1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

Diskutiere Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus im Alarmanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hi Leute, ich arbeite bei einer Elektrofirma und soll das Telefonwählgerät AWUG von Gira in Gange kriegen (gekoppelt mit einer Instabus KNX/EIB...

  1. nino23

    nino23 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich arbeite bei einer Elektrofirma und soll das Telefonwählgerät AWUG von Gira in Gange kriegen (gekoppelt mit einer Instabus KNX/EIB Alarmzentrale von Gira).

    Die Alarme werden von der Alarmzentrale super an das TWG übertragen, es wählt auch (rote LED), aber nach dem Wählvorgang sollte eine grüne LED leuchten, damit man erkennt, dass der Wählvorgang erfolgreich war. Doch das passiert leider nicht und beim Sicherheitsdienst kommt auch nichts an... d.h. er wählt, warum auch immer, nicht erfolgreich raus.

    Woran kann das denn noch liegen?

    Facts:

    Das TWG hängt an diesem Terminaladapter, bekommt ein automatisches Amtszeichen (also ohne 0 oder so), TELIM-Protokoll stimmt, die Meldelinien stimmen auch und die Alarme werden auch mehrere Rufnummern übermittelt (also kann auch nicht beim Sicherheitsdienst besetzt sein)... ich habe am Freitag 4 Stunden probiert, geguckt und getan, aber es tut sich einfach nichts. Die rote LED leuchtet nach Auslösen des Alarms und geht dann wieder aus, dann wieder an, dann wieder aus (also mehrere Wählversuche).

    Ich weiß echt nicht mehr weiter...

    Habt ihr noch ne Idee?

    Thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    Hallo,

    was erwartest du denn als ankommendes Signal bei dem Wachunternehmen, oder anders gefragt : Welches Gerät dient beim Wachschutz als " Empfänger" ?

    Ich denke "klingeln" wird es da nicht denn das AWUG will ( im Gegensatz zum AWAG)sein Signal an ein Datenendgerät versenden.
     
  4. nino23

    nino23 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    Hi,

    ich erwarte, dass beim Sicherheitsdienst nichts klingelt, sondern, wie du schon sagst, ein Datenendgerät am Ende sitzt, welches die Meldelinie(n), die Kunden-ID und Sostiges empfängt. Wie es dort technisch umgesetzt ist, weiß ich nicht, aber es sollte zumindest die Alarmmeldung ankommen... aber das ist bis jetzt nicht der Fall gewesen. Da der Sicherheitsdienst auch das TELIM-Protokoll verwendet, denke isch, muss ich auch nicht wissen, was die für Endgeräte haben, wenn dies mit meinem TWG "die selbe Sprache sprechen". Es passiert nichts am Ende, es kommt nichts an.
     
  5. #4 Lötauge35, 14.02.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    hängt der TA33 an einem ISDN NTBA? Welcher Netzbetreiber?
     
  6. nino23

    nino23 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    Ja genau, er hängt am NTBA. Netzbetreiber ist die Telekom. Ich sollte noch bemerken, dass das TWG nicht direkt am TA 33 angestöpselt ist, sondern an einer TAE, welche mittels Telefon-Anschlussschnur mit dem TA 33 verbunden ist. Jedoch habe ich bis zum 5-poligen Stecker zwischen A und B ein Amtszeichen und 22,8 Volt. Also ein Amt muss das Ding haben...
     
  7. #6 Lötauge35, 14.02.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    hallo nino23,

    versuche erstmal mit einem normalen Telefon an der TAE Dose,

    die Rufnummer welche das AWUG wählt anzurufen.

    Wenn die Verbindung stehen sollte ist da ein Rauschen zu hören.
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    Ich kenn mich mit den Deutschen NTs nicht aus, aber ist die Spannung nicht etwas klein?

    gruss
     
  9. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    Liegt theoretisch höher ja ... [Analog ca. 60 Volt, Uk0-ISDN ca. 90 Volt] .. 22,8 V is tatsächlich recht wenig aber noch Ok. 1 TR 110-1 der Telekom schreibt ein Minimum von 20V vor.. Das AWAG hat aber eh ne externe 12V Versorgung und sollte dadurch eh nicht gestört werden.
     
  10. nino23

    nino23 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    @Lötauge35: Ok, das versuche ich dann. Sieht denn der Sicherheitsdienst, dass ich versucht habe ihr Datenendgerät anzurufen? (Ruf-Nr. wird übertragen)

    @Damien: Richtig, das AWUG bekommt die 12 V extern von der Alarmzentrale.

    Ich werde dann auch mal versuchen, das TWG direkt am TA 33 anzuschließen, vlt. ist ja auch die Leitung zur TAE (warum auch immer) zu mies oder irgendwie gestört...

    Super, weitere Vorschläge?
     
  11. nino23

    nino23 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

    So Mädels,

    heute hatte ich nochmal die Möglichkeit beim Kunden einige Sachen zu probieren:
    Als erstes habe ich das TWG direkt am TA 33 gesteckt... nichts, dann mit einem analogen Telefon vom TA 33 die Rufnummer des Sicherheitsdienstes angewählt, kein Rauschen, sondern nach einigen Ziffern "kein Anschluss unter dieser Nummer" (wahrscheinlich weil das Übertragungsprotokoll nicht übereinstimmt:confused:).
    Dann erinnerte ich mich, dass vor ein paar Wochen mal die Feinsicherung durchgebrannt war. Natürlich hab ich eine neue reingemacht, jedoch vermute ich, dass die Ursache ein Defekt des Gerätes ist, evtl. hat es was mit dem durchbrennen der Sicherung zu tun.

    Letztendlich hab ich das Ding abgebaut und wir tauschen es um, vlt. klappts ja dann.

    Ich danke euch erstmal für die Antworten... Weiteres folgt dann, wenns soweit ist...
     
Thema:

Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus

Die Seite wird geladen...

Gira Telefonwählgerät AWUG wählt einfach nicht raus - Ähnliche Themen

  1. Steckdose, etc. - Zwischenplatte notwendig? (Gira55)

    Steckdose, etc. - Zwischenplatte notwendig? (Gira55): hi, wo kann ich denn bei Gira55-System erkennen für Für welche Artikelnummern die Zwischenplatte: "028227" notwendig ist? Gira 028427 Gira...
  2. Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?

    Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?: hi, es gibt ja: https://www.gira.de/service/presse/artikel.html?a2cid=2754 das sieht ja sehr gut aus. Aber wo ist der Unterschied bei der...
  3. Zusätzliche Kamera an Gira Video Türstation

    Zusätzliche Kamera an Gira Video Türstation: Das Kameramodul bei der Türstation sitzt ungünstig,so dass manche Besucher nicht erkannt oder gesehen werden. Wenn möglich sollte eine zusätzliche...
  4. Gira 2-fach Kontrolltaster

    Gira 2-fach Kontrolltaster: Schade, dass ich mit Gira angefangen habe, Jung scheint mehr Auswahl an Tastsensoren und mehrfach-Tastern zu haben. Kann es wirklich sein, dass...
  5. Gira-Dimmer hält nur jeweils 5 Jahre?

    Gira-Dimmer hält nur jeweils 5 Jahre?: Hallo zusammen, hoffentlich könnt ihr mir aus der Ferne helfen: Unsere Wohnzimmerlampe bestehend aus ca. 20 G4-Birnchen (12 V Halogen) läuft über...