1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

Diskutiere Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage 333 --> 33nF 104 --> 100nF die letzte ZIffer giebt die Anzahl der Nullen an zBsp. 223 ---> 22...

  1. #11 Lötauge35, 02.07.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    333 --> 33nF
    104 --> 100nF

    die letzte ZIffer giebt die Anzahl der Nullen an

    zBsp. 223 ---> 22 000 pF =22nF
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 kalledom, 02.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    Sorry, da habe ich was übersehen; mit Brille wäre das nicht passiert :p

    Mit den Zahlen auf den Kondensaoren wurde ja schon erklärt. Das ist nicht nur bei Kondensatoren so, auch bei anderen Bauteilen wie z.B. Drosseln.
    Eine gute Page habe ich natürlich auch: KHD Kunterbunt
    oder für farbige Leitungen: KHD Kunterbunt 2
     
  4. #13 exelero, 03.07.2008
    exelero

    exelero Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    super, danke!!!

    ist denn der faktor allgemein piko?
     
  5. #14 kalledom, 03.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    Allgemein wird für die Wertangabe mit den 3 Zahlen bei den Kondensatoren Piko-Farad zugrunde gelegt:
    473 wäre 47 und 3 Nullen = 4.700pF = 4,7nF
    475 wäre 47 und 5 Nullen = 4.700.000pF = 4,7µF; das könnte auch ein Elko oder Tantal sein
    476 wäre 47 und 6 Nullen = 47.000.000 = 47µF; das wird wohl ein Elko oder Tantal sein.

    Bei Elkos und Tantals kann die Angabe aber auch in µF sein:
    100 wäre auf einem Elko, Tantal oder SMD = 100µF statt 10pF. Eine zweite Zahl gibt die Spannung an.
    Die Wertangaben auf Bauteilen sind nicht so gut genormt wie z.B. die Abmessungen von Toilettenpapier :p

    Edit: Nicht zu vergessen: n47 ist kein Druckfehler, es ist ein Kondensator mit 0,47nF. Das "n" steht für das Komma, weil das leicht übersehen werden könnte.
    4n7 wäre dann 4,7nF und 4µ7 wäre 4,7µF.
     
  6. #15 exelero, 20.07.2008
    exelero

    exelero Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    wie ist das bei kondensatoren mit
    K1K
    oder
    K5K als bezeichnung? ein K steht wahrscheinlich für 10% toleranz (?)
     
  7. #16 isi1, 27.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2009
    isi1

    isi1 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    Das scheint mir etwas missverständlich, Kalledom, denn dann hätte ja das Metallgehäuse eine Spannung von 115V~, was für den Anwender nicht gerade angenehm wäre. Die Vorschrift ist natürlich, dass der Schutzleiter zwingend an das Metallgehäuse angeschlossen sein muss. Aber ich bin sicher, Du hast es so gemeint.
     
  8. #17 kalledom, 27.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    Wenn Du alle Beiträge gelesen hast, wirst Du auch wissen, daß es sich um einen 12V Gleichstrommotor handelt, der mit der Heizung in Reihe geschaltet ist. Somit kann nur Phase oder Neutralleiter am Motor sein und keine 115V~ am Metallgehäuse des Motors anliegen.
    Es geht hier nicht um das (Metall-)Gehäuse des Föns, denn das ist aus Kunststoff und hat Schutzklasse II.
    Wenn ein Anwender vor dem Gebrauch den Fön aufschraubt und eine Hälfte des Kunststoffgehäuses weg nimmt, könnte es allerdings je nach Stecker-Polung (Phase oder Neutralleiter am Motor) für ihn gefährlich werden :D

    Bei Schutzklasse II nicht: http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzklasse_(Elektrotechnik)

    Edit: Hier noch ein Link über Technologien bei Haartrocknern: http://www.profi-haartrockner.eu/haartrockner-ausstattungen.html
     
  9. isi1

    isi1 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

    Alles klar, Kalledom. Danke für den Hinweis. :)
     
Thema:

Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage

Die Seite wird geladen...

Gleichstrommotor,Fön,Kondensator Frage - Ähnliche Themen

  1. Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic

    Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich bin gelernter Elektroinstallateur arbeite aber seit vielen Jahren im Schaltanlagenbau. Somit bin ich leider...
  2. Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen

    Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen: Guten Abend, wer benutzt das Secutest 4 (Base) und kann mir ein paar Fragen beantworten? Gruß SU
  3. Frage Schaltung Rückfallverzögert

    Frage Schaltung Rückfallverzögert: Hallo Zusammen, ich versuche gerade eine Schaltung zu realisieren, welche folgende Funktion übernimmt: Endschalter betätigt -> Motor läuft für...
  4. Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste

    Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste: Hallo Leute, ich möchte mein Handy, Tablet und Powerbanks nicht mehr die ganze Nacht laden... Also will ich mir eine Zeitschaltuhr kaufen und...
  5. [Noob Frage] AC Testladung gesucht

    [Noob Frage] AC Testladung gesucht: Hallo Profis, ich sags gleich zu Beginn: ich bin kein Fachmann was Elektronik angeht, deshalb bin ich hier und hoffe von euch einen Rat zu...