1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

Diskutiere Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin moin Für meine CNC-Fräse möchte ich einen Positionierlaser schalten. Dieser hat 3-5mW, eine Versorgungsspannung von 3V DC - wobei ich ihn...

  1. #1 spacefrosch, 22.06.2015
    spacefrosch

    spacefrosch Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin

    Für meine CNC-Fräse möchte ich einen Positionierlaser schalten. Dieser hat 3-5mW, eine Versorgungsspannung von 3V DC - wobei ich ihn lieber mit 2,2V betreiben will, da das Laserkreuz dann besser/feiner zu sehen ist. Die Stromaufnahme beträgt <30mA.
    Die Stromversorgung wollte ich mit so was erreichen. Und um auf die 2,2V zu kommen, riet man mir zu einer Diode vom Typ 6A05.

    Die Schaltspannung beträgt 5V DC und kommt von einem Ethernet SmoothStepper.
    Mir wurde gesagt, das ich den Laser nicht ohne Relais schalten kann und das zum Relais auch noch eine Diode kommt, wegen der Induktivität vom Relais beim ausschalten???
    Leider kenn ich mich mit diesen Feinheiten nicht besonders aus. Relais mit Optokopplern sollen wohl eine Lösung sein. Bevorzugt sollte dieses als Hutschienen-Ausführung sein. Hab schon mal grob gesucht, weiß aber nicht so recht welches dafür in Frage kommt.

    Merkwürdig finde ich es auch, das ich 5V Schaltspannung benötige, um 2,2V zum Laser zu bekommen. Kann ich nicht die 5V vom ESS nehmen und auf 2,2V Drücken?

    Über eine kleine Hilfestellung bei diesem Problem, würde ich mich freuen.

    Gruß
    Robert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

    Natürlich kannst Du die Versorgung 5 VDC vom ESS nehmen. Zum Betrieb der Diode einen Vorwiderstand vorschalten. R = (5-3 V) / 0,03 A= ausrechnen.


    Gruß Gert
     
  4. #3 spacefrosch, 23.06.2015
    spacefrosch

    spacefrosch Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

    Danke für die Antwort.
    Das währen dann 66,666Ω für den Vorwiderstand?
    Ich werde das mal ausprobieren. Wenn der ESS noch mehr schalten muss, ist es doch ratsam, weitere Verbraucher durch Relais zu schalten, um diesen nicht unnötig zu belasten?
    Ich habe gesehen, das die meisten Relais eine mindestdurchlassspannung haben. Gibt es auch welche, die eine Spannung von 0V - 5V oder so ähnlich verarbeiten?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

    Du wirst nicht viele Relais finden, die du direkt mit den Ausgängen schalten kannst. Die Ausgänge liefern doch nur 50mA und da wird es bei 5V Relais schon dünn mit der Auswahl
     
  6. #5 spacefrosch, 23.06.2015
    spacefrosch

    spacefrosch Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

    Gibt es da noch eine indirekte Möglichkeit?
    Die 50mA - ist das ein Standardwert für 5V Schaltströme? Oder hat der ESS etwas mehr? In der Bedienungsanleitung konnte ich nichts finden.
    Könnte man auch ein Mosfet benutzen?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

    Ich hab das nur im Datenblatt des Ausgangstreiberschaltkreises gefunden. Gilt auch nur für die Anschlüsse, die nur als Ausgang dienen. Bei den kombinierten Ein/ Ausgängen wirst du wohl eher 5mA haben.
    Wenn man mehr Strom braucht, reicht ein Transistor + Vorwiderstand
    Sowas gibt es auch als Bausatz
    Bausatz Mosfet-Treiber RB-4/4x100W - Baustze / Module - Baustze - - Pollin Electronic

    Bausatz Relaiskarte K1 - Bausätze / Module - Bausätze - - Pollin Electronic

    Bausatz Relaiskarte RB-4/5V, 4-Kanal - Bausätze / Module - Bausätze - - Pollin Electronic
     
  8. #7 spacefrosch, 24.06.2015
    spacefrosch

    spacefrosch Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

    Danke für die Links. Ich hab mich für den RB-4/5V, 4-Kanal entschieden. Mal sehen ob das alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle.
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

    Ansonsten gibts für 5 Volt noch Treiber der 7400 Serie, oder die C-Mos- Varianten. Aber auch nicht ohne Aussenbeschaltung und Hutschienengehäuse.

    Gruß Gert
     
Thema:

Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine

Die Seite wird geladen...

Halbleiterrelais/Optokopplermodul für Hutschine - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Hausinstallation

    Kosten für Hausinstallation: Hallo allerseits, im Rahmen einer Komplettsanierung eines Altbaus musste auch die Elektroinstallation erneuert werden. Wir hatten dafür ein...
  2. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...
  3. YR für Video-Sprechanlage?

    YR für Video-Sprechanlage?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade unsere zukünftige Wohnung und haben uns etwas spät nun doch für eine Video-Türsprechanlage entschieden....
  4. Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13

    Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13: Hallo, ich bin ein elektrotechnischer Laie und benötige Hilfe bei der Auswahl einer Alternative und Beschaffung eines Einschaltstrombegrenzers...
  5. Anschluss eines Motors für Staubabsaugung

    Anschluss eines Motors für Staubabsaugung: Einen wunderschönen guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin auf dieses Forum gestoßen da ich derzeit nach einer Lösung bzw. Hilfe für ein DIY...