich nicht, wenn dann musste das Magnetfeld von unten kommen.
    Das Problem ist halt, dass der Tee für die Feldlinien ja einen riesen Luftspalt ist , sonst könnte es so funktionieren wie eine Tauchspule von einem Lautsprechen...
    Wenn dann brauchst du auch ein ziemlich starkes Magnetfeld um den Wasserwiderstand das dem Sieb entgegenwirkt zu überwinden.

    Experiment:
    Wenn du zwei Magneten nimmst und z.B. Nordpol an Nordpol zueinander bewegst wird du merken dass die Abstoßungskraft nur dann maximal ist, wenn du die Magneten exakt parallel aufeinander zubewegst. Sobald einer der Magneten zum kippen anfängt dreht er sich und schon kleben sie dann aneinander.
    Übertragen auf dein Sieb: Wenn das Sieb nicht exakt dem Magnetfeld gegenübersteht beginnt es zu kippen und verkantet sich dann am Glasrand... :(
     
  6. wodim

    wodim Guest

    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Das ist eine Idee! Lass die dir schleunigst patentieren, nicht dass sie dir noch einer wegschnappt, sich damit dumm und dämlich verdient, und du als Urheber guckst in die Röhre. ;)
     
  7. #6 trekmann, 22.05.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Ist eigentlich kein Problem. Oben uein Elektromagneten und das ganze denn mit einer Regelung versehen. Die Regelung dann so einstellen, dass das ganze instabil ist und Schwingt. Schon hast du es. Nur wir das mathematisch sehr aufwändig, besonders da das Medium Wasser noch hinzu kommt. Schau dir dazu mal das Video an:

    YouTube - Schwebende Kugel - selbst gebaut

    Hier gibt es mehr Infos:

    http://staff.ltam.lu/feljc/school/asser/SchwebendeKugel1.pdf
     
  8. wodim

    wodim Guest

    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Und das Ganze, um Tee zuzubereiten. Da fehlt aber mindestens noch ein programmierbarer Timer...

    Also was für Probleme manche Leute für ihre Lösungen suchen - ich halte es immer noch mit der genial einfachsten Lösung, genannt "Teebeutel". ;)
     
  9. #8 trekmann, 22.05.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Bitte beim Thema bleiben, dies ist hier nicht Gegenstand der Diskussion wodim!

    Hier noch ein paar Infos:

    http://www.e-technik.fh-lausitz.de/~slaass/Et/SchwebendeKugel.pdf

    Ich denke mit einem Teeei wie dieses hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Tee-Ei

    Könnte man das realisieren. Dies lässt man ohne Kette in das Wasser rein und lässt es dann Schwingen durch die Regelung. Ih könnte dir da theoretisch helfen, habe leider aber wenig Zeit mich damit intensiver zu beschäftigen. Google einfach mal nach Schwebende Kugel, da solltest du allerhand Infos bekommen.
     
  10. wodim

    wodim Guest

    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Aber immer doch. ;)

    Zum Beispiel die, dass das Ding permanentmagnetisch sein müsste (hatten wir schon) und das du gewaltige Feldstärken bräuchtest (hatten wir auch schon). Und mit welcher Frequenz soll es eigentlich schwingen?

    (Schwingende Regler hatte ich schon des öfteren - integrierte Spannungsregler halt - die bedämpft man mit einem kleinen C am Ausgang. Nur liegt die Frequenz, auf der so ein Regelkreis zum Schwingen neigt, gewöhnlich im MHz - Bereich, damit bewegst du kein Tee - Ei.) ;) Echt lustig, das Thema - vor allem, dass es Leute gibt, die das ernst nehmen können.
     
  11. #10 trekmann, 23.05.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    Nein nur als Metall, kein Problem. Es muss nur vom Magneten angezogen werden.

    In Luft brauchst du nicht so viel. Bei Wasser natürlich etwas mehr durch die höhere Dichte, aber das müsste man natürlich vorher berechnen. Natürlich muss auch vorher die Strecke bestimmt werden. Rechnerisch oder Messtechnisch ist da auch ziemlich egal.

    kHz Bereich reicht ziemlich hin. Aber das schwingen kommt immer auf die Strecke und den Regler an. Da ist so ziemlich alles möglich bei richtiger Dimensionierung.
     
Thema:

gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

Die Seite wird geladen...

gibt es einen ringförmigen elektromagneten? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es einen Anschlussplan / Anschlussbelegung für das Smart Quattro LNB TQS?

    Gibt es einen Anschlussplan / Anschlussbelegung für das Smart Quattro LNB TQS?: Hallo zusammen! Ich weiß nicht, ob es dieses Thema schon mal hier gab. Ich habe jetzt eine gute Stunde das Forum durchforstet und nichts...
  2. Gibt es sowas wie einen Funkdrehschalter ?

    Gibt es sowas wie einen Funkdrehschalter ?: Hallo Gibt es einen Funkdrehschalter ? Ich hab jetzt keine wie man das richtig nennt. Aber es geht darum dass ich einen Drehschalter(Mechanisch...
  3. Gibt es ein Relais für einen Sensor

    Gibt es ein Relais für einen Sensor: Hallo an alle Elektrospezies, ich habe folgendes Problem. Ich habe an einer Tür einen Sensor (24V) befestigt der schaltet sobald jemand durch den...
  4. Gibt es so einen Umschalter??

    Gibt es so einen Umschalter??: Ich suche für einen Stromkreis einen Umschalter den man mit einer Funkfernbedienung bedienen kann ??? also einfach mal knopf drücken dann läuft...
  5. Gibt es einen Adapter für Lampen auf Netzstecker?

    Gibt es einen Adapter für Lampen auf Netzstecker?: Gibt es einen Adapter für Lampen auf Netzstecker? Hallo Leute, ich habe eine Lampe, die einen normalen Anschlusss hat ( mehrere Kabel) also für...