1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausüberwachung und steuerung

Diskutiere Hausüberwachung und steuerung im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, in der letzten zeit ringe ich mich immer mehr dazu eine Haussteuerung und Überwachung zu installieren! Ich habe mir das so...

  1. klaaa

    klaaa Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in der letzten zeit ringe ich mich immer mehr dazu eine Haussteuerung und Überwachung zu installieren!

    Ich habe mir das so vorgestellt das ich mit einer Siemens SPS S7 Arbeite...
    zudem hätte ich gerne ein Touch Panal das mir ein Layout der verschiedenen sachen anzeigt und meldet. z.B. Fenster auf/geschlossen! oder auch Alarmanlage, Raumtemperatur/Außentemp.!

    Ich dachte desshalb an Siemens SPS und TP weil ich mich mit der Programmierung bisschen auskenne! und ich es toll finde an sowas selbst weiterentwickeln zu können.

    Meine Frage an euch...

    - Siemens SPS s7 ? ja oder nein / Alternative
    - TouchPanal Siemens ja oder nein gibt es günstigere alternativen

    danke soweit !

    mfg

    chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Hallo,

    eine reine Visualisierung ist ja nun noch etwas anderes als ein Touch Panel .Mit dem Touch Panel kannst du ja auch "bedienen" , was bei einer reinen Visu nicht der Fall ist .

    Wenn deine Steuerung nicht allzu umfangreich ist ,würde eine easy ,Logo oder Pharao mit externem Display preislich wahrscheinlich günstiger sein....
     
  4. klaaa

    klaaa Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    kann man LOGO auch an ein OP anschließen? brauch man wahrscheinlich geeignetes modul dazu! will das ganze schön visualisieren welches display könnt ihr mir empfehlen ...

    wie siehts eigendlich mit ner SPS S7 - 200 aus? - was wäre da einzuwenden!
     
  5. #4 Matze001, 13.01.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Siemens... ei ei ei... Die Software kostet knappe 1000€ ... und da biste für ne CPU mit Profibus (fürs Touchpanel) 1300€ los.
    Dann kommen noch 16 Eingänge + 16 Ausgänge -> 300€
    Touchpanel 15" kostet schlappe 2500€

    Denke für das bisschen was du vorhast ... etwas overkill.

    Das was ich gemacht habe (ich könnte Geld von Wago verlangen, soviel werbung wie ich mache)


    Software - Kostenlos (Notfalls PM)

    CPU Wago 750-841 300€
    8 Eingänge 37€
    8 Ausgänge 47€
    Busendklemme 12€ (erforderlich)

    Je nachdem wie viele Ein- und Ausgänge du brauchst kostet es halt ein paar Euro... aber nicht so wie bei Siemens.

    Du hast den Vorteil du hast einen Netzwerkanschluss und kannst die Visualisierung für den PC erstellen, die mittels Java und einem Browser geöffnet werden kann.

    Falls dir das nicht ausreicht empfehle ich dir Visam . Diese stellen TOP Touchpanels her, zu sehr günstigen Konditionen... ich hab die Preisliste da... aber mal wieder per PM.

    Bei 12" musste mit knappen 600-800€ rechnen... im vergleich zu Siemens wieder ein Witz.

    Wenn du S7 programmieren kannst wirst du Codesys auf jeden Fall programmieren können, und danach auch nichts anderes mehr wollen.

    MfG

    Marcel
     
  6. klaaa

    klaaa Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    hey danke für deine Antwort,

    ich werde mal im inet über diese wago bisschen stöbern.

    was hast du bei dir zuhause so gemacht? kannste vl bisschen was beschreiben?

    mfg

    chris
     
  7. #6 Matze001, 13.01.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    ich beschreibe lieber was ich vor habe :-D

    Lichtsteuerung ist klar... entweder schalten oder Dimmen (habe aber noch keine Dimmer mit 0-10V Eingang gefunden)

    Steckdosen schalten für TV, PC, und alles was Standby hat. Zu Weihnachten Steckdosen über dem Fenster für Lichterketten... da kannste dir ganz einfach ne Zeitschaltuhr programmieren ... super chillig.

    Großverbraucher abschalten , sei es der Herd, die Bohrmaschine, die Pumpe... alles was im Urlaub halt aus sein soll.

    Pumpensteuerung für Gartenteich + Bewässerungssystem mit 1000l Tank (Höhenüberwacht).

    Tür- und Fensteralarme + Sirene

    Natürlich Jalousiesteuerung + Sonnensegel o.ä.

    Glasbruchsensoren

    Rauchmelder einbinden (um u.a. im Brandfall eine SMS zu bekommen und alle Lichter im Haus einzuschalten)

    Heizungsregelung (für jeden Raum Temperatur + Heizleistung des Kessels)

    GGf. ne Wärmepumpe o.ä. (steuern, überwachen, regeln)

    eine Wetterstation einbinden

    Die Klingel an die SPS hängen. (Anzeige aufm Touchpanel "klingel in Abwesenheit, ggf. mit Kamera die ein Foto hinterlegt)

    Einen kleinen Schalter in die Briefkastentür (warum auch nicht, ein modernes Fähnchen)

    das wars was mir grad spontan einfällt ;)

    MfG

    Marcel

    P.S: Umgesetzt habe ich bisher Licht und Steckdosen :-D
     
  8. klaaa

    klaaa Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    und welche steuerung benutzt du dafür? die Wago SPS

    hast du auch eine Visualisierung mit einem touchpanal oder normalem display? oder wie steuerst du das ganze?

    gruß
     
  9. #8 Matze001, 14.01.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Hallo,

    ich habe ne Wago.

    Also Visu nutze ich z.Zt. den PC, ein Visam Touchpanel ist eingeplant.

    Ansonsten läuft alles über Taster ...

    MfG

    Marcel
     
  10. klaaa

    klaaa Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Das hast du ja alles selbst geplant und aufgebaut!

    Was ist zu dem hier der unterschied zu EIB ist doch eigendlich das selbe!

    Darf ich fragen wieviel Geld du ungefähr ausgegeben hast?
    Ich habe das ganze auf einem Stockwerk vor (5 Zimmer 1 Flur).

    Wie steuerst du die Steckdosen an ? --> im Schaltschrank hinter die sicherungen 24V Schütze schalten und dann mit WagoSPS ansteuern?



    mfg
     
  11. #10 Matze001, 14.01.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Ja alles selbst geplant und gebaut.

    Ich habe :

    Wago 750-841
    24 DI und 24DO

    Hat mich rund 500€ gekostet.
    Es kommen noch Analogausgänge usw. dazu, das werden dann noch ein paar Euro.

    Der Unterschied zu EIB ist das du frei programmieren kannst und deinen Wünschen (fast) keine Grenzen gesetzt sind. In EIB hast du nur fertige Bausteine.

    Warum Schütze? Gibt doch Relais.

    Bei dir würd ich fürs grobe erstmal sagen

    750-841 CPU 300€
    Busendklemme 12€
    pro Raum 8DI und 8 DO also rund 90€ * 5
    Für jeden Ausgang ein Relais (also 40 Stk. kosten ca. 6€)

    Damit wärst du bei rund 1000€.

    Damit kannst du schon eine Menge machen, du bist frei in deiner Programmierung.

    Ich habe es bei mir so das ich bei einem Taster 5 Signale auswerte.

    Kurzer Tastendruck
    Langer Tastendruck
    Sehr langer Tastendruck
    Doppelter Tastendruck
    Dreifacher Tastendruck

    Also könntest du pro Taster 5 Aktionen auslösen. Man könnte auch 20 Tastendrücke auswerten, aber wer will erst 20 mal auf nen Taster drücken damit das Licht angeht?

    Ich habs bei mir so:

    Kurz -> Licht an
    Doppelt -> Licht + Licht am Schreibtisch/Bett an
    Lang -> Licht aus
    Sehr lang -> Alles aus (im Raum)

    Dann kannst du dir natürlich einen Zentraltaster setzen, und parallel zu der Installation natürlich die Visualisierung am PC betreiben.

    habe mir z.B. einen Wecker programmiert und lasse mich durch mein Licht wecken, auf die Sekunde genau.

    MfG

    Marcel

    Das ist erstmal ne Grundbestückung, damit kannst du Licht und Steckdosen schalten, und was dir noch so einfällt.
     
Thema:

Hausüberwachung und steuerung

Die Seite wird geladen...

Hausüberwachung und steuerung - Ähnliche Themen

  1. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  2. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  3. Sat Splitter und dann weiter?

    Sat Splitter und dann weiter?: Guten Abend, Ich als "leihe" hätte da mal eine Frage, und zwar: Ich bin in einen neue Wohnung gezogen und in der Wohnung befindet sich keine sat...
  4. Speedport und Splitter

    Speedport und Splitter: Hallo, wegen Neuanschaffung biete ich einen Speedport W 920V, Netzteil, Splitter und Kabelsatz an. Ist normal gebraucht und funktionsfähig bis zum...
  5. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...