1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

Diskutiere Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich weiß, der Titel sagt wenig aus, aber immerhin ist er kurz ;) Nun, es geht um folgendes: Es existiert ein Heranschluss...

  1. #1 heuchler, 02.12.2009
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiß, der Titel sagt wenig aus, aber immerhin ist er kurz ;)

    Nun, es geht um folgendes:

    Es existiert ein Heranschluss an der Küchenzeilenwand... 5x2,5qmm.
    Dieser soll nun geteilt werden
    (10 Meter zum Induktionsfeld, 5 Meter zum Ofen).

    1. Frage:

    In der Sockelleiste zum Induktionsfeld liegen schon die Kupfer-Heizungsrohre.
    In diese Leiste würde ich dann das Kabel legen.
    Bringt das Probleme mit sich?
    Sollte ich diese Rohre vielleicht vorher isolieren?
    Wenns nicht geht, würde ich einen 2,50 Euro Kabelkanal aus dem Baumarkt da drüber "fest-silikonieren" (Wortfindung am Morgen)..

    2. Frage:
    Im Baumarkt bekommt man das flexible Herdanschlusskabel inkl. der Kabelschuhe. Kostet pro Meter 4 Euro.. okay... :eek:

    Darf man diese Kabel dann auch in Wago-Klemmen (ich meine die einfachen grauen, nicht die mit Hebelchen) verwenden?
    Auf diesen ist ja nur das Zeichen für starre Kabel und das flexible ist durchgestrichen. Oder ist ein flexibles mit Aderendhülsen = starr?

    Könnte ich stattdessen auch ein 5x2,5qmm NYM-J Kabel verwenden?
    Vom Verlegeaufwand her wird es dann zwar etwas schwieriger, aber wenn nichts dagegen spricht?
    Und dann könnte ich dieses gleichzeitig mit den Wagoklemmen in der HAD anschließen.

    3. Frage:
    zum Ofen hin sind es maximal 2,50 Meter (Hier nehme ich 5 Meter zum "Spielen").
    Dieses Kabel würde ich auch direkt in die HAD klemmen da es so wenig Steckdosen gibt.
    Hier stellt sich auch die Frage ob ich das Herdanschlusskabel mit den Aderendhülsen einfach an die Wagoklemmen klemmen darf, oder ob es dafür spezielle Klemmen (vielleicht die Wagoklemmen mit dem orangen Hebelchen?) gibt?

    Ich denke das wars... wäre super wenn mir dazu jemand etwas sagen könnte.

    Vielen Dank im Voraus und einen frostigen, sonnigen Tag,

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 02.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

    - Abzweigdose am alten Herdanschluß. Unterputz Quadratisch zb. 87 x 87 x 60 mit genug Platz. Übersichtlich Anschließen. Beschriftung Drehstrom Sicherung Nummer ...
    - Geräteanschlußdose bei den Kochplatten
    - Steckdose oder Geräteanschlußdose beim Ofen
    - Nym 5*2,5 mm² von der Abzweigdose zur Geräteanschlußdose der Kochplatten
    - Nym 3*2,5 mm² von der Abzweigdose zur Geräteanschlußdose /Steckdose vom Ofen
    - Leitung von der Abzweigdose zu den Geräteanschlußdosen /Steckdose im extra Kabelkanal
    - In der Abzweigdose Steck-klemmen für Starre Leiter
    - Herdanschlußleitung mit Aderendhülsen von der Geräteanschlußdose zu den Kochplatten
    - Im Verteiler gemeinsame Abschaltung der Stromkreise nötig. zb. 3fach Leitungsschutzschalter
     
  4. #3 heuchler, 02.12.2009
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

    Vielen Dank.

    Also kann man flexibles Kabel mit 2,5qmm Aderendhülsen in die 08/15 Wago-Klemmen, klemmen... beruhigt mich.
    Warum kein NYM-J von der Herdanschlussdose zum Ofen bzw zum Kochfeld?
    Warum kein H05VV-F 10 Meter von der Herdanschlussdose zum Kochfeld?
    Ich denke hierbei an weitere zwei mögliche Fehlerquellen (Widerstand wird durch falsch gequetschte Aderendhülse zu groß?).
    Zudem wollte ich es vermeiden eine weitere Geräteanschlussdose mitten im Raum zu plazieren, zumal diese nur Aufputz möglich wäre :-/

    Wie sieht es mit der Wärmebelastung des NYM durch die Heizungsrohre in der Sockelleiste aus?

    Viele Grüße und Danke,
    Daenni
     
  5. #4 Kaffeeruler, 02.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    92
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

    Hat niemand geschrieben und geht auch nicht, wie du schon selbst angemerkt hast, starre Leiter...

    Flexible Adern gehen nur mit Wago´s für Flexible Leiter, z.B

    Wago 222-xxx
    Wago 224-xxx ( verbindungsklemme , Lampenanschlussklemme)

    Wobei die 222-xxx auch für Starre Leiter geeignet ist

    Könnte man ja meinen, aber NYM ist nur für feste Inst, das ist dann Flexible Inst... ;)

    Würde gehen, aber NYM ist besser geschützt gegen Mech. einflüsse, günstiger und ist hald die bessere art als Flexibel rumgebaumel...
    Und, was wichtiger ist der Anschluss wäre wenn so ausgeführt wie Elektro schon beschrieb hinter dem Gerät( oder in der Nähe ), da wo ihn jeder Vermutet und nicht 20 Schränke weiter.Somit könnte mann den Herd in der Dose abklemmen und rausnehmen... wenn du es so machst wie du denkst muss ich in der Dose abklemmen und im Gerät oder klemmen drauf stecken nach abnehmen des Gerätes...

    Du kannst auch deine CU Ader plätten mit ner Schraubklemme, ausschließen kann man es nur mit richtigen Werkzeugen und sorgsamen arbeiten

    Aufputz hinter dem Gerät, und dort sind meißt immer die 25- 50mm platz



    Wenn es in einen sep Kanal liegt wie Elektro schrieb sollte der abstand ausreichen, du wirst sicher nicht mit 80°C darauf fahren


    Mfg Dierk
     
  6. #5 heuchler, 03.12.2009
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

    Ach so ist das...

    Ich dachte dass man flexible Leiter die man mit einer Aderendhülse bestückt auch in die normalen Wagos klemmen darf und es nur unzulässig ist ohne Aderendhülsen... :(

    Gut, dann werde ich noch ne Packung Wago 222.. kaufen.. ist ja kein Ding und macht den Braten nicht fett.

    Zu dem Kabelkanal: reicht da ein dünner Schlauch oder muss es etwas spezielles sein?
    Für die Wand würde ich so einen weißen Kabelkanal aus dem Baumarkt nehmen...?

    Viele Grüße und Danke,

    Daenni
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?


    15x15 passt.

    Lutz
     
  8. #7 AC DC Master, 04.12.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

    ja, 15x15 würde passen. wer hat die berechnung dazu gemacht. wenn ich leitungsweg mit der belastung gleich ziehe und dabei die wärme entwicklung noch mit berücksichtige,
    ja...da kommt man schnell ins wanken. zudem sind da ja noch die heizungsrohre in der nähe und da würde ich gleich 2 kabelkanalgrößen höher gehen. aber da müßte man das ja streng genommen ganz korrekt ausrechenen. zusatz: nym darfste bis 70 C umgebungstemperatur verlegen und betreiben.
     
  9. #8 Kaffeeruler, 05.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    92
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

    Ich glaube nicht das er mehr als 60°C vorlauftemp. hat am Kessel ;)
     
  10. #9 heuchler, 08.12.2009
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

    Moin ihr zwei :)

    Danke für eure Ratschläge!

    Ich/Wir sind nun nicht die Power-Heizer, von daher denke ich dass es nicht zu warm wird.

    Der Herd sowie die Inselesse+Steckdose der Insel (Diese zwei Leitungen werden benötigt) sind auch nicht als Dauerspannungsversorgung gedacht.

    Ich habe nun eine kleine Geräteanschlussdose und 10 Meter NYM 2,5qmm sowie 4 Meter H05VVF 2,5qmm mit Aderendhülsen geordert.

    Hinzu kommen dann noch Wago 222-XXX bis 2,5qmm.
    Das H05VVF MUSS ich allerdings unter einer Fußleiste verstecken.. sonst gehts nicht. Aber soll mir relativ Latte sein. Das Kabel ist so dimensioniert dass ich das angeschlossene Kochfeld durch die halbe Küche tragen könnte, also mit "abreißen" ist da nicht ;-)
    Gleiches gilt für den Backofen (den kann man rausziehen und dann in Ruhe abklemmen).
    Der GS ist auch extra abgesichert, also auch kein Thema.

    Sonst noch Tipps?
    `
    Grüße,
    Daniel
     
Thema:

Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM?

Die Seite wird geladen...

Heranschluss aufteilen u. verlängern in Sockelleiste mit NYM? - Ähnliche Themen

  1. PEN aufteilen in Unterverteilung

    PEN aufteilen in Unterverteilung: Hallo Ihr Lieben, ich muss leider mit meiner Hobbywerkstatt umziehen und mich trifft es evtl. ähnlich wie Paulchen in seinem Thread. Die...
  2. UV richtig aufteilen evtl. sogar gleich mit Reihenklemmen?

    UV richtig aufteilen evtl. sogar gleich mit Reihenklemmen?: Moin, meine UV im EG gefällt mir zur Zeit irgendwie überhaupt nicht, alles ist durcheinander und einfach nur auf die schnelle angeschlossen...
  3. 3 Phasen auf drei Lichtschalter aufteilen

    3 Phasen auf drei Lichtschalter aufteilen: Guten Abend zusammen, spricht etwas dagegen, dass man die drei Phasen, welche jeweils über ein Stromstoßrelais geschalten werden, über eine...
  4. Drehstromanschluss für E-Herd aufteilen

    Drehstromanschluss für E-Herd aufteilen: Hallo miteinander, ich habe eine Frage bezüglich eines bestehenden Elektorherdanschlusses. Der jetztige E-Herd wird ausgetauscht und die...
  5. Drehstrom aufteilen für Waschmaschine + Trockner

    Drehstrom aufteilen für Waschmaschine + Trockner: Hallo, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde hier bereits lange diskutiert. Bei 3 Phasen sollte der Neutralleiter bei gleichmäßiger Belastung, d.h....