1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo an alle

Diskutiere Hallo an alle im Vorstellungen Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo an alle, ich möchte mich unter eure Gesellschaft begeben, da ich denke man kann sehr sehr viel lernen durch so ein Forum... (zumindest...

  1. *Andy

    *Andy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, ich möchte mich unter eure Gesellschaft begeben, da ich denke man kann sehr sehr viel lernen durch so ein Forum... (zumindest erging mir des so in einem Auto-Forum)

    ja wer bin ich...
    Also ich heiße Andy bin 30ig und komm aus Regensburg, gelernt hab ich "Elektromaschienenmonteur/bauer"... bei einem "bekannten" Transformatorenhersteller

    meine bis langen Berufserfahrungen hab ich gesammelt im:
    -Wickeln von Spulen (OS, US, Reglerwicklungen - sämtliche Varianten) // 4 Jahre
    -dem legen von Kernen // 4-8 Wochen... des reicht, mehr hält kein "normaler Mensch aus" :D
    -Aktivteilbau (aufsetzen von Spulenpaketen, verschalten, "nachpressen" der Spulen, anbringen von Isoliermaterial usw) // ca 3 Monate... also net wirklich viel
    -Endmontage (ja alles was dazugehört... zusammenbauen, anpassen von Rohrleitungen, Dichtungen, setzen der Aktivteile, Anbau sämtlicher Schutzmaßnahmen, setzen der "Kerzen", viele "Metaller" Arbeiten, schweißen u.ä.) // ca 1 Jahr
    -Ölstelle (abdrücken und befüllen der Trafos, natürlich vorheriges Vakuumieren) // ca 4-8 Wochen
    -Und zum "Höhepunkt" dann endlich Außendienst,... Aufbau vor Ort, Restbefüllung, elektrische Verdrahtung, Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, Reperaturarbeiten, besichtigen von Baustellen ... // ca 2 Jahre

    letzteres war für mich eigentlich immer ein "Traumjob",... aber die Umstände haben mich dazu getrieben des auf zu hören (Fortbildung und der Wunsch nach einer Festen Freundin (hat geklappt :D)... des war einfach im Außendienst nahezu unmöglich)

    da ich keine Freistellung o.ä. bekam bin ich zu einem Stufenschalterhersteller gewechselt, um auch da meine "Erfahrungen" zu machen... begleitend dazu wollte ich meine Fortbildung nebenbei machen.

    dort hatte ich 2-3 "Aufgaben":
    - Trocknung der Stufenschalter
    -Serienprüfungen (Hochspannung)
    -Entwicklungsversuchs Prüfungen (Hochspannung)
    insgesamt ca 1,5 Jahre

    da ich zu Anfangs nur sehr schwer mit meinem Vorgesetzten konnte, entschloss ich mich den Rest der Fortbildung Vollzeit zu machen.

    So nächste Woche darf ich mich dann zum letzten mal "Prüfen" lassen :D und hab dann hoffentlich meinen "Industriemeister" in der Tasche, bei dem ich mich alles andere als leicht tue, da die zu erlernenden Sachen relativ wenig mit meinem Job zu tun haben und ich die danach vermutlich weniger brauchen kann,.... aber wie heißt es so schön,.... Wissen schadet ja net ;)


    Dann geht halt das Job suchen an :( ...da will ich mich aber auf keine "Experimente" ein lassen, sondern hab ganz konkrete Vorstellungen von meinem weiteren Berufsleben.

    Warum bin ich hier!? ... Ja wie oben schon gesagt... ich will weiter lernen bzw dazulernen, und da des in dem Autoforum so gut geklappt hat, denke ich mal ich werd sicher einiges mitnehmen :cool:

    So nun hab ich meinen "halben" Lebenslauf gepostet und hoff auf masssssssig Wissen, um net auf der Stelle zu "treten"

    Also auf gute "Zusammen..arbeit is es ja eigentlich net"
    Gruß Andy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hallo an alle

    Herzlich Willkommen hier.

    Von deinen Erfahrungen kann sicher auch das Forum profitieren.

    gruss
     
  4. #3 Kaffeeruler, 06.05.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hallo an alle

    Welcome auch von mir und viel erfolg in der letzten Prüfung

    Wenn du nun noch deine Gehaltsvorstellungen mit reinstellst ist die Bewerbung perfekt :D


    Mfg Dierk
     
  5. *Andy

    *Andy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hallo an alle

    :D danke für die Wilkommensgrüße, :D .... Geld macht nicht glücklich, des hab ich schon gelernt ;) ....
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hallo an alle

    Herzlich Willkommen hier...

    Du kannst sicherlich hier einiges lernen, aber du bereicherst unseren Wissensstand bei deinem Beruf hier sicherlich auch.

    Gruß Torsten
     
Thema:

Hallo an alle

Die Seite wird geladen...

Hallo an alle - Ähnliche Themen

  1. hallo an Alle

    hallo an Alle: Bin gelernter KFZ-Meister und meine ausbildung ist auch schon ne weile her gut 15Jahre :D nun habe ich das ein oder andere bastelprojekt vor und...
  2. Ein herzliches Hallo an alle User

    Ein herzliches Hallo an alle User: Hallo, ich hab schon mal kräftig im Forum gestöbert und finde es sehr interessant. Ich hoffe auf nette und gute Beiträge nicht zuletzt durch...
  3. Hallöchen an alle!!

    Hallöchen an alle!!: Na denn werd ich mich der lustigen Runde hier mal anschliessen. ;) Bin zwar noch ein Frischling was die Elektrotechnik betrifft, aber auf dem Weg...
  4. Hallo allerseits

    Hallo allerseits: Hallo zusammen, bevor ich im Forum nach meinen Problem suche, bzw. eventuell einen neuen Tread eröffne, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein...
  5. Hallo an alle !

    Hallo an alle !: hallo, ich wollte mich auch mal kurz vorstellen. ich heiße raimon,bin 30 jahre alt. bin zwar kein elektriker,aber da ich mir vor 2 jahren ein haus...