1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gruppenschaltung

Diskutiere gruppenschaltung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; guten abend wie löse ich diese aufgabe? die gesamt sapnnung ist 50 V der gesamt strom ist 0,5 A ich habe bei gesamt wiederstand 100...

  1. #1 oliralf, 28.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    guten abend

    wie löse ich diese aufgabe?

    die gesamt sapnnung ist 50 V
    der gesamt strom ist 0,5 A



    ich habe bei gesamt wiederstand 100 ohm raus !
    Die teil wiederstände sind gleich groß! wie rechne ich es aus?
    bitte um hilfe hier unten ist eine zeichnung!!
    von der schaltung
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: gruppenschaltung

    Sowas rechnet man aus, indem man mal alles aufschreibt was man denn weiss. Dazu muss man erstmal alle R`s beschriften.

    Dann sagt man zb R1 = R2 = R3 .....

    und Rtot = ...


    fang mal an ;)

    (oder einfach nachdenken wie sich die Widerstaende aufteilen)
     
  4. #3 oliralf, 28.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    wie geht man vor ?
     
  5. #4 oliralf, 28.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    R1 = r2= r3= r4= r5
     
  6. #5 Kaffeeruler, 28.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: gruppenschaltung

    Der Reihe nach die einzelnen Teilwiderstände ausrechnen



    [​IMG]


    rechnen musste alleine, die Formeln sollten bekannt sein

    Mfg Dierk
     
  7. #6 oliralf, 28.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    ja danke aber
    aber ich habe ja nur U gesamt und I gesamt !
    50 V/ 0,5 A = 100 ohm
    aber 100 ohm ist der gesamtwiederstand
    ich muss die teil wiederstände rausfinden wie viel es sind!!
     
  8. #7 rnowotny, 28.09.2011
    rnowotny

    rnowotny Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    Also :

    Parallelschaltung von Widerständen - bei zwei Widerständen :

    Rges=(R1xR2)/(R1+R2)

    in Deiner Schaltung sind ja alle Widerstände gleich gross - nennen wir Sie R

    Jetzt terlegst Du die Schaltung in Teilaufgaben :

    Die linkesten zwei Widerstände sind in Serie, deswegen haben diese einen Gesamtwiderstand von Rges1=R + R = 2R

    dazu den R rechts von den beiden parallel :

    Rges2= (R*2R)/(R+2R)=2R^2/3R=2R/3
    Dazu den Widerstand drüber in Serie :
    Rges3=2R/3+R=5R/3

    ... den letzten Schritt überlasse ich Dir ...
     
  9. #8 oliralf, 28.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    das verstehe ich als erste reihe R1 und R2 ......................... R5 das weis ichja

    aber wie komme ich ja von R gesamt zu den wiederständen das kapier ich net
     
  10. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: gruppenschaltung

    Da musst du schon genauer werden was du nicht verstehst. Mit der Erklaerung von rnowotny und den Bildern von Kaffeeruler kann mans eigentlich garnicht besser erklaeren. Geh mal die ersten drei schritte durch, da kommen Parallel und Serieschaltung vor. Wenn du das verstanden hast kannst du den Rest der Aufgabe auch selber loesen. Und wenn nicht, schreibst du hier rein wo genau das Problem liegt.

    gruss
     
  11. #10 oliralf, 29.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    also R1+R2= R12
    dann R12*R3/R12+R3= R123
    dann R123+R4 = R1234
    und zum letzt R1234*R5/ R1234+R5= Rges
    verstehe es immer noch net wie man die gleich größen wiederstände raus bekommt!
     
Thema:

gruppenschaltung

Die Seite wird geladen...

gruppenschaltung - Ähnliche Themen

  1. Gruppenschaltung von Widerständen

    Gruppenschaltung von Widerständen: Ich hab hier ne schaltung bei der ich nich weiß wie ich vorgehen soll also die Widerstände sind alle unterschiedlich groß und sollen...