Gleichrichter für Schaltung

Diskutiere Gleichrichter für Schaltung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo. Ich möchte möchte mir einen Tiefsetzsteller bauen. Gespeist werden soll dieser aus der Steckdose. Meine erste Idee ist nun mir einen...

  1. #1 Brutzel, 26.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich möchte möchte mir einen Tiefsetzsteller bauen. Gespeist werden soll dieser aus der Steckdose.

    Meine erste Idee ist nun mir einen fertigen Gleichrichter zu bestellen ,z.B. bei Distrelec, welcher mir die 230V AC gleichrichtet. Am Ausgang wären dies ja dann Spitze 325V.
    Worauf muss ich nun bei den anderen Parameter des Gleichrichters achten?
    - Spitzensperrspannung: gelesen habe ich mindestens das doppelte der anliegenden Spannung. Wären das also min 2*230V = ~500V?
    - Durchschnittlicher Durchlasstrom max. : kann ich da von 10A ausgehen, da die Brücke ja an die Steckdose angeschlossen werden soll.
    - Spitzendurchlassstrom: Verhält sich das wie bei der Spannung. Also Faktor 2 des Nennstromes, sprich 20A?

    Würde dieser Gleichrichter bereits eine gute Wahl sein?
    Brückengleichrichter kaufen | Distrelec Schuricht Deutschland

    Sind meine ersten Gedanken dazu soweit korrekt, oder wo bestehen Irrtümer.

    Vor den Gleichrichter würde ich eine 10A ff Sicherung setzen.

    Ich danke euch schonmal für eure hilfreichen Tipps.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.227
    Zustimmungen:
    219
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Normalerweise sind da 350 bis 400V Elkos verbaut. 500V ist schon sehr schwierig zu bekommen. Ein Schaltnetzteil selber bauen ist aber ganz ehrlich keine tolle Idee. Fertige Übertrager bekommt man kaum und selbst wickeln ist so schon schwierig, aber mit sicherer Trennung fast unmöglich. Ist besser du kaufst ein fertiges Schaltnetzteil und wenn es die passende Spannung nicht gibt, dann kann man immer noch einen Step-down oder Step-Up dahinter setzen.
     
  4. #3 Brutzel, 26.03.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Hallo,
    danke für die Antwort. Mein erster Satz war vielleicht ungünstig gewählt. Ich kann schonmal versichern, dass es nicht für den täglichen privaten Gebrauch ist. Ich möchte dieses Projekt für mein Studium durchführen. Ich bin mir jetzt eben bei der Wahl der richtigen Bauteile nur eben nicht ganz sicher ob das so passt. Nach dem Gleichrichter soll eben noch der Tiefsetzsteller mit Mosfet hinzugefügt werden. Die gesamte Schaltung speist dann eine 50 Ohm Last.
    Nun wäre es für mich eben wichtig zu wissen, ob diese angegebenen Parameter passen.

    Danke nocheinmal.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.227
    Zustimmungen:
    219
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Was ist bei dir ein Tiefsetzsteller?
     
  6. #5 Brutzel, 26.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Hi,

    ein Abwärtswandler.
    Könntest Du mir denn ein Netzteil empfehlen, welches in dieser Dimension auch Platz auf einer Platine findet?

    Danke nochmal.
    LG
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.227
    Zustimmungen:
    219
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Abwärtswandler gibt es viele. Welche Spannung und welcher Strom soll denn am Ende heraus kommen?
     
  8. TAM

    TAM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Hallo Brutzel,
    erst einmal zur Spannung, normaler weise ist die Spitzensperrspannung der Gleichrichter schon passend zu der Eingangswechselspannung dimensioniert
    (bei dem von dir Ausgewähltem 600V) sollte also passen.
    Nun zum Strom, wenn Du dein Netzteil für 10 Ampere auslegen möchtest, wirst Du mit so einem kleinem Gleichrichter wohl nicht auskommen, aber
    ich glaube auch kaum das Du tatsächlich 10 A benötigst, denn selbst wenn Du die Last ohne Tiefsetzsteller betreiben würdest würden max. 6,5 A und effektiv nur 4,14 A fliessen.
    Also mit der Ausgangsspannung des Tiefsetzstellers noch einmal die benötigte Stromstärke bestimmen.
    Der Spitzendurchlassstrom sagt nur aus wie viel Strom das Bauteil für einen kurzen Moment (z.B. Einschaltstrom) aushalten kann, dieser beträgt ein Vielfaches des Durchlassstromes.
    Also erst einmal den benötigten Strom berechnen, da dein Netzteil sonst viel zu groß wird.
     
  9. #8 Brutzel, 27.03.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Guten Morgen,

    230V 6A ist die Vorgabe.

    @TAM:
    Es gibt bereits einen Aufbau einer externen Firma, jedoch ohne Datenblatt. Gemessen wurden damit nach dem Tiefsetzst. 233V max und 4,7Amax bei 100% der gleichgerichteten Spannung.

    Vielen Dank euch beiden für euren Hilfe und guten Tipps.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.227
    Zustimmungen:
    219
    AW: Gleichrichter für Schaltung

    Wieso ist das dann Tiefsetzen, wenn du aus 230V 230V machst? und wofür brauchst du die Spannung?
     
  12. #10 Brutzel, 27.03.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichrichter für Schaltung


    Die Spannung soll uber den Tiefsetzsteller geregelt werden. Sprich ich möchte mithilfe eine ųC die Einschaltzeit des Mosfet vorgeben. Dadurch regle ich dann die Spannung am Ausgang der Schaltung.

    Ich bin gerade unterwegs und am Handy. Ich erkläre es später noch einmal ausführlich.

    Danke no hmal.
     
Thema:

Gleichrichter für Schaltung

Die Seite wird geladen...

Gleichrichter für Schaltung - Ähnliche Themen

  1. spannung für gleichrichter ausrechnen

    spannung für gleichrichter ausrechnen: hallo hier im forum :) ich möchte zu experimentellen zwecken (zu überprüfung von lichtmessgeräten) einen deckenfluter mit gleichstrom betreiben....
  2. Gleichrichter, Kühlbox

    Gleichrichter, Kühlbox: Ich suche Hilfe bei der Fehlersuche bei einem Gleichrichter meiner Kühlbox fürs Auto. Die Kühlbox soll mit 12V und 230V betrieben werden können....
  3. Brückengleichrichter Bezeichnung..

    Brückengleichrichter Bezeichnung..: Moin zusammen, mir hats bei der Kreissäge (Drehstrom) den Brückengleichrichter von der Motorbremse geschossen. Leider kann ich von der Bezeichnung...
  4. Prüfung von Dioden Gleichrichter bei Maschinen nach DGUV

    Prüfung von Dioden Gleichrichter bei Maschinen nach DGUV: Hallo , Wie kann man Gleichrichter nach DGUV prüfen ? und was muss ich dort alles prüfen Mir würde dazu nur Eingangsspannung und R-Low...
  5. Gleichrichter

    Gleichrichter: Moin. Könnte mir jemand helfen. Bin seid jahren nicht mehr auf dem laufenden. Ich suche einen gleichricher. 8 volt ac auf 8 volt dc. Habe 8 volt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden