Haus FI löst vor Etagen FI aus

Diskutiere Haus FI löst vor Etagen FI aus im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin Moin, es soll ein FI(300mA) für das Haus eingebaut werden, wegen PV-Anlage mit Notstrom. Dieser lässt sich aber nicht einschalten, er löst...

  1. shizen

    shizen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    es soll ein FI(300mA) für das Haus eingebaut werden, wegen PV-Anlage mit Notstrom.
    Dieser lässt sich aber nicht einschalten, er löst ständig aus.
    Wenn alles ausgeschaltet ist, alle Etagen-FI (30mA) und LSS, dann hält er.
    Nimmt man jetzt LSS wieder rein, die hinter einem Etagen-FI(30mA) hängen, dann kann's passieren, das der FI für das Haus auslöst.
    Wieso löst der unempfindlichere FI aus und der empfindlichere nicht?

    Danke uns Grüße
     
  2. Anzeige

  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    422
    Weil er offenbar falsch angeschlossen wurde?

    Warum muss man einen "Haus-FI" haben, wenn man eine PV montiert?

    Unabhängig vom richtigen Anschluss müsste es die selektive Version des FI sein, damit er nicht vor den nachgeschalteten FI auslöst.
     
    elo22 gefällt das.
  4. #3 Lasttrennschalter, 11.02.2023
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungstauglich

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    224
    Könnte auch sein das der 30mA RCD einen Defekt hat. Ist er mal überprüft worden?
    Dann könnte hinter diesem ein Erdschluß vorliegen, der den defekten nicht auslöst, aber den neuen 300mA raus haut
     
  5. shizen

    shizen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    der Hersteller der PV-Anlage (also WR usw.) schreibt einen FI nach den Wechselrichtern vor und dieser ist dann vor dem ganze Haus. Vielleicht hab ich das blöd beschrieben.
    Ich weiß nicht wie man den falsch anschließen kann, die Phasen und Neutal ist richtig dran.
    Das mit dem selektiven Typ könnte sein, hätte vermutet das ein 40A/300mA FI ein selektiver ist.

    Es sind 4 verschiedene 30mA RCDs, bei denen immer irgendeine Leitung den 300mA FI auslöst. Das die alle kaputt sind bezweifelte ich.

    Grüße
     
  6. shizen

    shizen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt den Typen des RCD mal gesucht und er wird als nicht-selektiv angegeben.
    Was außer dem höheren Fehlerstrom bedeutet die Selektivität?

    Grüße
     
  7. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    422
    Nein, wieso sollte das so sein?

    Der FI vor dem Wechselrichter ist selbstverständlich parralel zu den anderen FI zu betreiben?

    Wie wäre es, wenn du solche arbeiten durch einen Elektriker durchführen lässt?
     
  8. shizen

    shizen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich mache gar nix an der Anlage.
    Dafür hab in nen Solarteur, nur schiebt der den Fehler grad auf die Hausverkabelung und ich verstehe das Fehlerbild nicht.
    Um jetzt nicht zwischen dem Elektriker und dem Solarteur vermitteln zu müssen bzw. deren Diskussion verstehen zu können, meine Frage hier.
    Ist für meine Weiterbildung.

    Das habe ich noch nicht verstanden, warum nach dem WR vor den vorhandene FIs noch en FI soll. Ich dachte mir jetzt nix dabei, da das aber zu Fehlern führt, wundere ich mich jetzt schon en bissl. Nun versuche ich das Thema zu verstehen.

    D.h. Sie würden vor den Etagen-FI keine weiteren FI schalten? Auch nicht, wenn die Anlage Notstromfähig ist? Irgendwie hatte ich die Begründung so verstanden.

    Nun noch zu dem Thema Selektivität, laut Internet besteht die aus höhere Fehlerstromstärke und späterer Auslösung.
    Die höhere Fehlerstromstärke ist gegeben. Der FI ist aber keine selektiver, wenn ich das richtig verstehe löst er damit nicht später aus. Aber wenn der Etage-FI nicht auslöst, dann ist es doch egal ob der Haus-FI später auslöst, das Fehlerbild bleibt gleich, oder?

    Danke und Grüße
     
  9. #8 Kaffeeruler, 11.02.2023
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    673
    Ja.. Es ist bei dem Fehlerbild latte

    Mach mal Fotos wo sich die Verkabelung erkennen lässt sowie von den Komponenten und oder ne Skizze

    Ich sehe es wie @ego das der Fehler wohl zwischen den Ohren liegt von der ausführenden Person
    Ebenso Type des Wechselrichters damit man sehen kann was der Hersteller des WR zugelassen hat als RCD
     
    Lasttrennschalter gefällt das.
  10. shizen

    shizen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne grobe Skizze, die Schaltungen sind über mehrere Schränke verteilt.
    Gerne Bilder von Details bei Bedarf.
    Wie oben beschrieben hält der HAUS-FI und löst erst aus, wenn ich einzelne LSS zu schalte. Auch bei welchen die hinter einem weiteren FI sind.
    Es gibt einige LSS auf der unteren Etage, die nicht hinter einem weiteren FI sitzen. Auch da lösen einige LSS den HAUS-FI aus und manche nich.
    Der Solarteur vermutet das es irgendwo eine Brücke zwischen PE und N gibt. Das könnte ja aber nur bei den LSS sein, die nicht an einem FI angeschlossen sind.
    Wieso der HAUS-FI dann aber auslöst, wenn ich einen LSS hinter einem FI schalte, verstehe ich nicht.

    Mal ne gewagt Theorie, von mir als Laie.
    Könnte es sein, das ein Gerät welches hinter einem LSS ohne extra FI hängt eine PE-N-Brücke hat und dort aber nur, ich sag mal, 299mA Fehlerstrom hat. Wenn ich dann ein LSS hinter einem FI zuschalte, was 2mA Fehlerstrom hat, dann würde ja der kleinere FI nicht auslösen, weil zu wenig, der HAUS-FI aber, weil in Summe zu viel. Oder versteh ich das falsch?
     

    Anhänge:

  11. #10 Kaffeeruler, 11.02.2023
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    673
    Ein 300mA RCD löst nicht bei nur 300mA aus, er kann auch weitaus früher auslösen. Die grenze liegt bei 50% des Nennfehlerstroms.
    Somit dürfte er bei über 150mA schon auslösen

    Ein PEN bzw Brücke kann natürlich sein wenn vor 1973 Installiert (west) bzw 1996 (ost)
    Aber auch das vertauschen eines N Leiters

    Ich mache zwar net viel mit PV, aber wenn der Aufbau deiner Skizze entspricht halte ich dies schon für fragwürdig.


    Meine erfahrenen Kollegen in diesem Bereich hier können dürften aber mehr dazu sagen können
     
Thema:

Haus FI löst vor Etagen FI aus

Die Seite wird geladen...

Haus FI löst vor Etagen FI aus - Ähnliche Themen

  1. Fi löst in einem Zimmer vom Haus nicht aus

    Fi löst in einem Zimmer vom Haus nicht aus: Guten Tag Zusammen, ich hätte eine sehr spezielle Frage - evtl. kann mir auch jemand helfen. Nun ich habe seit 3-4 Monaten Probleme beim spielen...
  2. Taster für Treppenhausbeleuchtung löst nicht aus

    Taster für Treppenhausbeleuchtung löst nicht aus: Hallo, meine Treppenhausbeleuchtung wird über eine Zeitschaltuhr gesteuert, die durch Taster im jeweiligen Stockwerk bzw. am Eingang gestartet...
  3. Vor 20 Jahren neue Holzdecke eingezogen ins alte Haus, nun sind die Abzweigdosen über der Decke?

    Vor 20 Jahren neue Holzdecke eingezogen ins alte Haus, nun sind die Abzweigdosen über der Decke?: Hallo Da hat damals niemand über nach gedacht! Ich nicht! Der Tischler nicht! und meine Eltern schon garnicht! Damals herschte die Meinung, warum...
  4. Hallo bei mier Schwaiger SIS301 011 Haus telefon ist defekt. GegenSchwaiger SIS301 011 Haus telefo

    Hallo bei mier Schwaiger SIS301 011 Haus telefon ist defekt. GegenSchwaiger SIS301 011 Haus telefo: Hallo bei mir Schwaiger SIS301 011 Haus telefon ist defekt. Gegen Schwaiger SIS301 011 Haus telefon , kann ich ,welches bauen? Sende ich auch...
  5. Siedle CA 812-1 mit 1 Teilnehme rund 4 Haustelefonen

    Siedle CA 812-1 mit 1 Teilnehme rund 4 Haustelefonen: Hallo Leute, ich stehe vor dem folgenden "Problem": Kunde möchte neue Gegensprechanlage, 1 Klingel und 4 Etagentelefone. Laut Schaltplan von...