1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Günstige SAT-Anlage

Diskutiere Günstige SAT-Anlage im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo! Ich habe mal eine Frage zum Kauf einer SAT Anlage. Für eine kleine Wohnung (so ein kleiner Bungalow) soll eine SAT-Schüssel installiert...

  1. #1 homer092, 21.11.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage zum Kauf einer SAT Anlage.

    Für eine kleine Wohnung (so ein kleiner Bungalow) soll eine SAT-Schüssel installiert werden. Es handelt sich um eine 1-Teilnehmer Anlage. Es wird keine Kinoleimwand mit 4 metern durchmesser, nur ein "normaler" Fernseher sein.

    Wie wichtig ist da die Qualität des Spiegels und des LNBs? Ein Elektriker der mir das installieren will meinte er hat schon mehrfach Anlagen installiert die er auf ebay gekauft hat, Preis mit Spiegel, single LNB + Reciever ca. 40 EUR.

    Wie wichtig ist denn hierbei Qualität? Ist so eine Anlage in Ordnung und bringt akzeptables Bild? Habe davon leider nicht so viel Ahnung, weiß zwar auch wie man es installiert etc. aber was da die unterschiede der Anlagen angeht habe ich keine Ahnung.

    Danke schonmal ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Günstige SAT-Anlage

    Vergiss es schick den Typ in die Wüste. Thema für Dipol. Zu finden auch hier: netzwelt.de Forum

    Lutz
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Günstige SAT-Anlage

    Auch die Billigheimer funktionieren. Nach 11 Jahren war bei mir der LNB Deckel zerbröselt, aber was kostet heute schon ein LNB. Ich hab ein neues Quadro für 15€ dran gebaut, dauert 5 min.
    PS Das alte ging trotz der kaputten Abdeckung noch.
     
  5. #4 AC DC Master, 21.11.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Günstige SAT-Anlage

    also das letzte billige ding was ich nach fünf jahren abbaute, sah eher aus als hätte es schon seit hundert jahren am balkon gesessen. und auch teure anlagen können ihre mängel aufweisen. willste lange dort wohnen oder wie ! ? wenn es für eine anständige anlage dein geld nicht reicht, nimm erstmal ne billige. teuer kommt später im eigenheim. hauptsache für digi TV ist das ding geeignet. sonst tonne.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Günstige SAT-Anlage

    Analog gibt es doch schon seit ein paar Jahren nicht mehr.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Günstige SAT-Anlage

    Für 40€ bekommst du einen Digital Receiver+ Außeneinheit, aber garantiert ist der Receiver nicht HDTV tauglich. So was würde ich nicht mehr kaufen. Für 90€ bekommst du sowas auch mit HD Receiver. Oder man kauft Schüssel+ Lnb und gleich einen Fernseher mit eingebautem Receiver.
    Es gibt auch diverse Receiver, die Aufnahmen auf USB Datenträger erlauben und kaum teurer sind wie die ganz billigen. und ebenso ist ein Twin oder Quad Lnb kaum teurer als ein einzelnes, und bei 2 Leitungen geht auch 1 Programm ansehen und ein zweites Aufnehmen.
    Wenn du die Privaten auch in HD sehen willst, muss der Receiver auch HD+ fähig sein. Das ist dann das 1. Jahr schon bezahlt kostet im nächsten aber 50€.
     
  8. #7 Lötauge35, 22.11.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Günstige SAT-Anlage

    für 40€ darf er bei mir auch eine Anlage installieren, mit allen drum und dran...
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
  10. #9 rainydays, 22.11.2011
    rainydays

    rainydays Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    AW: Günstige SAT-Anlage

    Deine Anforderungen sind natürlich ziemlich schwammig - daher kann man ja auch nur bedingt eine Aussage treffen. Ich gehe allerdings mal davon aus, dass du einen Satelliten (Astra oder Hotbird) nutzen möchtest.

    Erster Schritt: Schauen wo der Satellit liegt (Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com) - dann vor Ort prüfen, ob Störfaktoren vorhanden sind (Bäume, Gebäude, etc.). Falls der Weg frei ist reicht auch ein kleiner Spiegel, falls nicht solltest du ein paar Euro mehr für einen größeren investieren.

    Zweiter Schritt: Distanz zwischen Spiegel und Receiver ermitteln - bei nur einigen Metern ist eigentlich fast alles egal. Sind es größere Strecken, dann wird ggf. ein Kabel nicht ausreichen. Grundsätzlich würde ich sowieso immer mehrere Kabel ziehen, denn der Preis ist erschwinglich und so bleibst du flexibel.

    Dritter Schritt: Komponenten auswählen - und da gibt es wie üblich Fallstricke. Beim LNB ist Quattro nicht gleich Quad und Dual nicht gleich Twin. Vermutlich wird das aber für dich nicht so relevant sein. Beim Spiegel solltest du auch darauf achten, ob Montagematerial dabei ist - falls nicht, wird das sehr schnell viel teurer und vor allem aufwändiger. Den Receiver sollte man nach persönlichem Geschmack auswählen - wenn man keine Erwartungen hat, dann ist auch ein preiswertes Modell in Ordnung, man muss dann jedoch zumindest mit miserabler Menüführung und Ultrabilligfernbedienung leben.

    Vierter Schritt: Montieren - und dabei unbedingt hochwertiges Satkabel mit idealerweise 120dB Dämpfung verwenden.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Günstige SAT-Anlage

    Was nat jetzt die Distanz mit der Anzahl der Leitungen zu tun? Wenn die Leitung länger wird, brauchst du eine größere Schüssel um mit höherem Pegel einzuspeisen und eine Leitung mit niedriger Dämpfung und möglichst großem Querschnitt wegen dem Spannungsfall der Lnb Versorgung.
     
Thema:

Günstige SAT-Anlage

Die Seite wird geladen...

Günstige SAT-Anlage - Ähnliche Themen

  1. Günstige IP Türstation mit Video

    Günstige IP Türstation mit Video: Hallo, urprünglich war etwas günstiges geplant mit reinem Gegensprechen: https://www.conrad.de/de/tuersprechanlage-11fam-ad-30111-551300.html...
  2. Günstige Bezugsquelle für Reflex SI Alpinweiß?

    Günstige Bezugsquelle für Reflex SI Alpinweiß?: Hallo, ich brauche (erstmal) für 4-5 Zimmer Schalter und Steckdosen. Die Serie gibt es fast schon in jedem Baumarkt, ist ja sehr verbreitet....
  3. Günstige LAN (IP-) Türsprechstelle

    Günstige LAN (IP-) Türsprechstelle: Hallo, gibt es eine günstige (max. 100€!) Türsprechstelle die ich direkt an mein LAN anschließen kann? Umstellung auf Voip seitens der Telekom...
  4. [Suche] gute und günstige Türsprechanlage für 2 Familienhaus

    [Suche] gute und günstige Türsprechanlage für 2 Familienhaus: Hi Leute, kann mir jemand eine gute/günstige Türsprechanlage für ein Zweifamilienhaus empfehlen? Optional (wenn es den Preis nicht sprengt)...
  5. Günstige 2-Draht Anlage mit STUFENLOS regelbarer Ruftonlautstärke

    Günstige 2-Draht Anlage mit STUFENLOS regelbarer Ruftonlautstärke: Hallo Allerseits! Nachdem ich mir die Gehirnwindungen wundgelesen, gegoogelt... habe, hoffe ich jetzt hier Hilfe zu finden: Ich hatte bisher die...