1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heizfolie

Diskutiere Heizfolie im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Wir haben eine 230V/200W Heizfolie. Die heizt aber zu schnell (und damit zu hoch auf, weil schlecht auf konstante Temperatur regelbar, wir...

  1. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir haben eine 230V/200W Heizfolie. Die heizt aber zu schnell (und damit zu hoch auf, weil schlecht auf konstante Temperatur regelbar, wir wollen +-2Grad).

    Darum habe ich eine 230V/42W Halogenlampe in Reihe geschaltet. Jetzt ist die Leistung aber viel zu matt ....

    Auf 100 ... 120W runterkommen wäre wahrscheinlich grade richtig.
    Hat jemand eine schlaue Idee, was ich da reinhängen könnte?

    (Das ist für ein Experiment gedacht, und wird nur 2 Monate benützt. Und ja, 230V, wir passen auf.)

    LG
    Triti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Heizfolie

    Für solche Fälle gibt es Leistungsregler, sprich Dimmer, fertig zu kaufen.

    Wenn Du mit dem Vorwiderstandsprinzip weiterarbeiten willst: 200 W Heizfolie mit 200 Watt Glühbirne wäre dann etwa eine Halbierung der Leistung.


    Gruß Gert
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
  5. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heizfolie

    Ah, da werde ich gleich mal die Diiode ausprobieren.
    Danke euch!!
     
  6. #5 Günther, 27.11.2015
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Heizfolie

    gert: "Wenn Du mit dem Vorwiderstandsprinzip weiterarbeiten willst: 200 W Heizfolie mit 200 Watt Glühbirne wäre dann etwa eine Halbierung der Leistung."
    Ist dann ein Spannungsteiler 1:1; halabe Spannung = halber Sterom --> 1/4 der Leistung
     
  7. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heizfolie

    1) Jo, mit Diode ist es zu schwach. Ich hab jetzt 3 Keramiklampenfassungen gefunden. Wenn ich die 3x 100W parallel und dann das in Reihe schalte.... Mal messen.
    oder:
    2) Ich habe auch noch 47R Hochlastwiderstände 25W. Davon 2 in Reihe sollte nach meinen (!) Berechnungen dann an der früher 200W Heizfolie so an die 150W ergeben.

    Kann ich am Montag testen.

    LG
    Triti
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Heizfolie

    Ist das nicht ein bisschen viel Aufwand? mit jedem stinknormalen Drehdimmer für 20€ kannst du die Leistung stufenlos einstellen und verheizt dabei keine Leistung in irgendwelchen Lampen oder Vorwiderständen. Selbst für 10€ gibt es in der Bucht Schnurdimmer, die du benutzen kannst
    Dimmer Schnurdimmer Helligkeitsregler 30-500 W schwarz | eBay
     
  9. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heizfolie

    Schon Aufwand, aber es soll deppensicher sein. An einem Dimmer kann jemand herumdrehen und dann ist alles verstellt.
    Fix ist fix.
    Das ist der Grund.
    LG
    Triti
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Heizfolie

    Wenn es um eine Temperaturregelung geht, und die genau sein soll, kann man anstelle einer 2-punktregelung auch einen Pi regler nehmen. Sowas gibt es z.B. in einer Siemens Logo. Zur Regelung wird die Heizung dazu ständig aus und Ein geschalten z.B 5s ein 5s aus für 50%. Der PI Regler ändert das Verhältnis von Ein/Aus auf kürzere Ein Zeit, je näher die Ist Temperatur der Soll Temperatur kommt. Dazu sollte man dann aber eine Logo mit Transistorausgang nehmen und daran ein Solid State Relais hängen, welches die Heizung schaltet. Das wird natürlich etwas teurer. Solid State Relais 10€ Logo 120€ (wobei das auch eine gebrauchte sein kann) 24V Netzteil 15€ und ein PT100 Temperaturfühler mit intergiertem Wandler auf 0-10V 40€.
    Damit wäre dann aber auch noch Zeitsteuerung möglich und man hat 3 Ausgänge für andere Sachen frei.
     
  11. #10 oberwelle, 29.11.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Heizfolie

    Moin..

    das wird nicht klappen, die Netzspannung schwankt am Tag um einige Prozent.
    Die Netzspannung geht quadratisch in die Heizleistung ein.. [ Leistung = Spannung ² / Widerstand ]
    Da hilft nur eine Regelung.

    OW
     
Thema:

Heizfolie

Die Seite wird geladen...

Heizfolie - Ähnliche Themen

  1. Heizfolie für Griffheizung

    Heizfolie für Griffheizung: Hallo, vorweg: ich bin Laie und habe keine Ahnung von Elektrik. Ich leide an ständig kalten Händen. Ich möchte mir deshalb gerne eine...
  2. Heizfolienleistung begrenzen

    Heizfolienleistung begrenzen: Hallo zusammen, um eine Gärbox für Sauerteig überhitzungs-sicher zu beheizen möchte ich die Leistung einer 35 Watt 12 Volt Gleichstrom Heizfolie...
  3. Leistung von Heizfolien reduzieren

    Leistung von Heizfolien reduzieren: Hallo zusammen, wir haben hier ein simples (?) E-Technik-Problem, welches mangels Fachkenntnis nicht alleine gelöst werden kann: Situation: Zwei...