Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox?

Diskutiere Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, alter Hausanschluss 35A abgesichert (Technik + Erdkabel von 1980) ab Hausanschluss alles neu wg. Wallbox 11kW will die e.dis neue Leitung...

  1. #1 pille0557, 19.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2021
    pille0557

    pille0557 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    alter Hausanschluss 35A abgesichert (Technik + Erdkabel von 1980)
    ab Hausanschluss alles neu
    wg. Wallbox 11kW will die e.dis neue Leitung bis Haus und neuen Kasten mit 50A Sicherungen setzen
    dh. ich soll das beauftragen (rund 800€)
    Grundlage: Hausanschluss Standard ist 14kW + meine Wallbox 11kW = 25kW - komische Rechnung
    Eigenproduktion Solar + Regelmöglichkeit der Wallbox (z.B. Begrenzung auf weniger als 16A in verschiedenen Stufen) interessiert nicht
    da ich es schon seit einigen Monaten problemlos betreibe, ärgert es mich das jetzt angezeigt zu haben

    solange die Hauptsicherungen nicht kommen (wie soll ich auch auf 21kW kommen?) kann ich das doch mal aussitzen oder?

    gibt es dazu grundlegende Entscheidungen wer da die Kosten übernehmen muss?
    wobei Schxxxx auf die 800 Tacken viel ärgerlicher ist das Gebuddele auf dem Grundstück und das Gewühle im Keller
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.747
    Zustimmungen:
    532
    Was willst du jetzt von und wissen? Wir wissen nicht mal den Querschnitt der Zuleitung. Erdkabel oder Freileitung usw.
    3 Phasen 16A sind 11 kW.
    Allerdings besteht bis 11kW nur eine Meldepflicht. Einspruch darf der Netzbetreiber nicht erheben, sprich er ist in der Verantwortung das es funktioniert. Aber das ist nur meine Einschätzung, bin weder Anwalt noch Richter
     
  4. #3 pille0557, 20.10.2021
    pille0557

    pille0557 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte ich hätte 2 Fragen gestellt, hätte ja sein können, dass jemand schon ein ähnliches Problem hatte.‍
     
  5. #4 Darkness, 21.10.2021
    Darkness

    Darkness Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    10
    Aus technischer Sicht spricht da nichts dagegen.

    Aber bedenke dass eine der Sicherungen schon deutlich früher auslösen kann.
    Die 21kW sind kein Problem, wenn die gleichmäßig auf die Außenleiter aufgeteilt sind.
    Du kannst aber auch schon bei einphasigem Laden über die 35A kommen, wenn auf dem gleichen Außenleiter noch andere größere Verbraucher aktiv sind.
    Und Sicherungen öfters mal tauschen lassen kostet auch etwas.

    Mit deinem Anliegen mit dem VNB wird dir hier vmtl. keiner weiterhelfen können.
    Mit entsprechenden Angaben könnten wir hier Querschnitte berechnen, bzw. feststellen ob der derzeitige Querschnitt für eine höhere Absicherung ausreicht, aber mit Rechtsberatung können wir hier eher nicht dienen (sofern nicht gerade einer das gleiche Problem hatte)

    Da kann man dir in einem Forum mit hohem E-Auto Anteil vmtl. eher weiterhelfen.
    Bei den vielen Ladestationen hatte evtl. schon mal jemand das gleiche Problem.
     
  6. #5 pille0557, 21.10.2021
    pille0557

    pille0557 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke
     
Thema:

Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox?

Die Seite wird geladen...

Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox? - Ähnliche Themen

  1. Keine Trennmöglichkeit zwischen Zähler und Hausanschluss

    Keine Trennmöglichkeit zwischen Zähler und Hausanschluss: Nun muss ich auch mal mit einer Frage zu euch kommen: In einem Einfamilienhaus ( umgebaut 2003) soll das Dachgeschoß als Einliegerwohnung...
  2. 1 Hausanschluss und 2 Zählerschränke

    1 Hausanschluss und 2 Zählerschränke: Hallo zusammen, bin dabei ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung zu kaufen. Die Elektrik ist veraltet, 1 Zählerschrank in der Hauptwohnung,...
  3. NH-Sicherung: Altes Haus und neuer Hausanschluss

    NH-Sicherung: Altes Haus und neuer Hausanschluss: Hallo an alle hilfsbereiten Elektro-Cracks! Seit einiger Zeit haben wir ein Problem: Wir besitzen ein altes, kleines Haus, die Basis ist von...
  4. Energieversorger und ihre Hausanschlüsse?

    Energieversorger und ihre Hausanschlüsse?: Hallo allerseits, Ich bitte im Vorfeld um entschuldigung, sollte ich hier in diesem Forum falsch sein oder meine Frage früher schon einmal...
  5. Neue Unterverteilung + Aufrüsten Hausanschluss

    Neue Unterverteilung + Aufrüsten Hausanschluss: Hallo, ich möchte mir eine Wallbox installieren lassen. Die Ausgangssituation ist folgende: Hauptanschlusskasten im UG Zähler im UG Neozed...