1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gleichstrommotor regeln

Diskutiere Gleichstrommotor regeln im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Ich baue in einem Fahrzeug mit Motor jetzt einen Kompressor (12V Gleichstrommotor) ein. Das Problem ist, dass der Kompressor nicht bei...

  1. Fipo55

    Fipo55 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich baue in einem Fahrzeug mit Motor jetzt einen Kompressor (12V Gleichstrommotor) ein.
    Das Problem ist, dass der Kompressor nicht bei jeder Motordrehzahl die gleiche Menge Luft drückt.

    Jetzt will ich eine Strombegrenzungs Schaltung machen, die per Gaszug (Drehpoti) den Strom für den Kompressor regelt.

    Das heißt die Schaltung muss viel Leistung aushalten ( ca 400W)..

    Kann mir jemand eine solche Schaltung zusammenstellen? Und wird es die Schaltung aushalten, wenn sie dauerbelastet ist? Also höchstens immer 10 min am Stück.


    Danke im Vorraus ;)

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drehstromer, 20.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Hallo,

    ein Poti für 400 Watt bei 12 V wäre wohl sehr teuer. Ich würde eher einen PWM-Leistungssteller für Gleichstrom empfehlen. Muss halt auch mindestens 400W Leistung aushalten können, das ist bei 12 V Volt ne Menge Strom (ca. 33 A). Alternativ könnte man auch einen DC/DC Wandler benutzen, der mindestens 400W aufnehmen und abgeben kann.

    Der Vorteil beider Geräte ist, dass sie nicht unnötig Leistung in Wärme umwandeln, denn das wäre passiert wenn du einfach ein großes Poti als Wiederstand (und somit als Leistungssteller) benutzt hättest. :D

    Deine Idee mit dem "Gaszug" kann man dennoch realisieren, denn meistens haben die oben genannten Geräte einen Steuereingang an dem man mit einem Kleinleistungspotentiometer die Ausgangsleistung einstellen kann. Das Signal vom Potigeht dann an die Elektronik und braucht nur ganz wenig Leistung. ;)

    Ich weiss allerdings nciht ob man noch Links zu speziellen Seiten die dieses Geräte verkaufen hier einsetellen darf. :confused:

    Was ich vergessen hatte: Der Kompressor liefert bei unterschiedlichen Drehzahlden natürlich unterschiedlich viel Luft, aber wieso stellt das ein Problem dar? Du könntest doch den Strom der fließt über die Spannung so einstellen dass der Kopressor dauerhaft die Luftmenge liefert die du benötigst? Oder wird der Motor des Kompressors über einen Generator angetrieben, und dieser Generator hängt wiedrum an dem Verbrennungsmotor des Fahrzeugs?? :D dann wäre klar dass du ständig durch die Drehzahländerungen des Verbrennungsmotor verschiedene Drehzahlen am Kompressor hast^^


    MfG
    Drehstromer
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Wo kommt der Gleichstrom her, aus dem 12V Bordnetz? und warum soll die Luftmenge da schwanken. Das Bordnetz ist ziemlich stabil ab einer Mindestdrehzahl des Motors.
     
  5. Fipo55

    Fipo55 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Danke für die Antwort.Ja es ist ein ganz normaler Kompressor ( für Autoreifen etc..)Er wird mit 12v betrieben! Und wenn der Verbrennungsmotor hoch dreht muss auch der Kompressor mehr Luft liefern..Lg


    Edit:
    Aus einer 12V Autobatterie, es ist ein Sprinter mit Mopedmotor -> ca 13000 upm
     
  6. #5 Drehstromer, 20.08.2012
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Hallo,

    aus reinem Interesse, welche Funktion erfüllt denn dein Kompressor, wenn er mehr Leistung bei höherer Motorleistung bringen soll?

    Zu deiner Frage, Drehpotentiometer mit dem Gaszug verbinden, ist schonmal der richtige weg. Allerdings wird es schwierig wenn die Drosselklappe/der Gaszug des Motor keine 360° Umdrehung macht von der Leerlauf-Stellung bis zu Vollgas, denn dann würde das Poti ja nicht proportional zum Gaszug verändert...

    Vielleicht gibts für sowas fertige Lösungen?

    MfG
    Drehstromer
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Die Lichtmaschine hält die Spannung konstant auf 14 V und wenn ihre Leistung nicht reicht, Evtl.im Stand dann sinkt die Spannung im ungünstigsten Fall auf 12V.
     
  8. #7 Drehstromer, 20.08.2012
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Hallo,

    So wie ich es verstanden habe möchte er, dass der kompressormotor mit dem verbrennungsmotor synchron hochdreht. Oder zumindest, um es einfach auszudrücken, wenn der Verbrennungsmotor seine drehzahl erhöht, dann soll auch der Kompressor seine Drehzhal erhöhen und wenn die Drehzhal des Verbrennungsmotors sinkt, dann soll auch die Drehzahl des Kompressors sinken.

    MfG
    Drehstromer
     
  9. Fipo55

    Fipo55 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Ich hab keine Lichtmaschine ;-)

    Ja der kompressor saugt luft an durch den Ladeluftkühler. Danach über ein Ventil in den Vergaser!

    Lg
     
  10. Fipo55

    Fipo55 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Genau so ;)
     
  11. #10 Drehstromer, 20.08.2012
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gleichstrommotor regeln

    Hallo,

    oke, also der Kompressor soll die FUnktion eines mechanischen Kompressors wie man ihn von den großen V8 Motoren kennt übernehmen. Ich bezeifele zwar dass es energetisch etwas nutzt, aber dennoch eine Interessante Idee. :D

    Mein Wissensstand bleibt der selbe, ich hoffe es gibt eine fertige Lösung, die den Zustand der Drosselklappe erfasst und dementsprechend ein elektrisches Signal erzeugt, dass dem Öffnungszustand der Drosselklappe entspricht.

    MfG
    Drehstromer
     
Thema:

Gleichstrommotor regeln

Die Seite wird geladen...

Gleichstrommotor regeln - Ähnliche Themen

  1. Gleichstrommotor Hilfe!

    Gleichstrommotor Hilfe!: [ATTACH]ich habe eine Prüfung.Wer kann diese Frage lösen?Danke.
  2. Leistungsteller Gleichstrommotor

    Leistungsteller Gleichstrommotor: Hallo, ich möchte eine Elektronik entwerfen, um einen Gleichstrommotor mit bis zu +/- 15V und +/- 2 A anzusteuern. Die Ansteuerung soll Analog...
  3. Drehzahlregelung Gleichstrommotor

    Drehzahlregelung Gleichstrommotor: Hallo zusammen, im Rahmen einer Studienarbeit zur Verbesserung eines Konzepts für ein Flexometer bin ich für die Elektrokonstruktion zuständig....
  4. Gleichstrommotor betreiben?

    Gleichstrommotor betreiben?: Hallo liebe community, (ich hoffe ich hab den richtigen thread genommen) ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich bin zwar...
  5. Mit Koordinatenschalter einen Gleichstrommotor umpolen

    Mit Koordinatenschalter einen Gleichstrommotor umpolen: Hallo Ich habe einen Koordinatenschalter mit 4Schließkontakten um möchte einen Gedriebemotor 12V links-rechts laufen lassen der Motor hat zwei...