Hager System 90SL - Nachrüstung Klemmenträger Q-Connect

Diskutiere Hager System 90SL - Nachrüstung Klemmenträger Q-Connect im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Wenn der Platz reicht hinter der Schiene, passt das Striebel Teil genauso. Musst nur ein Loch auf 4mm aufbohren

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.533
    Zustimmungen:
    708
    Wenn der Platz reicht hinter der Schiene, passt das Striebel Teil genauso. Musst nur ein Loch auf 4mm aufbohren
     
  2. Anzeige

  3. #22 PauleFoul, 24.01.2023
    PauleFoul

    PauleFoul Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.01.2023
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mir fehlt da noch irgendwie die Phantasie, wie ist das monieren kann mit dem ZK90P2... Und Bilder finde ich da leider keine dazu :-(
    Das Teil von Hager hab ich mir auch angeschaut, aber die durchgehende Hutschiene ist damit passe und mir geht massig Platz verloren...
     
  4. #23 PauleFoul, 24.01.2023
    PauleFoul

    PauleFoul Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.01.2023
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit Hager UZ00Z2 und UZ01Z2? Könnte das eine Alternative sein, wenn es von der Höhe reicht?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.533
    Zustimmungen:
    708
    Das Foto ist oben aufgeschraubt mit einer hohen Hutschiene
    Striebel Halter.jpg
    Hinter dem Loch in der Mitte vom Halter kann man eine 4-Kannt Mutter M4 seitlich einschieben. Die ist im Set dabei. Und wenn man das Kunststoffteil hinter die Tragschiene setzt und durch die Schiene eine M4 Schraube steckt, kann man den Halter hinter dem Profil anschrauben. Den Halter kann man auch weiter auf die Hutschiene schieben als Mittelhalter. Hat man die hohe Hutschiene, braucht man den aber nicht, Die ist stabil genug für 2-Feld breit
     
  6. #25 PauleFoul, 24.01.2023
    PauleFoul

    PauleFoul Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.01.2023
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die durchgehende (vorhandene) N Klemmschiene irgendwie zu unterteilen?
    Dann könnte ich alles so lassen wie es ist, vor allem würde ich dann nicht die Baustelle mit dem PE aufmachen...
     
  7. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.154
    Zustimmungen:
    373
    Was für eine "durchgehernde Hutschiene"? Du hast doch nur eine Feldbreite?
     
  8. #27 PauleFoul, 24.01.2023
    PauleFoul

    PauleFoul Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.01.2023
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das in einem FW52 Feldverteiler verbaut, also über 2 Feldbreiten...
    • 73x WAGO 280-603 4-fach
    • 23x WAGO 279-831 4-fach
    • 17x WAGO Abdeckplatten jeweils für 280/279
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.533
    Zustimmungen:
    708
    Wie geschrieben, die Phönix PTI 2,5 sollten auch unter die Abdeckung passen, wenn die Schiene nicht versenkt wird
    PTI 2,5 1.jpg PTI 2,5 2.jpg
    Die lassen sich auch besser verarbeiten, weil du massive Drähte einfach nur einsteckst. Zum lösen drückst du den orangen Knopf.
     
  10. #29 PauleFoul, 25.01.2023
    PauleFoul

    PauleFoul Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.01.2023
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hintergrund der ganzen Aktion ist ja, dass ich zusätzliche Neutralleiter von dem PE/N-Klemmträger auf die Reihenklemmen bringen möchte,
    damit ich diese dann von den Reihenklemmen Richtung LS/FI verdrahten kann.

    Problemstellung:
    1. Die durchgehende Hutschiene ist komplett voll mit Reihenklemmen (WAGO 280/279) siehe #27
    Die Idee war jetzt, durch die Verwendung von 3-Stock-Klemmen Platz zu gewinnen, weil man für Außen- und Neutralleiter dann nur
    noch eine Reihenklemmen-Breite anstatt zwei benötigen würde. Zusätzlich bot sich dann an, den PE mit auf die Klemme mit zulegen,
    damit der obere Klemmträger obsolet wird.

    Wenn ich jetzt aber die Schiene isolieren muss und dadurch Platz in der Breite und / oder in der Höhe verliere, hebt sich der Sinn der Aktion quasi auf.
    Die große PE-"Einspeisungsklemme" und die Neutralleiter-Aufteilung müsste dann ja auch noch mit auf die Hutschiene, was wieder zusätzlich Platz "vernichtet".

    -> Bedeutet: nach dem Umbau besteht vermeintlich weiterhin das Problem, dass der Platz in der Breite fehlt.

    Daher folgende Idee:
    • PE bleibt auf dem oberen "alten" Klemmträger
    • Durchgehende Hutschiene für die Reihenklemme bleibt unisoliert
    • Verwendung von Phönix PTI Dreistockklemmen ohne PE-Fuß (dadurch keine Isolierung der Hutschiene erforderlich)
    Damit sollten wir dann genug Platz in der Breite gewinnen, um die zusätzlich Neutralleiter auf Reihenklemmen verdrahten zu können.

    Was haltet Ihr von der Idee?
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.533
    Zustimmungen:
    708
    Du brauchst eine PE Klemme und evtl auch nur eine für die Einspeisung der N Schiene. Für den FI/LS oder mehrere kannst du auch die PTI 25 PE/L/N setzen anstelle der NT und selbst wenn da 2 Leitungen auf den FI/LS gehen, kann man dann für den N und die Phase eine Brücke stecken.
    Und wenn du die Hager Isolierstücke nimmst einen links einen rechts und einen in der Mitte oder 2, nimmt das auch keinen Platz weg. Kann man ja trotzdem Klemmen drüber setzen, sieht zumindest so aus auf dem Foto. Man muss nur mit dem Cuttermesser die seitliche Begrenzung weg schneiden, damit die schiene weiter gehen kann
     
Thema:

Hager System 90SL - Nachrüstung Klemmenträger Q-Connect

Die Seite wird geladen...

Hager System 90SL - Nachrüstung Klemmenträger Q-Connect - Ähnliche Themen

  1. Suche Feld für Hager System-Schrank T, BJ 1976

    Suche Feld für Hager System-Schrank T, BJ 1976: Hallo, ich weiß nicht, ob ich hier mit meiner Anfrage richtig bin, versuche es aber einfach mal. Ich habe einen Hager System-Schrank T, Baujahr...
  2. Hager Systemschrank T - Abdeckhauben passen nicht mehr

    Hager Systemschrank T - Abdeckhauben passen nicht mehr: Guten Abend! Wir haben den oben genannten Zählerschrank im Keller. Das Haus ist Baujahr 1974. [ATTACH] Wie auf dem Foto zu sehen, passen die...
  3. Unterschiede Hager Zählerschrank System80 zu univers Z

    Unterschiede Hager Zählerschrank System80 zu univers Z: Hallo Ich habe in meinem Einfamilienhaus Baujahr 1983 noch einen Zählerschrank Hager System80, dieses Programm gibt es von Hager aber schon lange...
  4. Hager systemschrankT BJ 1973

    Hager systemschrankT BJ 1973: Ein Freundliches Hallo an euch alle da an den Bildschirmen :-) Ich habe mich gerade hier angemeldet und ich fand schon paar interessante Themen...
  5. Biete: Hager Hager Elektro-/Zählerschrank Typ System 90L

    Biete: Hager Hager Elektro-/Zählerschrank Typ System 90L: Grüß euch! :) Der Schrank, den ich anbiete, stammt aus unserem alten Haus. Hier die Daten: Hager Elektroschrank Typ System 90L Schutzklasse II...