1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen

Diskutiere Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen im KNX Forum und Gebäudesystemtechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hey, es wird wahrscheinlcih darauf hinauslaufen dass ich einen techniker kommen lassen muss, aber vielleicht hat jemand eine Idee was die Ursache...

  1. #1 holzbein33, 21.09.2011
    holzbein33

    holzbein33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    es wird wahrscheinlcih darauf hinauslaufen dass ich einen techniker kommen lassen muss, aber vielleicht hat jemand eine Idee was die Ursache meines Problems ist.

    Folgendes:
    Meine Eltenr sind im Urlaub und ich hüte Haus und Hund. Als ich gestern abend duschen wollte kam kein warmes Wasser aus der Leitung.

    Ich weiß dass meine Eltern, wenn sie länger wegfahren und keiner zuhause ist, die Heizung ausschalten, also hab ich sie angerufen und gefragt wo ich die einschalten kann. Da wurde mir gesagt dass die Heizung eigentlich angeschaltet ist, und am Freitag wo ich noch da war, hatte ich noch warmes Wasser.
    Mir wurde dann gesagt ich solle die Heizung ausschalten, die unsere Verkleidung vorn abmachen, dann die Heizng wieder anschalten und dann auf den Knopf drücken, der unter der Verkleidung anfing zu leuchten. Das hab ich gemacht, dann kam ein vertrautes Geräusch, so ein leises Brummen ... naja wie es sich anhört wenn man nen Gasherd anschaltet. Aber dann, mein Papa war noch am telefon, fing die Anlage sehr laut an zu brummen und das war mir unheimlich und aus lauter Panik hab ich das ding dann wieder ausgeschaltet. Mein papa war auch sehr überrascht was das für ein lautes Brummen war, er kannte es auch nicht.

    Ich bin dann abends nochmal runter und wollte die Anlage nochmal neu starteen - ging auch alles wieder, aber es fing nicht an zu Heizen. Ich habe dann neben dem An/Aus-Schalter einen Resetknopf gesehen und den mal gedrückt - das hätte ich nicht machen sollen :( das ist so ein Kippschalter, der jetzt in "mittelstellung" steht, ich dachte der kippt halt gleich weider nach oben aber er ist jetzt in der Mittelstellung, Heizung war dadurch erstmal wieder aus, ging aber auch nicht mehr an. Wenn ich den Reset-Schalter in die Ursprungsstellung bringen will (oben drücken) geht es schwer und er "rastet" nicht, also er geht wieder auf die Mittelstellung - was für nen Kippschalter sehr komisch ist.
    Ich hab dann mitbekommen dass die Sicherung rausgeflogen ist, wieder angemacht und Heizung wieder angeschaltet (immernoch mit komischer Stellung des Reset-Schalters) Die Heizung ging an, aber die angezeigte Temperatur ging langsam runter. Gestern abend zeigte die Heizung noch 35 an, heut früh 21. Heut früh leuchtete der Knopf auch wieder unter der Gehäuseplatte, den hab ich dann gedrückt, um die Heizung quasi manuell anzuschalten und die Sicherung war wieder raus. Sicherung wieder rein ... Heizung geht aber nicht mehr an.

    Es handelt sich um eine Öko+Plus 1000 - Gas-Heizzentrale Ausführung Bavaria (steht auf der Anleitung), auf der Maschine steht "Harz 22". Allerdings ist in der Bedienungsanleitung dieser Resetknopf nicht beschrieben/aufgezeigt

    Ich habe Elektroniker gelernt, ein wenig kenn ich mich mit Strom aus, aber ne Gasheizung ist halt schon was anderes.
    Hat jemand eine Ahnung woran das ganze liegen kann und ob ich event. noch was machen kann um die Heizung zu retten? Wie ich den Resetknopf wieder in die Ausgangsposition bekomme?!

    Ich denke mal so eine Reparatur ist schon recht teuer oder? Wie lang ist auf so eine Anlage standardmäßig Garantie?

    Die Heizung ist gute 10 Jahre alt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 21.09.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen

    Wann war denn die letzte Wartung der Heizung?
     
  4. #3 holzbein33, 21.09.2011
    holzbein33

    holzbein33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen

    Oh, das kann ich dir garnicht sagen, das müsste drauf stehen oder? Bin auf Arbeit kann da jetzt nicht nachschaun.
     
  5. #4 Lötauge35, 21.09.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
  6. #5 Strippentod, 21.09.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen

    Das klingt alles ziemlich undurchsichtig.
    Aussagen wie "hinter einer Verkleidung leuchtet ein Knopf" und "ein mysteriöser Resetschalter mit Mittelstellung, der nicht mehr angeht" bringen uns hier nicht weiter.
    Wenn du woanders keine Hilfe findest, dann fotografier mal die ganze Chose. Bilder sagen mehr wie tausend Worte.
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen

    Jo und warten bis MEStefan kommt.

    Lutz
     
Thema:

Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen

Die Seite wird geladen...

Heizung geht nicht mehr an - Sicherung geflogen - Ähnliche Themen

  1. geht das so in Ordnung? Neubau, Heizung incl. Strom

    geht das so in Ordnung? Neubau, Heizung incl. Strom: Hallo, mein Neffe hat mir diese Bilder gesendet, habe es selbst original noch nicht gesehen und was dahinter steckt. mir sieht das nicht konform...
  2. Bitte um hilfe Nachtspeicherheizung geht nicht mehr

    Bitte um hilfe Nachtspeicherheizung geht nicht mehr: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen, Ich habe einen Nacht speicher anlage,nun das Problem Es wird nicht mehr warm !!!(vaillant) Mit...
  3. Heizung, Thermostatwechsel: max. Schaltstrom?

    Heizung, Thermostatwechsel: max. Schaltstrom?: Hallo, wir würden gerne bei unserer Heizung (Gas-Fussbodenheizung) in Eigenregie die Thermostate wechseln (230V; von analog auf digital). Passende...
  4. Leitung verwenden von Nachtspeicherheizung

    Leitung verwenden von Nachtspeicherheizung: Hallo, ich habe hier mal eine Frage. Wir sind Eigentümer einer Wohnung mit Nachtspeicherheizungen. Die Nachtspeicher möchte ich gerne entfernen...
  5. Schaltuhr 400V für 3-Phasen-Speicherheizung?

    Schaltuhr 400V für 3-Phasen-Speicherheizung?: Habe in zwei Zimmern meines Mietshauses zwei Speicherheizungen, die ich gerne z.Bsp. von 04.00 - 06.00 Uhr laden lassen möchte, resp. dann in der...