1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gruppenschaltung

Diskutiere gruppenschaltung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: gruppenschaltung also R1+R2= R12 dann R12*R3/R12+R3= R123 dann R123+R4 = R1234 und zum letzt R1234*R5/ R1234+R5= Rges verstehe es immer noch...

  1. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: gruppenschaltung

    Also gut... sagen wir, der unbekannte widerstand heisst R. Er ist R gross. Also 1*R. Also 1R.

    Die Schaltung von R1 und R2 ist eine Serieschaltung, das heisst die beiden R Addieren sich. R12 ist also 2*R, beziehungsweise 2R.
    Nun kommt R3 dazu.
    (R12*R3)/(R12+R3)= R123 hast du selber geschrieben, Klammern nicht vergessen hier!
    Nun die selbe Formel, mit eingesetzten Werten! (R12 ist ja 2R, also zweimal den unbekannten Widerstand. R3 ist R gross...)
    (2R*R)/(2R+R)=R123
    gibt ausgerechnet: 0.6666*R, 0.666 mal den unbekannten Widerstand.
    Naechster schritt:
    R1234= 0.666R+1R = 1.666R

    R12345= (1.66R*1R)/(1.66R+1R) = 0.625 R = Rges !!!

    Rges = 100Ohm = 0.625*R !!!! Hundert Ohm sind also gleich gross wie 0.625 mal den unbekannten Widerstand.

    R = 160 Ohm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 oliralf, 29.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    R= 100/0,625 = 160 ohm
    oder wie ist die richtige schreibweise?
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: gruppenschaltung

    Ja das ist die selbe Formel die oben schon steht, nach R umgestellt. Und jetzt schlage ich vor, das du auch lernst wie es funktioniert anstatt alles abzuschreiben! Sonst bringt dir das garnix.

    gruss
     
  5. #14 oliralf, 29.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    danke!! also für alle wiederstände 1 setzen!!
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: gruppenschaltung

    Ne, sonst waere er ja 1 gross :P

    Du musst ihm eine Variable geben, "Rechnen mit Buchstaben" "Algebra" "Losen einer Gleichung mit einer unbekannten". Das sollten Stichworte sein, die dir was sagen muessen wenn du sowas ausrechnen willst.

    Du sagst halt das der unbekannte Widerstand R gross ist. Du kannst ihn auch X nennen, oder K, M, L, P, ... das ist egal. In der Mathematik nimmt man oft X fuer die unbekannte.

    X ist die unbekannte, 2X ist zweimal die unbekannte etc. und ja, 1X ist halt einmal die unbekannte, und wenn man will kann man dann auch so rechnen. Oder die Formeln umstellen/kuerzen/aufloesen nach allen Mathematischen gesetzen. Kommt am schluss aufs selbe raus.


    gruss
     
  7. #16 oliralf, 29.09.2011
    oliralf

    oliralf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: gruppenschaltung

    und dann das ergebins dur R ges teilen
     
Thema:

gruppenschaltung

Die Seite wird geladen...

gruppenschaltung - Ähnliche Themen

  1. Gruppenschaltung von Widerständen

    Gruppenschaltung von Widerständen: Ich hab hier ne schaltung bei der ich nich weiß wie ich vorgehen soll also die Widerstände sind alle unterschiedlich groß und sollen...