1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

Diskutiere Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND- im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND- Bei der Anlage fliegt mir ein Draht aus der Mütze... je länger ich die Fotos...

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    33
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Bei der Anlage fliegt mir ein Draht aus der Mütze... je länger ich die Fotos anschaue... je mehr Fehler sehe... ohje...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spooky

    Spooky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Also liegt der Fehler daran das am FI nur eine Phase und der N angeschlossen ist statt alle 3 Phasen ?
    Das heißt das der, der den neuen Zähler mit 3 Phasen anschließt den
    FI mit anschließen muß und dann fliegt der nicht mehr mit raus ?


    Wo soll 63A mit 1,5mm² weitergeleitet sein ?!
    Du meinst hinter dem FI ?
    Nein das habe ich nur so zum ausprobieren gemacht, habe später vom FI 10mm² zu den Sicherungen gelegt.
     
  4. #13 viktor12v, 09.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Ob man da Tipps geben soll?
    Der einzige Pluspunkt ist, da ist eine hochschwangere Frau!
    War der Handwerker der da, überhaupt ein Elektriker.
    Der RCD ist auch mit 63A gesichert!
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Wuerde man das sauber machen, sollte man da einen neuen HAK installieren. Dadrin ist dann der Uebergang TN-C auf TN-S mit einem Neutralleitertrenner. Dann kannst du da auch 5 Adrig rausfahren und hast nicht son durcheinander. Der FI fliegt nicht, weil nur ein Aussenleiter angeschlossen ist. Da ist irrgendwo ein anderer Fehler.

    Das sieht beim letzen Bild so aus.. mach mal eins von ein wenig tiefer. Oder wozu sind die Bruecken da gut?

    gruss
     
  6. #15 Kaffeeruler, 10.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    38
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Nein, dem FI ist es egal ob du 1 o 3 Phasen hast...

    allerdings muss in 1Phasen betrieb die Phase auf L3 liegen und N auf N damit die Prüftaste geht

    Ich würde ganz von unten anfangen und sauber verdrahten ab Zähler, wie es sich gehört und mit FI.

    Hauptsicherung aus

    Alle abgänge von der N schiene Trennen und alle Sicherungen ausschalten

    Dann Raum für Raum die Zuleitungen auflegen ( Phase und N + PE ) und einschalten. Das solange bis der FI fliegt.
    Dann solltest du den fehlerhaften stromkreis gefunden haben...


    Achte darauf das N u PE keine verbindung nach dem FI haben


    Du hast die Automaten mit 1,5mm² durchgedrahtet und als vorsicherung ist nur der HAK und dessen Sicherungen, somit ist das 1,5mm² mit ca. 25 - 35A abgesichert? od sogar mehr

    PS: und mach Fotos wenn du fertig bist


    mfg Dierk
     
  7. Spooky

    Spooky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Das Problem ist das ich nur noch morgen habe um da was zu ändern,
    danach bin ich wieder weg und Montag wird der Zähler eingebaut.

    Sonst ist alles fertig, Problem ist halt nurnoch der Fehler.
    Achja und 2 Durchlauferhitzer werden noch angeschlossen mit jeweils 21 KW.
    Die sicher ich einzelnd mit jeweils 3 Neozed Sicherungen mit jeweils 35A ab und verlege ein 5x4mm². Richtig so oder ?

    Also könnte das sein das in irgendeinen Raum der Fehler liegt ?
    Weil ich habe alle Sicherungen ausgemacht und zum Beispiel nur den Keller eingeschaltet und trotzdem flog er raus. Oder ist das egal solange in den anderen Räumen der PE und der N noch angeschlossen sind ?
     
  8. #17 Kaffeeruler, 10.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    38
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Ja, wenn dann musst du alle N abklemmen ( bis auf den Stromkreis den du betreiben willst ), da wenn du z.B den Keller einschaltest und im WZ eine Verbindung zwischen N u PE hast der strom des Kellers über die N-Schiene auch über den N des WZ abfließen kann und somit auch über den PE was letztlich den FI raushaut

    mfg Dierk
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    33
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Wie...? Was ist denn da fertig...? Ist doch nicht dein Ernst? Die Anlage weist grobe Mängel auf...

    Verlegeart und Länge der Zuleitung zum Durchlauferhitzer?
     
  10. Spooky

    Spooky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Ah alles klar, das ist schonmal gut zu wissen.
    Vielleicht hat der Elektriker der das gemacht hat doch irgendwo mist gebaut oder es sind doch noch irgendwo alte Leitungen angeklemmt wo eine Verbindung zwischen N und PE ist.

    Das werde ich morgen direkt testen.
    Ich bin morgen mit IPhone da das heißt werde von da aus auch noch schreiben können.

    Danke euch allen schonmal sehr für die großartige und vorallem schnelle Hilfe !
    Ganz große Klasse :)
     
  11. Spooky

    Spooky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

    Was du meinst ist die UV, ich meine der Rest ist fertig.
    Also alles außerhalb der UV.

    Verlegeart ist Aufputz so offen auf der Wand oder in Kabelkanal mit 1-6 anderen Kabeln.
    Die Länge beträgt einmal etwa 10m und einmal etwa 12m.
     
Thema:

Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND-

Die Seite wird geladen...

Haus neuinstallation - FI fliegt immer raus -DRINGEND- - Ähnliche Themen

  1. Neuinstallation einer Hausverteilung

    Neuinstallation einer Hausverteilung: Die Installation im Haus meiner Eltern ist von 1984, verfügt noch über keinerlei Brand und Personenschutz sprich Fi's und ist noch mit L16...
  2. Stromzähler in neue Hausverteilung umsetzen ?

    Stromzähler in neue Hausverteilung umsetzen ?: Hallo Frorumgemeinde, Ich bin Micha und zur Zeit am Haus umbauen. folgende Situation: Der Vater / Elektrikermeister ist tätig als...
  3. Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose

    Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose: Guten Tag, ich möchte mir gern an unseren Fernseher eine Netzwerkdose sezten. Wollte das Kabel durch ein Leerrohrziehen und vor dem Router in...
  4. Wie heißen die Aufputzgehäuse mit kleiner Leuchte drin?

    Wie heißen die Aufputzgehäuse mit kleiner Leuchte drin?: Wie heißen die Aufputzgehäuse mit kleiner Leuchte drin? Also diese normalen Aufputzschalterdosen, wo dann eine e14 Birne drin ist, mit kleiner...
  5. Stromaggregat fuer Einfam. Haus bei Stromausfall

    Stromaggregat fuer Einfam. Haus bei Stromausfall: Gruess Euch, Ich lebe in einer Region, wo wir immer wieder mal einen Stromausfall haben. Pro jahr sicher einmal. Letztes Jahr war der laengste...