1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausanschluss

Diskutiere Hausanschluss im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo, ich hab ein kleines Logikproblem. Wir bekommen unser Strom noch übers Dach und ist dort mit 3x25 A im Anschlusskasten abgesichert. Am...

  1. sammya

    sammya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich hab ein kleines Logikproblem. Wir bekommen unser Strom noch übers Dach und ist dort mit 3x25 A im Anschlusskasten abgesichert.
    Am Zähler unten sitzen dann 3 Verplomte "Panzersicherungen mit jeweils 50A. Warum ist das so? Passt ja nicht wirklich zueinander, oder?

    Müsste nicht direkt im Anschlusskasten die höchste Absicherung erfolgen?

    Gruß samuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hausanschluss

    Theoretisch schon. Viele EVUs benutzen die NH-Sicherungen aber praktisch nur als Schalter, wenn sie mal den Zähler wechseln.
    Wenn vor dem Zähler noch NH Sicherungen sitzen, hast du ja normalerweise über dem Zähler auch noch eine unverplombte Sicherung um deine Anlage abzuschalten.
    Wenn die z.B. 35A hat, müsste die vor dem Zähler schon 63 haben um selektiv zu sein. Die im Hausanschluss dann schon 100A.
    Aus diesem Grund sitzen heute vor dem Zähler Selektive Leitungsschutzschalter, welche Kundenbedienbar sind und selbst bei gleicher Stromstärke zur HA-Sicherung selektiv sind. Durch die Kundenbedienbarkeit spart man die nachfolgende Hauptsicherung auch noch.
     
  4. #3 Strippe-HH, 19.11.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Hausanschluss

    Dabei hätte man auch Trennmesser verwenden können.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hausanschluss

    Die sind bestimmt teurer.
     
  6. #5 Strippe-HH, 19.11.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Hausanschluss

    Bei meinem Bruder der sein Haus in Landkreis Pinneberg hat sind solche Trennmesser im HAK. die eigentliche Vorsicherung ist vorne an der Grundstückszufahrt in einem Verteilerschrank (hatte Schwägerin ihr Auto schon nähere Bekanntschaft mit geschlossen:D).
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hausanschluss

    Trennmesser im HA-Kasten bei bis 100 A Anschlüssen gibt es bei uns nicht.
     
  8. #7 Strippe-HH, 20.11.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Hausanschluss

    Es ist ja auch Regional alles verschieden und mir bis dahin auch unbekannt gewesen, aber das waren damals die Stadtwerke Pinneberg, die bei Einfamilienhäusern das gemacht hatten. Beim Trennen einer Anlage brachten die ja nicht deswegen das Haus zu betreten, sondern zogen die Sicherungen einfach im Schrank an der Straße heraus. Das Trennen im HAK. war eher für den Plantausch des Zählers gedacht oder für Arbeiten an der Zähleranlage.
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hausanschluss

    Ist eine gute Sache. Bei uns haben die "zahlungsunfreudigen Kunden" einen Anschluss aus einem KVS.
     
  10. #9 Strippe-HH, 21.11.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Hausanschluss

    Was ist das denn ?
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hausanschluss

    Zechpreller, Schnorrer und andere die nicht zahlen.
     
Thema:

Hausanschluss

Die Seite wird geladen...

Hausanschluss - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?

    Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?: Hallo zusammen Komma Ich habe eine kleine Frage und hoffe auf Hilfe: Unser Stromversorger hat die Anschlüsse vor dem Zähler von linksdrehend auf...
  2. Frage zu Hausanschlusssystem

    Frage zu Hausanschlusssystem: Hallo liebe Gemeinde, ich bin ganz neu hier und möchte mich anstandshalber kurz vorstellen. Ich bin der Mike, bin 21 Jahre jung und fange gerade...
  3. Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.

    Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.: Hallo, zur Vorab- Projektierung möchte ich euch um etwas Hilfe bzw. Ratschläge bitten. Eine genaue Projektierung soll später durch eine...
  4. Verbindung von Hausanschlüssen

    Verbindung von Hausanschlüssen: Moin Moin Forum, ich habe mal wieder ein planerisches Problem, zu dem ich gerne eure Meinungen erfahrn möchte. Folgendes Thema: Ein Gebäude...
  5. 50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?

    50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?: Hallo. Im Haus eines Freundes sind im HAK 50 A NHs. Er braucht einen DE mit 24 KW. Dazu hat er Herd , Waschmaschine ,Trockner,Geschirrspüler,...