1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grothe Mistral an Friedland Gong...Problem :(

Diskutiere Grothe Mistral an Friedland Gong...Problem :( im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Habe ein technisches Problem: Im Bestand existiert eine Klingelanlage mit einem Taster und einem elektronischen Friedland Gong mit 9V-Block...

  1. Neogot

    Neogot Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein technisches Problem:
    Im Bestand existiert eine Klingelanlage mit einem Taster und einem elektronischen Friedland Gong mit 9V-Block

    angeschlossen ist der Taster über 2 Klemmen am Gong (KL. 1 + Kl. 2)

    alles funktioniert bislang tadellos, leider etwas zu leise für weiter entfernte Räume und Garten.
    Gekauft wurde nun eine Erweiterung: Grothe Mistral 300M, FunkSender + Empfänger, beides auf Batteriebasis.
    Das ganze soll als Weiterleitung dienen, sprich der Friedland Gong ertönt, Signal an FunkSender und weiter an Empfänger.

    Nun kann man den Sender entweder über einen potentialfreien Taster anklemmen (dort liegt aber nun das Potential (8,5V) vom alten Gong schon an) oder
    an Klemme C (-) und T (+) bei Gleichspannung parallel an den alten Gong.
    An Klemme 1+2 des alten Gong messe ich 8,5V, schalte ich nun den Sender parallel dazu: klingelt beides dauerhaft...logisch

    aber wie zum Teufel bekomme ich den Funksender nun so angeschlossen, dass er nur einmal klingelt, wenn der Taster außen vom alten Gong betätigt wird???
    Grothe schreibt, dass der Sender parallel zum alten Gong soll, aber wenn ich den am Platinenabgriff messe, habe ich auch hier dauerhaft 8,5V :mad:

    Hatte erst die Kontakte O und C (für potenzialfreien Taster) am Sender parallel an Klemme 1 + 2 des alten Gongs. Es funktionierte auch, aber ich kann doch nicht 3,2V mit 8,5V zusammenbringen aus 2 verschiedenen Spannungsquellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grothe Mistral an Friedland Gong...Problem :(

Die Seite wird geladen...

Grothe Mistral an Friedland Gong...Problem :( - Ähnliche Themen

  1. Umbau Grothe HT 343 zu Siedle Basic

    Umbau Grothe HT 343 zu Siedle Basic: Hallo zusammen, auf Bitte von Gert kommt hier meine Bilderstrecke zum Umbau unserer Sprechanlage....
  2. Grothe Haustelefon HT223 durch HT623 ersetzen

    Grothe Haustelefon HT223 durch HT623 ersetzen: Hallo miteinander, ich möchte bei mir die Sprechanlage bzw. das Haustelefon ersetzen. Leider war mein altes Haustelefon nicht mehr angeschlossen,...
  3. Grothe Netzgerät

    Grothe Netzgerät: Hallo, in unserem Mehrfamilienhsaus funktioniert die Türsprechanlage(Grothe)nicht mehr. Es wurde festgestellt,das das Netzgesrät bestimmte...
  4. Grauenhafter Ton bei Grothe 223 - was kann ich da machen?

    Grauenhafter Ton bei Grothe 223 - was kann ich da machen?: Grothe 223 - Klingelsignal auf externen Gong schalten Hallo! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich langsam der Verzweiflung nah bin. Und zwar...
  5. Haussprechanlange Grothe HT 343 funktioniert nicht. 4+1N

    Haussprechanlange Grothe HT 343 funktioniert nicht. 4+1N: Liebe Freunde, nach dem Tapezieren geht meine Haussprechanlage nicht mehr. Was funktioniert ist der Türöffner. Wenn einer unten klingelt geht es...