1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausvernetzung

Diskutiere Hausvernetzung im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo , bin neu im Forum und was das Thema Netzwerk angeht quasi Newbie. Ich mache mir gerade Gedanken wie ich unser Haus vernetzen soll....

  1. nikob

    nikob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    bin neu im Forum und was das Thema Netzwerk angeht quasi Newbie.

    Ich mache mir gerade Gedanken wie ich unser Haus vernetzen soll.
    Ich möchte 8 Cat 6a Doppeldosen im Haus über 3 Etagen verteilt anschließen und habe mich für Cat 7 Kabel entschieden, mit dem Patchpanel, Switch etc. im Keller. Leerrohre habe ich bereits verlegt.

    Nun zu meiner Einkaufsliste bzw. meinen Fragen.


    • Beim Cat 7 Kabel habe ich überlegt Verlegekabel, S-FTP / S-STP Cat7, AWG23, bis 1000MHz, PIMF, zu bestellen.
      • Welche Vor- und Nachteile haben ggf. andere Kabeltypen?
    • Ich möchte ein 24 Port Patchpanel installieren.
      • Ich habe noch nicht herausfinden können, welche großen Unterschiede es hier gibt. Ist das Patchpanel nicht passiv und verbindet das Verlegekabel mit dem Switch via eines Patchkabels? Konnte mir die teils großen Preisunterschiede nur schwer erklären.
      • Was für ein 24er Patchpanel würdet ihr mit empfehlen?
    • Switch
      • Ich habe mich hier ein bisschen eingelesen, für den Hausgebrauch denke ich das ein unmanaged Switch reichen sollte. Was würde ggf. für ein managed Switch bzw. gegen ein unmanaged Switch sprechen?
      • Welches managed/unmanaged Switch wäre für den Hausgebrauch zu empfehlen?
    • Router
      • Kann ich hier meinen alten Netgear Router verwenden oder empfiehlt es sich ggf. einen neuen Router anzuschaffen?
    • Rack
      • Die ganze Technik soll natürlich irgendwo sicher vor Kindern und Staub untergebracht werden. Wie viele HE wären bei meinem Setup zu empfehlen?
      • Haben die Kästen eine aktive Lüftung?
    • Dosen
      • Ich habe das Thema noch nicht wirklich anrecherchiert. Soweit ich es verstanden habe kann ich ein Gigabit Netzwerk ohne Probleme mit Cat 6a Dosen laufen lassen. Ist das so richtig? Und worauf muss ich noch achten für bestmöglichen Datendurchsatz?
      • Was ist der Unterschied zwischen Cat 6+ und Cat 6a?
    • Hab ich noch was vergessen?

    Viele Fragen, leider habe ich auch mit suchen und Umhersurfen nicht immer eine passende Antwort gefunden. Ich bin für jede Hilfe und konstruktive Vorschläge dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Hausvernetzung

    Vernüftig.


    Jo.


    Kannst Du weiterwenden.

    No, denke mal das haben nur die grossen Serverschränke.

    Nö, das geht auch mit CAT5e.

    Jo, zu schreiben welche Schalterdosen Du installiert hast. Dann passen nicht alle CAT Einsätze.

    Lutz
     
  4. #3 Kaffeeruler, 22.05.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hausvernetzung


    mehr als du wissen willst und nichts was du wissen musst, die gewählte leitung ist völlig i.o und ausreichend



    Kategorie, Quallität der RJ Buchsen, Schirmung, Verabeitung, Hersteller Bonus...
    Telegärtner, BTR, Rutenbeck u.a sind etwas teurer aber auch die wohl besten. Eta z.B ist aus der unteren region und hat teilweise miese patchfelder.

    level 3 Switch, wer es braucht...Am anfang mag man ja noch damit spielen und sich sein Netzwerk wegblasen danach wohl net mehr...
    wenn du also nicht deinen transfer sehen musst und auch deine ports nicht sperren willst usw. reicht ein 0815 Switch



    switch, patchfeld, Router sind schon mal 3 HE.. da würde ich dann 6-9 HE wählen. Wir wissen ja net was du noch reinstellen willst... z.B ne NAS usw...



    (Keiner)Hersteller bedingte bezeichnung beide voll tauglich wie CAT 6 Dosen auch für GBIT und auch CAT5e


    ansonsten, hier sind auch einige deiner Fragen schon erklärt

    http://www.elektrikforen.de/netzwer...zwerk-einrichten-planen-und-installieren.html

    bzw.

    Netzwerktechnik und Telefonanlagen - Elektro Forum Elektrotechnik - Elektronik Forum


    Mfg Dierk
     
Thema:

Hausvernetzung