1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo zusammen

Diskutiere Hallo zusammen im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Ich bin neu hier und froh dass es solche Foren gibt. Mir ist ein kleines Missgeschick unterlaufen. Ich habe meinen 12v Bleiakku(1,3Ah) mit eienm...

  1. Rocket

    Rocket Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu hier und froh dass es solche Foren gibt.

    Mir ist ein kleines Missgeschick unterlaufen. Ich habe meinen 12v Bleiakku(1,3Ah) mit eienm Solarpanel (15v 350mah) aufgeladen ohne die Spannung zu regeln. Ich hatte zum Testen des Akkus einen kleinen 12v
    PC-Lüfter angehängt, welcher vor dem Laden funktionierte, nachher aber nicht mehr. Hab ich den Akku ruiniert oder kann ich ihn noch retten?

    :stupid:

    Vielen Dank schonmal für die Unterstützung.

    Grüsse
    Rocket
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 25.08.2010
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hallo zusammen

    ich glaub nicht, dass du ihn ruiniert hast: die maximale Ladespannung pro Zelle liegt bei Bleiakkus bei 2,5V, 15V wären dann gerade richtig. Teste den Akku z.B. mit einer 12V / 10W - Glühlampe.
    Könnte es auch am Lüfter liegen? . . .
     
  4. #3 Rocket, 25.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    Rocket

    Rocket Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hallo zusammen

    Vielen Dank für die Antwort.

    Habe den Lüfter nun direkt am Solarpanel angehängt und er geht tatsächlich nicht mehr. Dann habe ich wohl den Lüfter verbrutzelt.....der erträgt nur 250ma und der Akku gibt 1300 ab (hab ich natürlich nachträglich erst gelesen). Wäre dann logisch.
    Habe leider grad keine 10 Watt Birne aber eine KFZ LED Birne, diese funktioniert mit dem Akku.

    Heisst das also dass ich den Akku mit 15v laden kann obwohl draufsteht 13,6 bis 13,8?
     
  5. #4 Jörg67, 25.08.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hallo zusammen


    Nö. Das geht anders. Der Lüfter hat eine Stromaufnahme von 250mA, die Batterie, die kann ein Vielfaches von 1300mA abgeben, wenn es gefordert wird!

    A) Keine Gefahr für den Lüfter. Den kriegst Du nur durch zu hohe Spannung kaputt.

    B) Nicht A mit AH verwechseln. 1,3 AH heißt daß die Batterie 1,3A eine Stunde lang abgeben kann, dann ist sie leer. Oder 250mA 5,2 Stunden lang.


    Eine Bleibatterie immer wieder weiter zu laden, obwohl sie schon voll ist, zerstört sie auf Dauer. Ein Laderegler wäre schon nicht schlecht.
     
  6. Rocket

    Rocket Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hallo zusammen

    Ach so ist das....
    Vielen Dankn für die Wertvollen Tips.
     
Thema:

Hallo zusammen

Die Seite wird geladen...

Hallo zusammen - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Hallo zusammen, da es schon länger her ist mit der Elektrotechnik und ich etwas Hilfe benötige, bin ich hier auf das toll aufgebaute Forum...
  2. Hallo zusammen...

    Hallo zusammen...: Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Kai, bin 30 und komme aus der Nähe von Bochum. Ich beschäftige mich in meiner Freizeit mit...
  3. hallo zusammen

    hallo zusammen: hallo zusammen aus wien. ich bin ein laie auf dem gebiet elektrik und will was dazulernen. lg chris
  4. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: hallo ich bin die ailis25 aus köln und elektrik ist mein leben
  5. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Hallo, Ich bin 43 ,mache gerade Umschulung zum Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik . Gruß Beginner