1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heerd auch über FI?

Diskutiere Heerd auch über FI? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Heerd auch über FI? Für mich persöhnlich macht es überhaupt keinen Unterschied, ob der Herd fest angeschlossen ist oder oder mit Stecker. Die...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: Heerd auch über FI?

    Für mich persöhnlich macht es überhaupt keinen Unterschied, ob der Herd fest angeschlossen ist oder oder mit Stecker. Die Gefahr bleibt gleich trotzdem muss ich bei Steckeranschluss einen 30mA FI haben, bei Festanschluss nicht. Wer sich so einen Unsinn ausdenkt weis ich nicht. Irgendwann wird hoffentlich die Vernunft siegen und dieser Unterschied nicht mehr gemacht und in Neuanlagen generell FI 30mA vorgeschrieben. Und wenn mann es heute schon macht, hat man dann in 10 Jahren immer noch eine Anlage nach dem neuesten Stand und muss dann nicht noch einen FI nachrüsten wenn den Leuchtenauslass im Schlafzimmer einen Meter versetzen will.
    Übrigens ist es heute schon oft so, das in der neuen Küche Kochfeld und Backröhre getrennt sind und letztere einen Schukostecker hat. Dann muss man oft den Herdanschluss splitten und eine Schukosteckdose an den Herdanschluss installieren und spätestens dann wird der FI sowieso wieder Pflicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Strippentod, 21.09.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Heerd auch über FI?

    Jap.(@Frank) Würd ich so komplett unterstreichen. FULL ACK sozusagen.
     
  4. #13 dwarslöper, 23.09.2011
    dwarslöper

    dwarslöper Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heerd auch über FI?

    Moin.

    Ein 0,5er ist bullshit. Brandschutz wird mit einem =< 0,3er erreicht.
    Um einen Brand zu erzeugen bedarf es einer Leistung von => 80W.
    Ohmsches Gesetz: I=P/U, 80/230=0,348A. Demzufolge löst ein
    0,3 aber kein 0,5 er aus.

    Herd: Ein Herd muss mit einem FI geschützt werden, wenn sich an ihm / in ihm
    eine Steckdose befindet. Sei es für extra Geräte oder z.B. Grillzubehör.


    dwarslöper
     
  5. #14 rnowotny, 23.09.2011
    rnowotny

    rnowotny Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heerd auch über FI?

    Ihr solltet eich mal auf eine gemeinsame Sprache einigen ;-)
    Es ist ein Unterschied zwischen "vorgeschrieben" (= Minimalanforderung)
    und sinnvoll.

    Die Auslöseströme der FI wurden ja seit der Einführung sukzessive heruntergesetzt,
    da die Isolation von frühen Elektroheizgeräten sonst die FI andauernd ausgelöst hätten.
    Überdies waren die FI doch sehr teuer, sodass nur ein FI in der Verteileranlage eingebaut wurde.
    Die Fehlerströme der angeschlossenen Geräte summieren sich natürlich.
    In einer modernen Anlage, mit modernen Geräten ist es daher sinnvoll mehrere FI Kreise einzusetzen.
    Ist einfach sicherer, wenn auch teurer und nicht zwingend vorgeschrieben.
    Ich persönlich fühle mich wohler wenn mein Herd mit FI geschützt ist .....
     
  6. #15 Strippentod, 23.09.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Heerd auch über FI?

    Eben diesen Unterschied haben wir ja hier erörtert, und da fallen nun mal beide Wörter.
    Es ist nicht vorgeschrieben - aber dennoch sinnvoll - weil wenn der Herd mit Steckdose ist - dann ist es wieder vorgeschrieben. So einfach ist das. :rolleyes: Und vorgeschrieben ist eigentlich gar nichts, sondern lediglich empfohlen. Hält man sich nicht an die Empfehlung und es passiert was, dann sagt eine andere Vorschrift, das man aber genau das hätte tun müssen. Is doch glasklar alles.:D
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: Heerd auch über FI?

    Streng genommeen hat jeder Einbauherd eine Steckdose, an der das Kochfeld angesteckt wird. Jeder kann die Gummiparagraphen so auslegen, wie er es braucht. Anderseits gehört der Herd aber nicht zur eigentlichen Elektroanlage, die endet an der Anschlussdose, sodas eine Steckdose am Herd also auch nicht zur Anlage gehört und man deshalb wiederum keinen FI braucht:D

    Was für ein Glück das ich in Thüringen wohne, Das hat man vor 20 Jahren zum TT-Netz erklärt von daher haben wir schon 15 Jahre Vorsprung und mussten nie über solchen Blödsinn nachdenken.
    Wer zu spät kommt, den bestraft die VDE:p
     
  8. #17 Strippentod, 23.09.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Heerd auch über FI?

    Und da muß man wiederrum entgegnen, das der Herd, aufgrund seiner Masse nach VDE 0100-200 eigentlich auch nicht als ortsveränderliches Betriebsmittel einzustufen ist und somit seine Steckdose wieder zu ortsfesten Betriebsmittel gehört... Ergo: Hoch lebe der Menschenverstand im Wirrwarr der "Vorschriften".
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: Heerd auch über FI?

    Dann zählt er halt als Maschine und da gilt wieder die Maschinenbaurichtlinie
    Richtlinie 2006/42/EG
    :D
     
  10. #19 AC DC Master, 23.09.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Heerd auch über FI?

    oh, oh, oh ! wahrscheinlich werden wir die nächsten jahre solche themen durch hauen und uns gegenseitig die meinung um die ohren hauen.
    fakt 1: um einen erhöhten schutz zu erreichen, ist doch ein FI doch ein segen. ob nun brandschutz uoder personen schutz.
    fakt 2: die normen und das regelwerk sagen aus, das fest angeschlossene geräte nicht über ein FI laufen müssen. ein DHE brauch auch nicht über FI laufen. hat er beine ?
    fakt 3: in einem haushalt mit mehreren stromkreisen ist eine sinnvolle aufteilung mit bzw. über mehrere FI´s nicht nur sinnvoll sonder auch sehr praktisch. in einer einzimmer oder zweizimmer bude macht vielleicht spätestens die UV dem ganzen einen strich in die rechnung oder auch der kunde. sparen und gleichzeitig erhöhten schutz bieten geht nicht. also heißt eskompromisse zu machen und doch für solche kleinen buden nur einen FI schalter ein zu bauen.

    ach ja, wo soll bitte noch eine steckverbindung bei einem herd sein die es zwingend nötig macht einen FI einzu setzen ? UNd bitte bigdie, nicht die steckverbindung zwischen kochfeld und ofen meinen. das ist mehr als unsinnig von dir gemeint.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: Heerd auch über FI?

    Zum einen war so ein Gesicht hinter dem Satz:D War also nicht ganz ernst zum Anderen stammt der Unfug nicht von mir sondern von der VDE, die allgemein von Steckdosenstromkreisen-20A spricht, und nicht von Schuko oder CEE dosen.
     
Thema:

Heerd auch über FI?

Die Seite wird geladen...

Heerd auch über FI? - Ähnliche Themen

  1. Suche Rauchmeldeanlage für MFH mit 5 Wohnungen

    Suche Rauchmeldeanlage für MFH mit 5 Wohnungen: ich habe ein MFH (s.Foto) und suche dafür eine über Funk vernetzte Rauchmeldeanlage, die aber von einer Zentrale im Treppenhaus bedienbar ist....
  2. Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen

    Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen: Hallo, wir haben in unserem Haus die Warmwasserversorgung neu organsisiert. Es gibt jetzt eine Solarthermieanlage mit einem 1000l Wärmespeicher...
  3. Tauchsieder

    Tauchsieder: Hallo zusammen, Ich wollte mit einem (oder mehreren) tauchsiederN und ein Solar Panel eine Poolheizung bauen. Meine frage wäre wie viel Wasser...
  4. Heizung für Räucherschrank

    Heizung für Räucherschrank: In meinem Räucherschrank ist ein Heizkörper mit 1400W eingebaut. Durch einen Umschalter kann ich die Wattzahl ändern. Stellung 1 = 700W Stellung 2...
  5. Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher

    Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher: Hallo Zusammen, ich habe mir die folgende Schaltung aufgebaut. [GALLERY] picload.org/image/ripipidi/schaltung.png Dabei ist mir aufgefallen das...