Hand-Oszilloskop

Diskutiere Hand-Oszilloskop im Messen und Prüfen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ist folgendes Oszilloskop für den Hobbyanwender tauglich oder sollte man eher zu etwas anderem im vergleichbaren Preissegment...

  1. Greif

    Greif Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ist folgendes Oszilloskop für den Hobbyanwender tauglich oder sollte man eher zu etwas anderem im vergleichbaren Preissegment greifen?

    [​IMG]

    Welche Alternativen gibt es das?
    Fluke kann sich nicht jeder leisten ;-)

    Danke für eure Infos

    MfG
    M.Krienke
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    235
    Probier das doch mal selber aus, und poste da Ergebnis hier!

    Gruß Gert
     
  4. Greif

    Greif Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    @gert:

    Ich trage mich mit dem Gedanken ...
    Ich wollte aber im Vorfeld hier mal nachfragen, um evtl. nicht einige hundert Euro in den Sand zu setzen ...
    Danke für eure Infos.

    MfG
    Greif
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.191
    Zustimmungen:
    411
    Naja dann solltest du mal den genauen Typ oder noch besser einen Link angeben. Nur nach Bild ist die Beurteilung eher müßig.
    Nachteil ist oft der kleine Frequenzumfang und das winzige Display. oft auch nur ein 8bit AD-Wandler verbaut.
     
  6. Greif

    Greif Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ja,

    sorry eine vernüftige Beschreibung wäre von Vorteil . ;-)
    Sorry, aber meine Links wurden blockiert, deshalb die Bilder:

    Alternative 1:
    upload_2020-4-27_19-57-9.png

    Alternative 2:
    upload_2020-4-27_19-56-38.png

    Alternative 3:
    upload_2020-4-27_19-56-0.png

    oder ein anderes Gerät des anscheinend sehr günstigen Herstellers.
    Falls alle Oszilloskope nichts taugen lasse ich die Finger weg.
    Hab leider keine Erfahrung bei Oszilloskopen.
    Danke für eure Hilfe.

    MfG
    Greif
     
  7. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    63
    Die Frage ist, was du damit machen willst. Ich habe so ein Velleman HPS140I, das hat mir für meine Hobbyzwecke bisher komplett ausgereicht und das kann ungefähr nichts ;)
     
  8. #7 Mister Kurzschluss, 30.04.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    32
    Ich würde Dir raten, kauf Dir gleich was vernünftiges. Denn wenn Deine Ansprüche wachsen, brauchst Du bald ein besseres Gerät. So meine Erfahrungen bei Meßgeräten. Ich hab vor einigen vielen Jahren z. B. ein FLUKE Scopemeter 123 mit Software CD dazu und einer Stromzange für zusammen gerade mal 500 € gebraucht gekauft. Das Gerät benutze ich ab und zu Heute noch. Und ich würde es wieder so machen. Ich kenne Jemand aus Österreich, der wohnt in der Nähe von Lindau. Der arbeitet in einem Kernkraftwerk und bekommt von seiner Firma alle 2 Jahre ein neues FLUKE Scopemeter. Das Alte kauft er billig seiner Firma ab. Und verkauft es dann weiter. Ich habe schon das 3. Gerät von ihm gekauft. Nie Probleme damit gehabt.
     
  9. Greif

    Greif Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    @Mister Kurzschluss:

    Verkauft dein Bekannter denächst wieder ein Fluke Scopemeter evtl auch mit Stromzange?
    Fluke Scopemeter wäre ja schon eine feine Sache ...
    Danke für Deine Info.

    MfG
    Greif
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.191
    Zustimmungen:
    411
    Das Fluke 123 geht aber wie die meisten anderen Billigheimer nur bis 20MHz. Da bekommt man für 180€ schon sowas
    https://www.pollin.de/p/lcd-speicher-oszilloskop-owon-sds1022-2-kanal-20-mhz-usb-830844
    oder sowas
    https://www.pollin.de/p/lcd-oszilloskop-mit-multimeter-owon-hds1021m-n-1-kanal-20-mhz-830845
    Und bei 250€ gibt es schon eins für 100MHz
    https://www.pollin.de/p/lcd-speicher-oszilloskop-owon-sds1102-2-kanal-100-mhz-usb-830831
    und für die Übrigen 250€ kann ich mir dann noch Multimeter, Frequenzgenerator und Lötstation zulegen.
     
  12. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    63
    Und wo braucht man in der Praxis mehr als 1MHz bei einem Oszi? Mir haben bisher max. 2kHz gereicht :D
    Das Velleman kann wohl 10MHz...
     
Thema:

Hand-Oszilloskop

Die Seite wird geladen...

Hand-Oszilloskop - Ähnliche Themen

  1. Hand-Oszilloskop

    Hand-Oszilloskop: Hallo, kann mir jemand ein gutes, preiswertes Scopemeter / Hand-Oszilloskop (z.B. Fluke 123 o.ä.) empfehlen, welches mindestens Cat III...